Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Bedeutung von „Sheesh“ und wie du das Jugendwort richtig nutzt

Nachgefragt

Bedeutung von „Sheesh“ und wie du das Jugendwort richtig nutzt

Ob auf Tiktok oder Instagram: „Sheesh“ ist fester Bestandteil des Internetvokabulars geworden. Doch was ist eigentlich die Bedeutung? Finde es hier raus.

Was bedeutet das Wort „Sheesh“?

„Mein Gott!“ und „Alter“ könnten bald Geschichte sein, denn „Sheesh“ löst die Slangworte womöglich ab. Mit dem trendigen Ausdruck kannst du nämlich ganz genau so Erstaunen oder Schreck ausdrücken. Doch nicht nur das, denn „Sheesh“ ist, genau wie das neue Modewort „Hon“, sehr wandelbar. Deshalb kannst du den Ausspruch auch als ein Zeichen der Zustimmung verwenden – das würde dann wie „Sheesh, Kumpel“ statt „Ja, Kumpel“ klingen. Richtig ausgesprochen wird das Ganze übrigens „Schisch“. Die richtige Artikulation ist immer eine knifflige Angelegenheit, denn es gibt noch viel mehr Wörter, die oft falsch ausgesprochen werden.

Wie ist „Sheesh“ entstanden?

„Sheesh“ ist nicht das erste Jugendwort, das durch Rapmusik bekannt wurde. Rapper Money Boy machte den Begriff zum Kult, indem er ihn in seinen Lyrics verwendete. Dabei muss sich Money Boy von dem vielfältigen Wortschatz der englischen Sprache inspiriert haben lassen, denn dort liegen die Wurzeln des Ausspruchs. Es ist nämlich eine umgewandelte Form des englischen Wortes „Geez“, auf Deutsch also „Jesus“. Mit Religion hat das aber nicht allzu viel zu tun, denn mit „Jesus“ ist hier eher etwas wie „Oh, mein Gott!“ oder Oh nein!“ gemeint.

Wann sagt man „Sheesh" und was hat Tiktok damit zu tun?

Meistens wird „Sheesh“ am Anfang oder am Ende eines Satzes verwendet, um dem Inhalt mehr Ausdruck zu verleihen. Das Jugendwort passt außerdem eher zu Situationen, in denen Umgangssprache angemessen ist – wie zum Beispiel Tiktok. Dort war es nämlich Trend, unter dem Hashtag „#Sheesh“ Kurzvideos hochzuladen, in denen das Wort mehrfach und in einem sehr hohen Ton gesagt wurde. Gestartet wurde der Trend von dem User, der diesen Sound als Erster veröffentlichte. Sowohl sein als auch viele weitere „Sheesh“-Videos gingen viral.

„Sheesh“ ist ein Ausdruck des Staunens, Schocks oder der Zustimmung. Die Wurzeln des Ausspruchs liegen im englischen Wort „Geez“, also „Jesus“. Bekannt wurde das Trendwort durch den Rapper Money Boy und einen Tiktok-Trend. Wusstest du, dass „Sheesh“ mit anderen Modewörtern wie „random“ und „Bambusleitung“ mal um den Titel „Jugendwort des Jahres“ gekämpft und sogar gewonnen hat?

Noch mehr interessante Wörter gibt es in diesem Quiz. Von wie vielen kennst du die Bedeutung?

Was bedeuten diese kuriosen deutschen Wörter?

Bildquelle:
Pexels / Andrea Piacquadio

Hat dir "Bedeutung von „Sheesh“ und wie du das Jugendwort richtig nutzt" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich