Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Charles Leclercs Freundin: Hat der Rennfahrer eine Frau?

Formel 1

Charles Leclercs Freundin: Hat der Rennfahrer eine Frau?

Charles Leclerc ist ab dem 11. März in der vierten Staffel „Drive to Survive“ zu sehen. Ob der monegassiche Automobilrennfahrer eine Freundin hat oder Single ist, erfährst du bei uns!

Wen datet Charles Leclerc?

Der Rennfahrer aus dem schönen Monaco ist vergeben. Die Frau an seiner Seite heißt Charlotte Siné. Sie ist ein italienisches Model, Influencerin und studiert Architektur in Genf. Die beiden lernten sich über einen gemeinsamen Freundeskreis kennen, zu dem auch die Ex-Freundin von Leclerc, Giada Gianni, gehört. Wenn du einen Einblick in das Leben des hübschen Pärchens haben möchtest, dann kannst du Charlotte Siné auf Instagram folgen. Dort postet sie ab und an Fotos von sich und ihrem Liebsten an traumhaften Orten. 

Charles Leclerc: Einblicke in das Leben und die Karriere des Rennfahrers

Charles Leclerc wurde am 16. Oktober 1997 in Monte Carlo geboren und ist der Sohn des Formel 3 Rennfahrers Hervé Leclerc, der leider mit nur 54 Jahren nach langer Krankheit im Jahr 2017 verstarb. Nicht der einzige Schicksalsschlag, den Charles Leclerc zu verkraften hatte. Ein enger Freund von ihm, Jules Bianchi, der ebenfalls Automobilrennfahrer gewesen war, verstarb bereits 2015 an den Folgen eines Zusammenstoßes mit einem Bergungsfahrzeug während eines Rennens beim Großen Preis von Japan in Suzuka im Jahr 2014. Die Freundschaft zwischen den beiden entstand, weil Leclerc auf der Kartbahn von Philippe Bianchi, Jules Vater, trainierte. Charles Leclerc hat zwei Brüder namens Arthur, der selbst Rennfahrer der Formel 3 für das Prema Team ist, und Lorenzo.

Meilensteine in Leclercs junger Karriere

Wie bei den meisten Automobilrennfahrern begann auch Leclercs Motorsportliebe sehr früh. Im zarten Alter von acht Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für schnelle Autos und war zu der Zeit schon ein gefeierter und erfolgreicher Kartsportler. Fun Fact: Er war der jüngste Kartmeister seiner Klasse – in den jungen Jahren eine beachtliche Leistung! Im Jahr 2014 startete er dann für den Formelsport und wurde direkt Vizemeister beim Alpine Formel Renault. 2015 erlangte er seinen ersten Sieg in der europäischen Formel 3, nach dieser Meisterschaft ging er als bester Fahrer seines Teams von der Strecke und erreichte in der Gesamtwertung den vierten Platz. Seit 2019 fährt Leclerc für Ferrari, wo er den Platz vom Kimi Räikkönens einnahm und zunächst an der Seite von Sebastian Vettel fuhr, dessen Nachfolger seit 2021 der Spanier Carlos Sainz junior ist.

Der monegassiche Rennsportler Charles Leclerc ist mit der Architekturstudentin Charlotte Siné liiert, die außerdem auch Model und Influencerin ist. Wir sind gespannt, ob wir sie am Rand der Rennstrecke sehen, wenn die Karriere sowie das Leben im Automobilsport ihres Freundes in der vierten Staffel der Netflix-Serie „Drive to Survive“ portraitiert wird.

Formel 1: Die Top 10 der heißesten Rennfahrer der Saison 2022

Formel 1: Die Top 10 der heißesten Rennfahrer der Saison 2022
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

Bildquelle:
Getty Images Europe/Pascal Le Segretain/Staff

Hat dir "Charles Leclercs Freundin: Hat der Rennfahrer eine Frau?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: