Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Sebastian Vettels Freundin: Welche Frau hat sein Herz gestohlen?

Liebesglück

Sebastian Vettels Freundin: Welche Frau hat sein Herz gestohlen?

© Getty Images / Michael Regan / Staff

Wir verraten dir mehr darüber, welche Frau Sebastian Vettel zum Strahlen bringt und wie lange sich diese große Liebe schon bewährt.

Wer ist die Frau von Sebastian Vettel?

Der deutsche Rennfahrer hat seine große Liebe gefunden und das bereits in Teenagerzeiten. Seit 2005 ist Sebastian Vettel mit Hanna Sprater liiert und seit 2019 mit ihr, im Rahmen einer familiären Hochzeitsfeier im kleinen Rahmen, verheiratet. Sie besuchte dasselbe Gymnasium, an das auch Sebastian Vettel ging. Nach ihrem Abitur studierte sie an der Fachakademie für Textil und Schuhe in Nagold Modedesign. Im Anschluss arbeitete sie in der Modebranche, unter anderem für das Label S. Oliver. Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte das Liebespaar beim Fahrertraining in Monza, wo Sebastian Vettel damals noch als BMW-Testfahrer tätig war. Ihr Erscheinen als Paar in der Öffentlichkeit löste einen immensen Presserummel aus, woraufhin sie anschließend ihr Leben weitestgehend privat gehalten haben. Hanna Sprater begleitet ihren Mann zwar sporadisch bei wichtigen öffentlichen Ereignissen, doch hält sie sich lieber im Hintergrund. Das Ehepaar Vettel ist Eltern dreier Kinder. Tochter Emilie wurde 2014 und Tochter Matilda 2015 geboren, 2019 kam ihr Sohn zur Welt. Zusammen leben sie in der Schweiz in einer alten Mühle in Ellighausen am Bodensee.

Anzeige

Wer ist Sebastian Vettel?

Sebastian Vettel ist ein deutscher Rennfahrer, der seit 2007 in der Formel 1 startet. 2010 gewann der 34-Jährige als bislang Jüngster und erster Deutscher nach Michael Schumacher den Titel. Er wurde viermal in Folge Weltmeister, was bisher nur drei anderen Fahrern gelang. Zunächst fuhr er von 2009 bis 2014 für das österreichische Team Red Bull Racing, von 2015 bis 2020 war er bei Ferrari unter Vertrag und seit 2021 ist er Stammfahrer des britischen Aston Martin F1 Team. 2019 gab es einen Blick hinter die Kulissen des Rennsports in der Serie „Drive to Survive“ auf Netflix, in der auch Sebastian Vettel begleitet wurde. Nun schockt der Rennfahrer seine Fans mit dieser Nachricht: Er wird seine Formel-1-Karriere beenden! Das verkündete er nun in einem Video auf Instagram. „Hiermit gebe ich bekannt, dass ich meine Formel-1-Karriere am Ende der Saison 2022 beenden werde“, beginnt er sein Statement. Er betont, wie sehr er den Sport liebe und erklärt, warum er sich dennoch zum Aufhören entschlossen hat. Und zwar möchte Sebastian einfach mehr Zeit für seine Liebsten haben. „Ich habe Interessen abseits der Formel 1 entwickelt“, erklärt er. Und sein aktuelles Leben passe nicht damit zusammen, wie er als Vater und Ehemann sein möchte. Er wolle seine Kinder aufwachsen sehen und immer für sie da sein. Eine weise Entscheidung!

Wie begann Vettels Karriere im Motorsport?

Vettels Vater war hobbymäßig im Bergrennsport tätig und ließ ihn die ersten Bahnen im Kart schon im Alter von drei Jahren kreisen. Zu Anfang seiner Karriere erhielt der junge Sportler die volle Unterstützung seiner Familie, die sich jedoch finanziell einschränken musste. Glücklicherweise konnte er als Sponsoringpartner sowohl einen Alufelgen-Hersteller als auch einen Wodka-Importeur gewinnen. 1998 schaffte es der Rennfahrer ins Förderprogramm von Red Bull. Mit dafür verantwortlich war der Kartsporthändler Gerhard Noack, der auch Ralf und Michael Schumacher zu Anfang ihrer Karrieren gepusht hatte. Durch sein herausragendes Fahrtalent wechselte Vettel schon 2003 vom Kart- in den Formelsport, 2007 erfolgte sein Sprung in die Formel 1. 

Sebastian Vettel ist seit 2019 mit seiner Jugendliebe Hanna Sprater verheiratet. Sie leben zusammen mit ihren zwei kleinen Töchtern und dem Sohn in der Schweiz am Bodensee. Während wir Sebastian Vettel immer wieder vor den Kameras sehen, bleiben die öffentlichen Auftritte seiner Ehefrau eher die Ausnahme, da es sie nicht in die Öffentlichkeit zieht. Sie stärkt ihrem Mann im Hintergrund den Rücken und kümmert sich um die Erziehung der drei kleinen Kinder. Die Kinder der Familie Vettel wachsen außerdem mehrsprachig auf, da auch Sebastian Vettel mehrere Sprachen fließend spricht. Die Entscheidung dürfe die Fans des Rennfahrers schockieren und dennoch stehen sie sicherlich hinter ihm.

Formel 1: Die Top 10 der heißesten Rennfahrer der Saison 2023

Formel 1: Die Top 10 der heißesten Rennfahrer der Saison 2023
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram, TikTok und WhatsApp. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.