Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Trendobst:

Darum ist Jackfrucht gesund - Der exotische Fleischersatz!

Darum ist Jackfrucht gesund - Der exotische Fleischersatz!

Die bis zu ein Meter große Jackfrucht erlebt zurzeit einen großen Hype. Als Fleischersatzprodukt ist die Frucht bekannt geworden und überzeugt hinsichtlich des Geschmacks und der Konsistenz. Doch wie gesund ist die Jackfrucht? 

Jackfrucht gesund: kalorienarmer und veganer Genuss

Die aus Südostasien und Brasilien stammende Baumfrucht ist zurzeit ein absolutes Trendprodukt im Bereich der Fleischersatzprodukte. Das Fruchtfleisch der Jackfrucht erinnert an die Konsistenz von Hühnchen, geschmacklich erinnert sie aber eher an den Geschmack von Ananas und Bananen. Dank passender Gewürze kann die Jackfrucht aber  auch den Geschmack von Hühnchen, Rind- und Hackfleisch annehmen und ist daher besonders bei einer veganen Ernährung ein beliebter Fleischersatz. Somit kann die Jackfrucht sowohl herzhaft als auch süß verzehrt werden. 

Jackfrucht
So wächst die Jackfrucht an Bäumen

Doch die Jackfrucht ist nicht nur vielseitig einsetzbar auf dem Speiseplan, sondern hat auch eine Vielzahl an positiven Auswirkungen für die Gesundheit. Unter anderem weist die Jackfrucht einen vergleichsweise hohen Kalzium Anteil auf. Kalzium stärkt Knochen und Zähne und ist daher ein echter Pluspunkt bei der Ernährung mit Jackfrucht als Fleischersatz. Zudem weist die Jackfrucht Spurenelemente wie Zink, Magnesium und Vitamine auf. Die Spurenelemente befinden sich allerdings nicht im Fruchtfleisch, sondern in den Kernen der Jackfrucht. Diese sind essbar und eignen sich perfekt als Snack oder Beilage im Salat. 

Die 31 besten veganen Proteinquellen

Die 31 besten veganen Proteinquellen
BILDERSTRECKE STARTEN (32 BILDER)

Nährwerte von 100 Gramm Jackfruit:

  • Kalorien : 80 kcal
  • Kohlenhydrate : 23 g
  • Fett : 0,6 g
  • davon gesättigte Fettsäuren : 0,2 g
  • Eiweiß : 1,7 g
  • Ballaststoffe : 1,5 g 
  • Vitamin C: 13,7 mg 
  • Kalium : 448 mg 
  • Magnesium : 29 mg 
  • Eisen : 0,2 mg 
  • Calcium : 24 mg

Aufgrund des Großteils der ungesättigten Fettsäuren und dem geringen Zuckeranteil der Jackfrucht ist diese für eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise gut geeignet. Die kalorienarme Frucht kann zudem in jede Diät integriert werden. 

Wie nachhaltig ist die Jackfrucht? 

Die gesunde Jackfrucht kommt auf immer mehr Teller in deutschen Haushalten- egal, ob als Fleischersatz oder als leckere Süßspeise. Doch die Ökobilanz sieht leider nicht so rosig aus. Die Jackfrucht wird aus exotischen Ländern wie Brasilien importiert und weist so bereits hohe Umweltbelastungen aufgrund des Transportweges auf. Die CO2 Bilanz der Jackfrucht ist daher leider nicht besser als die Bilanz der Fleischprodukte- Nachhaltigkeit sieht anders aus.

CO2-Fußabdruck: Die Top & Flop Lebensmittel für die Umwelt

CO2-Fußabdruck: Die Top & Flop Lebensmittel für die Umwelt
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

Der Jackfrucht muss man allerdings zugute halten, dass zumindest keine Tiere unter der Produktion der Frucht leiden müssen. Diesen Vorteil hat die Jackfrucht also in jedem Falle gegenüber richtigen Fleisch. 

Die Jackfrucht hat gute Chancen Tofu vom Thron der Fleischersatzprodukte zu stoßen. Veganer und Vegetarier profitieren sowohl geschmacklich als auch in Bezug auf Tierschutz von der Jackfrucht. Ein nachhaltiger Verzehr der Jackfrucht ist in europäischen Gebieten jedoch noch nicht möglich, hierfür müssen Genießer doch direkt in die Heimatländer der Jackfrucht reisen. 

Lebst du gesund?
Bildquelle:

desired.de
https://unsplash.com/photos/p1rLXdPQMas

Hat Dir "Darum ist Jackfrucht gesund - Der exotische Fleischersatz!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich