Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Haushaltstipps
  4. Du möchtest Schimmelgeruch entfernen? So geht es

Geruchsfrei!

Du möchtest Schimmelgeruch entfernen? So geht es

Schimmel ist nicht nur gesundheitsschädlich, sondern riecht auch noch sehr unangenehm. Es ist daher wichtig, den Geruch wieder loszuwerden. Wie du den Schimmelgeruch entfernen kannst, zeigen wir dir hier!

Schimmelgeruch mit Hausmitteln entfernen

Sage dem Schimmelgeruch den Kampf an! Ob bei dir in der Wohnung, im Haus oder auch im Keller: Der Geruch von Schimmel ist unangenehm! Du wirst allerdings überrascht sein, wie einfach es doch ist, den Schimmelgeruch zu entfernen. So wie bei der Reinigung von Kalkflecken kannst du nämlich auf natürliche Hausmittel zurückgreifen. Du brauchst keine teuren Chemikalien, sondern kannst das Problem mit haushaltsüblichen Mitteln in Angriff nehmen. Beachte allerdings, dass bei besonders starkem Schimmelbefall der Geruch nur schwer zu entfernen ist. Es ist daher empfehlenswert, die Ursache des Problems zu beheben, nämlich die Entstehung des Schimmels.

So kannst du den Schimmelgeruch entfernen – Schnell und einfach!

Es gibt Bereiche in deinem Haus, die stark nach Schimmel riechen und du möchtest diesen Geruch loswerden? Das geht einfacher, als du denkst! Befolge einfach die folgenden Schritte, um den unangenehmen Geruch zu bekämpfen.

  1. Mische rund 100 Milliliter Essig mit 200 Milliliter Wasser in einer Schale.
  2. Stelle diese Schale in die Nähe der betroffenen Stelle, um die Gerüche zu neutralisieren.
  3. Optional kannst du neben einem natürlichen Schimmelentferner auch auf frische Pflanzen setzen. Diese reinigen die Luft auf ganz natürliche Weise.
  4. Um den Geruch endgültig loszuwerden, solltest du allerdings die Schimmelbildung unterbinden. Dies geht beispielsweise durch professionelle Hilfe oder einem Luftentfeuchter (diese gibt es beispielsweise mit Aktivkohle). Die Luftfeuchtigkeit in deiner Wohnung kann nämlich ein Grund für die schnelle Schimmelbildung sein.

Wie du siehst, ist es gar nicht schwer, Schimmelgeruch loszuwerden. Es sollte dir dennoch bewusst sein, dass Schimmel nicht nur schlecht riecht, sondern auch alles andere als gut für deine Gesundheit ist und er demnach vollends entfernt werden sollte. Haben dir unsere Tipps gefallen? Dann schaue dir gerne unsere anderen Haushaltstipps an.

Gesunde Snacks im Home-Office: 10 leckere Ideen für zwischendurch

Gesunde Snacks im Home-Office: 10 leckere Ideen für zwischendurch
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Bildquelle:
Getty Images/Maridav

Hat dir "Du möchtest Schimmelgeruch entfernen? So geht es" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: