Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Eva Mattes Ehemann: Wer ist der Mann an ihrer Seite?

Liebes-Check!

Eva Mattes Ehemann: Wer ist der Mann an ihrer Seite?

Eva Mattes ist eine bekannte, deutsche Schauspielerin.
Eva Mattes ist eine bekannte, deutsche Schauspielerin. (© IMAGO / Future Image / D. Anoraganingrum)

Eva Mattes überzeugt seit vielen Jahren im deutschen TV als facettenreiche Schauspielerin. Doch hat sie einen festen Partner an ihrer Seite?

Ist Eva Mattes fest liiert?

Seit Mitte der 80 er Jahre ist Schauspielerin Eva Mattes mit dem österreichischen Künstler Wolfgang Georgsdorf liiert, aber nicht verheiratet. Das Paar hat zusammen einen Sohn namens Josef Mattes, der 1989 geboren wurde und ebenfalls als Schauspieler tätig ist. Mit ihrem Sohn stand Mattes bereits 2003 gemeinsam für den „Tatort: Der Schächter" vor der Kamera. Außerdem ist Mattes Mutter einer Tochter mit dem Namen Hanna Mattes, die 1980 geboren wurde und aus ihrer vorherigen Beziehung mit Werner Herzog hervorging. Auch Tochter Hanna, die eigentlich als Fotografin beruflich aktiv ist, debütierte bereits 1992 im Film „Das Sommeralbum" mit ihrer Mutter vor der Kamera. Mattes lebt mit ihrem Partner in Berlin. 

Einblicke in das Leben von Eva Mattes

Die deutsch-österreichische Schauspielerin Eva Mattes wurde am 14. Dezember 1954 in Tegernsee geboren und entstammt einer Künstlerfamilie. Ihre Mutter Margit Symo war ebenfalls Schauspielerin und ihr Vater Willy Mattes Filmkomponist. Nach der Scheidung ihrer Eltern wuchs sie ab dem sechsten Lebensjahr gemeinsam mit ihrer Schwester in München bei ihrer alleinerziehenden Mutter auf. Bereits im Kindesalter träumte Mattes vom Beruf der Schauspielerin verlieh schon in jungen Jahren ihre Stimme als Synchronsprecherin an Hauptfiguren wie Timmy in legendären Kinderserien wie „Lassie“. Ebenso synchronisierte sie nicht nur „Pippi Langstrumpf“, sondern sang auch das „Hey, Pippi Langstrumpf“-Lied der deutschen Ausgabe. Zwar besuchte Mattes nie eine Schauspielschule, nahm jedoch Sprech- und Gesangsunterricht. Aufgrund ihrer zahlreichen Verpflichtungen verließ die Schauspielerin die Schule ohne einen Abschluss.

Anzeige

Ihr Schauspieldebüt feierte Mattes 1976 im Fernsehfilm „Der Tag, an dem die Kinder verschwanden“. Ihrer erste große Rolle stellte sie im Skandalfilm rund um die 1970 stattfindende Berlinale in „o.k.“ dar. Es folgten weitere schauspielerische Glanzleistungen in Filmen wie „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“, sowie in „Wildwechsel“, wofür sie mit dem Goldenen Filmband ausgezeichnet wurde. Große Bekanntheit erreichte sie insbesondere durch ihre Rolle als Klara Blum im Konstanzer „Tatort“, die sie von 2002 bis 2016 verkörperte. Zusammen mit Schauspielkolleginnen wie Iris Berben, Hannelore Hoger, Judy Winter und Gisela Schneeberger übernahm Mattes 2019/2020 die Filmszenen für die bereits verstorbene Schauspielerin Hannelore Elsner in der Tragikomödie „Lang lebe die Königin“. Neben ihrem Einsatz als Synchronsprecherin und ihren Engagements im Theater, veröffentlichte Mattes mit dem Titel „Wir können nicht alle wie Berta sein“ 2002 ihre Biografie.

Eva Mattes – Biographie

Eva Mattes – Biographie

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.06.2024 05:32 Uhr

Eva Mattes spielt in „Rehragout-Rendevouz“ mit. Einen ersten Eindruck bekommst du von unseren Kolleginnen und Kollegen von Kino.de mit dem Trailer.

REHRAGOUT-RENDEZVOUS - Offizieller Trailer

Eva Mattes als Darstellerin in den beliebten Eberhofer-Krimis

Wie gut Mattes zusammen mit ihrem Schauspielkollegen Sebastian Bezzl harmoniert, konnten die zwei bereits während ihrer gemeinsamen Zeit als Ermittler-Duo im Konstanzer „Tatort“ über Jahre unter Beweis stellen. Nachdem Mattes bereits erfolgreich in der Eberhofer-Krimireihe der Folge „Leberkäsjunkie“ 2019 mitwirkte, wirkt sie auch im neuen Teil der legendären Krimi-Reihe namens „Rehragout-Rendevous“ mit, welcher im August 2023 in den deutschen Kinos erschienen ist.

Eva Mattes ist nicht nur eine begnadete Schauspielerin, die insbesondere durch ihre Rolle der Klara Blum im Konstanzer „Tatort“ große Bekanntheit erlangte, sondern auch Mutter zweier Kinder. Ihre Tochter Hanna stammt aus ihrer früheren Beziehung zu dem Erfolgsregisseur Werner Herzog. Seit Mitte der 80er Jahre geht Mattes zusammen mit dem österreichischen Künstler Wolfgang Georgsdorf unverheiratet durchs Leben, mit dem sie den gemeinsamen Sohn Josef hat. Nachdem Mattes bereits in „Leberkäsjunkie der erfolgreichen Eberhofer-Krimis mitspielte, ist sie auch in „Rehragout-Rendevouz zu sehen.

Das sind die gruseligsten Krimi-Dokumentationen auf Netflix

Das sind die gruseligsten Krimi-Dokumentationen auf Netflix
Bilderstrecke starten (17 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.