Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Jörg Pilawas Frau: Ehe-Aus beim beliebten Moderator!

Liebes-Check

Jörg Pilawas Frau: Ehe-Aus beim beliebten Moderator!

Jörg Pilawa ist ein sehr bekanntes Gesicht in der deutschen Moderatoren-Riege. Doch wie sieht es in seinem Privatleben aus? Hat der gebürtige Hamburger Frau und Kinder? Wir verraten es dir.

Ist Jörg Pilawa vergeben?

Der beliebte Moderator war seit 2006 in dritter Ehe mit seiner Frau Irina verheiratet. Nach sieben Jahren Beziehung erfolgte 2004 ihre gemeinsame Verlobung und jahrelang war das Ehepaar ein unschlagbares Team. Ihre Hochzeit fand sehr spontan statt und erfolgte während einer gemeinsamen Reise in den Kongo, wo Jörg und Irina Pilawa im Einsatz für die Welthungerhilfe unterwegs waren. Irina Pilawa ist von Beruf Lehrerin und die Tochter des polnischen Erziehungswissenschaftlers und Zukunftsforschers Horst Werner Opaschowski. Das Ehepaar Pilawa hat gemeinsam drei Kinder: Tochter Emmy (geb. 2000), Tochter Nova (geb. 2011) und den kleinen Sohn Juri (geb. 2003). Zusammen lebt die Familie in Hummelsbüttel, einem Stadtteil von Hamburg. Aus Jörg Pilawas zweiter Ehe mit seiner Ehefrau Kerstin, stammt der gemeinsame Sohn Finn, der 1997 geboren wurde.

Jörg Pilawa: Überraschende Trennung 2022

Im Mai 2022 gab das Paar überraschend seine Trennung bekannt. Nach über 20 gemeinsamen Jahren, davon 16 als Ehepaar, gehen die beiden nun getrennte Wege. Die traurige Nachricht bestätigte am Dienstagmorgen, 17. Mai 2022, die Anwältin des TV-Moderators gegenüber BILD. „Ja, es stimmt. Jörg und Irina Pilawa sind seit mehreren Monaten im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Da meine Mandanten ihre Privatsphäre auch im Hinblick auf das Wohl der gemeinsamen Kinder unbedingt schützen möchten, werden sie sich zu dem Thema nicht weiter äußern und bitten darum, von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen"

Ehepaar Pilawa und das Sorgenkind Nova

Seit 2016 steht der Moderator als Botschafter für Rheuma betroffene Kinder und Jugendliche ein und zwar aus einem traurigen Grund: Bei seiner Tochter Nova wurde im Alter von nur zwei Jahren Rheuma diagnostiziert, was für beide Elternteile natürlich ein großer Schock war. Im Gespräch mit RTL erzählt Jörg Pilawa ganz offen über die schwereren Stunden rund um die dramatische Erkrankung seiner kleinen Tochter. Ebenso führt er an, dass seine übrigen Kinder in dieser Zeit sehr häufig zurückstecken mussten, da das Augenmerk der Eltern natürlich vordergründig auf der kleinen Nova lag. Mittlerweile hat sich die Familie mit der Krankheit, die in Schüben kommt, ganz gut arrangiert. Die tapfere Kämpferin bekommt wöchentlich eine Spritze und lebt mehr oder weniger symptomfrei.

Jörg Pilawas Umwege zum Fernsehen 

Der am 7. September 1965 geborene Hamburger studierte nach seinem Abitur zwei Jahre lang Medizin, was er jedoch aufgrund eines nicht bestandenen Physikums abbrach und stattdessen für ein Jahr nach Israel ging. Im Anschluss erfolge ein Geschichtsstudium, das er ebenso abbrach. Während seines Studium war er bereits für Hörfunk und Fernsehen tätig und seit 1987 Moderator bei „Radio Schleswig Holstein“. 1994 begann seine Fernsehkarriere bei ProSieben mit seiner eigenen Show „2 gegen 2“. Gleichzeitig war er für Sat.1 tätig und moderierte das Bundesliga-Magazin „ran“. Auf Sat.1 startete der Moderator ebenfalls mit seinem Daily-Talk „Jörg Pilawa“ wie auch mit „Die Quiz Show“ durch. 2001 wechselte der Hamburger zur ARD und moderierte für drei Jahre die Flirtshow „Herzblatt“, in der einst Kai Pflaume entdeckt wurde. Zusammen mit Sarah Kuttner durfte er 2004 durch die „Deutsche Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest“ führen. Von 2001 bis 2007 moderierte er in der „NDR Talkshow“ zunächst mit Alida Gundlach und später mit Julia Westlake gemeinsam, bis April 2021 war er zeitgleich Moderator für die erfolgreiche Show „Das Quiz" mit Jörg Pilawa. Von der ARD verschlug es ihn zum ZDF, wo er mit Shows wie „Rette die Million!“ oder „Deutschlands Superhirn“ brillierte. Er switchte jedoch wieder zurück zur ARD und führte dort das „Quziduell“ weiter, nebenbei moderierte er beim MDR zusammen mit Stephanie Stumph die Sendung „Riverboat“, die nun von Kim Fisher und Jörg Kachelmann moderiert wird.

Jörg Pilawa heute: Neue Pläne, neuer Sender

Er geht zurück zu seinen Wurzeln, genauer gesagt ist Jörg Pilawa zurück zu Sat.1. gekehrt. Am 9. März 2022 hatte der charmante Moderator sein Debüt mit der Quizsendung „Quiz für Dich“. Dort treten zwei Promi-Duos gegeneinander an und spielen um eine Geldsumme, die natürlich für gemeinnützige Zwecke gespendet wird. Gewinnen kann nur das Duo, das die meisten von Jörg Pilawas gestellten Quizfragen beantworten kann. Jeden Mittwoch zur Primetime ist es wieder so weit und du kannst bei Sat.1 mit Gästen wie etwa Arabella Kiesbauer oder Ex-Fußballer Stefan Effenberg, die bereits als Ratefüchse am Werk waren, mit raten.

Mittlerweile ist die dritte Ehe von Jörg Pilawa gescheitert. Im Mai 2022 gab er die Trennung von Frau Irina bekannt. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder. Aus zweiter Ehe brachte der Moderator Sohn Finn mit in die Familie. Sie lebten zusammen in einem Randgebiet von Hamburg. Seit März 2022 ist Jörg Pilawa auf dem Sender Sat.1 mit der Show „Quiz für Dich" zu sehen.

35 Promis, die schon mehr als dreimal verheiratet waren

35 Promis, die schon mehr als dreimal verheiratet waren
Bilderstrecke starten (36 Bilder)

Bildquelle:
Getty Images Europe/Christian Augustin/Freier Fotograf

Hat dir "Jörg Pilawas Frau: Ehe-Aus beim beliebten Moderator!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: