Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Gesundheit & Ernährung
  3. Kalorienrechner
  4. Kalorienverbrauch
  5. Kalorienverbrauch beim Tennis: Sport für den gesamten Körper

Sportlich!

Kalorienverbrauch beim Tennis: Sport für den gesamten Körper

Tennis ist eine Sportart, die Koordination, Schnelligkeit und Muskelkraft fordert. Wie viele Kalorien du dabei verbrauchst, liest du hier.

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Tennis?

Boris BeckerSteffi Graf, Wimbledon – diese Begriffe fallen wohl vielen Menschen ein, wenn sie das Wort „Tennis“ hören. Es scheint jedoch, dass der damals so überaus beliebte Sport heutzutage nicht mehr so viel Aufmerksamkeit bekommt, wie es noch vor einigen Jahren der Fall war. Schade eigentlich, denn Tennis ist eine großartige Sportart, die Spaß und Sport miteinander vereint. 

Wenn auch du dir einen Eindruck von dem Sport machen willst, dann sei dir gesagt: Er ist anstrengend und schweißtreibend. Genau das Richtige also, wenn du dich mal wieder so richtig auspowern möchtest. Hinzu kommt, dass du eine gute Kondition benötigst, um das Training durchzuhalten. Außerdem sollte man stets Lust darauf haben, an seiner Technik zu feilen und diese zu verbessern. 

Um gut Tennis zu spielen, ist ein intensives und regelmäßiges Training notwendig. Wer auf einem anspruchsvollem Level übt, verbrennt rund 513 Kalorien innerhalb einer Stunde. Das sind rund 256 Kalorien in 30 Minuten. Bei dieser Sportart trainierst du fraglos deinen gesamten Körper.

Wie kann ich den Kalorienverbrauch beim Tennis erhöhen?

Der Kalorienverbrauch ist beim Tennis schon recht hoch. Generell kommt es natürlich auf deine Schnelligkeit, dein Gewicht, dein Alter und deine Konstitution an. Besonders die körperliche Verfassung spielt eine große Rolle, wenn es um eine gute Performance beim Tennis geht. Es gilt: Je länger du trainierst, desto mehr verbrennst du auch. Die Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du ordentlich Power in das Training steckst. Wenn du schnell agierst, dabei auf deine Technik achtest und Durchhaltevermögen zeigst, dann steht einem starken Kalorienverbrauch nichts mehr im Wege.

Wenn du Fan von Tennis bist, könnte vielleicht auch Squash etwas für dich sein. Auch hier trainierst du deinen ganzen Körper, deine Schnelligkeit sowie deine Kondition. 

Lebst du gesund? Dieser Selbsttest verrät es!

Bildquelle:
Getty Images/ kzenon

Hat dir "Kalorienverbrauch beim Tennis: Sport für den gesamten Körper" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: