Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Steffen Henssler: Hat der beliebte Gastronom eine Frau?

Liebes-Check

Steffen Henssler: Hat der beliebte Gastronom eine Frau?

Steffen Henssler kocht sich mit viel Charme in die Herzen seiner Fans. Ob er damit auch eine Frau erobern konnte, verraten wird dir gerne in unserem Artikel.

Ist Steffen Henssler bereits vergeben?

Steffen Henssler ist das Ausnahmetalent der Hamburger Kochszene. Der Gastronom ist nicht nur ein Allroundtalent in der Küche, sondern reißt auch mit seiner charmanten, spitzzüngigen Art die Zuschauer vor dem Bildschirmen mit sich. Es liegt ihm im Blut, das Publikum vor der Kamera zu begeistern. Aber nicht nur in der Küche geht es bei ihm abenteuerlich zu, ebenso in seinem Privatleben. Drei Kinder von drei Frauen darf der Charmeur sein Eigen nennen. Sein Herz gehört im Moment allerdings allein seiner Freundin, über die jedoch nicht allzu viel bekannt ist. Über sein Privatleben schweigt der Starkoch eisern. Bei seiner Freundin soll es sich um eine Yoga-Lehrerin handeln, die bereits 2018 mit Steffen Henssler zusammen einen kleinen Sohn bekommen hat. 

Wer sind die Mütter seiner anderen Kinder?

Im jungen Alter von 20 Jahren heiratet der Koch bereits seine Jugendliebe in Las Vegas. Nach dem diese Partnerschaft jedoch kinderlos blieb, scheiterte sie nach ein paar Ehejahren. Seine erste Tochter wurde 2007 geboren, über die Mutter ist allerdings nichts bekannt. Seine zweite Tochter wurde 2008, während seiner Beziehung zu der Hamburgerin Nadja Braun, geboren. Doch auch diese Liebe hielt nicht sehr lang und so zeigte sich der Womanizer schon ein Jahr später mit seiner neuen Eroberung auf dem roten Teppich, nämlich mit einer Werbetexterin namens Kati. Nach Beendigung dieser Partnerschaft trat seine aktuelle Freundin in sein Leben. Über sich selbst hat Steffen Henssler einst gesagt, dass er ein Bindungsproblem habe. Zwei Frauen bleiben jedoch fest in seinem Leben und das sind seine zwei Töchter, auf die er auch sichtlich stolz ist. Für die Beiden ist er ein Superdaddy.

Wie begann seine Karriere?

Der Starkoch wurde am 27. September 1972 im Schwarzwald geboren und zog mit neun Jahren, nach dem Tod seiner Mutter, zu seinem Vater nach Hamburg. Nach seinem Realschulabschluss absolvierte er eine Lehre als Koch in einem Restaurant, welches mit einem Michelin Stern ausgezeichnet war. Im Urlaub entdeckte er seine Vorliebe für Sushi und ließ sich mit der finanziellen Hilfe eines überraschenden Lottogewinns in Los Angeles von japanischen Sushi-Meistern in der Sushi-Akademie ausbilden. Der Gourmet erhielt damit sogar als erster Deutsche mit Bestnote die Auszeichnung „Professional Sushi Chef". Nach dieser Ausbildung steuerte seine Karriere steil nach oben und so folgten die ersten eigenen Restauranteröffnungen und das mediale Interesse an seiner Person. Mittlerweile ist Steffen Henssler stolzer Besitzer sechs eigener Restaurants, einer eigenen Kochschule und natürlich gern gesehener Gast in diversen TV-Shows. Ob in seiner eigenen Show „Grill den Henssler", wo er als Alleinkämpfer wöchentlich gegen drei Promi-Hobby-Köche antreten muss oder als Gast bei „Kitchen Impossible" mit Tim Mälzer, er liefert immer eine sehr unterhaltsame und mitreißende Show. Sein Ehrgeiz im Kampf um den Gewinn ist unerbittlich. 

Steffen Henssler ist mittlerweile zum dritten Mal Vater geworden und hat außerdem zwei Töchter aus vergangenen Beziehungen. Auf Grund seines Bindungsproblems war leider keine Beziehung von langer Dauer. Aktuell ist er jedoch glücklich an seine jetzige Freundin vergeben. Wie es in Liebesdingen bei dem beliebten Starkoch weitergeht, lassen wir dich hier natürlich gerne wissen. 

Wie stark ist deine Bindungsangst?

Bildquelle:
Alexander Koerner/Getty Images

Hat dir "Steffen Henssler: Hat der beliebte Gastronom eine Frau?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: