Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Frucht-Check:

Was Mandarinen so gesund macht!

Was Mandarinen so gesund macht!

Die Orangene Frucht schmeckt nicht nur gut, in ihr steckt noch viel mehr als nur Geschmack! Falls du dich fragst was Mandarinen so gesund macht, dann haben wir hier die Antworten für dich!

Wie gesund sind Mandarinen?

Mandarinen sind gesünder als manch einer denkt! Sie haben wenige Kalorien und sind ein wahres Schlankmacher-Obst. In einer Frucht stecken ungefähr 43% Vitamin C . Doch Sie können noch viel mehr als nur gesund sein!

Was macht das Obst besonders?

Mandarinen sind mehr als nur lecker. Was sind ihre positiven Nebeneffekte?

  • Sie sorgen für eine schöne Haut
  • Sie helfen beim Abnehmen 
  • Sie kräftigen die Knochen
  • Sie stärken die Immunabwehr

Diese 12 Lebensmittel bringen deine Haut zum Strahlen

Diese 12 Lebensmittel bringen deine Haut zum Strahlen
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

Wie viel Nährwerte stecken in einer Mandarinen?

Im Folgenden haben wir dir die Nährwerte einer Mandarinen pro 100 g aufgelistet 

  • Kalorien : 51 kcal
  • Protein : 1,0 g
  • Kohlenhydrate : 10 g
  • Ballaststoffe : 1,6 g
  • Protein : 0,7 g 
  • Fett:  0,4 g

Worauf sollte man beim Produktkauf achten? 

Wie bei den meisten anderen Obstsorten ist auch bei der Mandarin von der Massenware abzusehen und lieber zu der einheimischen Bio-Variante zugreifen. Denn die Schale von Mandarinen enthält besonders viel Nobiletin. Wer die Schale nutzen möchte, kauft am besten die unbehandelte Bio-Früchte. 

Clementinen und Mandarinen - was ist der Unterschied?

Schnell sind Mandarine und Clementine verwechselt. Lecker sind beide Obstsorten, doch worin liegt der Unterschied? Die Clementine ist eine Kreuzung aus Mandarine und Bitterorange. Benannt ist die Tochter der beliebten Mandarine nach dem französischen Mönch, der sie vor etwa 100 Jahren züchtete: Clément.

Ist die Mandarine zum Abnehmen geeignet?

Ganz klare Antwort: Ja!   Mandarinen enthalten wenig Säure, weshalb sie erstmal als magenfreundlich gelten. Zudem sind sie sehr kalorienarm und ein geeigneter gesunder Snack für zwischendurch. Kanadische Forscher fanden zudem heraus, dass der in ihnen enthaltene Stoff Nobiletin ein wahrer Fettkiller ist, da er überflüssige Pölsterchen abbaut.

Welche Diät passt zu deinen Essgewohnheiten?
Bildquelle:

Unsplash/ Stephanie Harvey

Hat Dir "Was Mandarinen so gesund macht!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich