Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Make-up
  4. Make-up-Trends
  5. Die 9 beeindruckendsten Halloween-Looks auf Instagram

Krasses Make-up

Die 9 beeindruckendsten Halloween-Looks auf Instagram

Halloween steht vor der Tür und zahlreiche Make-up-Artists und Beautyblogger legen sich bereits im Vorfeld ins Zeug, um dir Inspirationen für deinen schaurig-schönen Look zu liefern. Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich mit dilettantisch aufgemalten Vampirzähnen zufriedengegeben hat. Diese Schminkkünstlerinnen haben es echt drauf: Wir zeigen dir 13 Halloween-Make-ups, die uns umgehauen haben.

#1 Pink Pennywise

Dieses Jahr wird der gruselige Clown aus Stephen Kings neu verfilmten „ES“ wohl eines der beliebtesten Halloweenkostüme werden. Anstatt sich aber penibel an das Original zu halten, zeigt uns diese Beauty-Bloggerin, wie gut Pennywise mit etwas pinkem Glow im Gesicht aussehen würde. Dafür nutzt Marylia die stark pigmentierte Lidschattenpalette von Juvia's Place, die du hier nachshoppen kannst*. Wie du deine Haare im passenden Zuckerwatte-Pink färben kannst, erklären wir dir hier.

#2 Pennywise mit Liebe zum Detail

Auch die britische Visagistin Rachel McKnight zeigt uns ein eindrucksvolles Pennywise-Make-up, diesmal aber wesentlichen näher am Original. Bei genauem Hinsehen bemerkt man erst die vielen feinen Äderchen, die den Gruselclown-Look echt überzeugend machen! Weitere 23 gelungene Halloween-Inspirationen kannst du in ihrem Instagramfeed entdecken.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

#3 Das blutige Ouija-Board

Das okkulte Buchstabenbrett, mit dem man ähnlich wie beim Gläserrücken angeblich mit den Toten in Kontakt treten kann, eignet sich ideal als Halloween-Make-up-Inspiration. Sich einfach nur ein paar Buchstaben ins Gesicht zu malen, war dieser Beauty-Bloggerin aber viel zu langweilig. Stattdessen prangt ein drittes Auge auf ihrer Stirn, Blut läuft aus ihren völlig leeren Augen und die Buchstaben wirken, als wären sie in die Haut ihres Dekolletés eingeritzt worden. Diesen Look kannst du am besten mit unserem DIY-Kunstblut nachmachen.

#4 Medusa-Lippen

Medusa ist mit ihren Schlangenhaaren natürlich auch ein richtig gutes Halloweenkostüm. Wer allerdings keine Lust darauf hat, eine tonnenschwere Perücke auf dem Kopf zu tragen, kann sich auch einfach eine schwarze Schlange auf die Lippen malen. Damit erzielst du auch ohne komplette Kriegsbemalung einen ziemlich coolen Effekt.

#5 Regenbogen-Totenschädel

Selbst kunterbunte Pastelltöne, die man eher mit dem nicht endenden Einhornhype in Verbindung bringen würde, finden sich in den aktuellen Halloween-Looks wieder. Für dieses Make-up hat die Bloggerin Dixie Wolff eine klassische Party-Schminkpalette von Snazaroo verwendet, die du hier bestellen kannst*.

#6 Holografischer Schädel mit Sternen

Auch bei diesem Look wird auf düstere Farben verzichtet. Anstatt sich das komplette Gesicht vollzupinseln, zeigt diese Londoner Visagistin, dass auch ein unvollständiges Make-up eindrucksvoll wirken kann. Auf die von ihr verwendeten Applikationen hat sich das britische Label „Face Lace“ spezialisiert: Die funkelnden Zähne kannst du dir im Online-Shop auch nach Deutschland bestellen.

#7 Neon-Disco-Schädel

Suchst du nach einer Make-up-Inspiration, die auch noch im Schwarzlicht gut zur Geltung kommt? Dann ist diese Totenschädel-Umsetzung wohl genau das Richtige! Deine Haare solltest du passend dazu möglichst voluminös stylen und auch dein Outfit sollte einen gewissen 80ies-Disco-Vibe versprühen.

#8 Der dreiäugige Schädel

Es wirkt irgendwie immer verstörend, wenn zu den eigenen Augen noch zusätzliche aufgemalt werden, noch dazu völlig deplatziert auf der Stirn. Bei dieser gelungenen Umsetzung merkt man auf den ersten Blick gar nicht, wo die eigentlichen Augen sich versteckt haben, oder?

#9 Maden im Gesicht

Wenn dir bisher alles ein wenig zu hübsch und nicht Halloween-mäßig genug war, haben wir noch ein kleines Schmankerl für dich. Wie wäre es denn, wenn du dir ein halbwegs zersetztes Zombie-Gesicht schminkst und darauf noch ein paar künstliche Maden* platzierst? Damit ekelst du an Halloween bestimmt einige deiner Freunde!

Und nun zum Outfit...

Bei diesen eindrucksvollen Make-up-Ideen brauchst du eigentlich gar kein aufwendiges Kostüm mehr. Auf jeden Fall wirst du mit einem kunstvoll bemalten Gesicht besser aussehen, als in einer dieser peinlichen Verkleidungen:

Schon krass, was man mit ein bisschen Make-up und Kreativität aus sich machen kann, oder? Verrate uns in den Kommentaren, welchen Look du am liebsten sofort nachmachen würdest! Falls du in Sachen Schminken zwei linke Hände hast, sind vielleicht diese stilvollen Halloween-Verkleidungen eher etwas für dich: Als Hexe im Boho-Stil benötigst du nur dezentes Make-up!

* Partner-Links

Bildquelle:

iStock/Ganna Gavenko

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: