Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Gesichtsmaske Test: Die besten Masken fürs Gesicht im Vergleich

Self-Care

Gesichtsmaske Test: Die besten Masken fürs Gesicht im Vergleich

In Sachen Beauty-Rituale gibt es wohl kaum etwas Schöneres, als sich nach einem stressigen Tag oder an einem entspannten Sonntag eine Gesichtsmaske aufzutragen. Aber welche ist die beste Gesichtsmaske? Das wollten wir auch wissen und haben deshalb 6 beliebte Gesichtsmasken einem Praxistest unterzogen.

Gesichtsmaske Test: Wir haben 6 beliebte Produkte ausprobiert

Um herauszufinden, was die beste Maske für unser Gesicht ist, haben wir 6 der beliebtesten Gesichtsmasken genauer unter die Lupe genommen. Wir stellen sie dir alle vor und teilen unsere ehrliche Meinung zur Anwendung und zum Ergebnis.

#1 ISANA Peeling-Maske für feine Poren

Da diese Gesichtsmaske Fruchtsäure enthält, ist sie besonders gut für unreine Haut geeignet. Inhaltsstoffe wie Kaktusfeigen- und Grapefruit-Extrakt sollen klärend und reinigend sein und dadurch insgesamt porenverfeinernd wirken. Kleine Peelkörper aus Aprikosenkernen entfernen Schmutzpartikel und Hautschüppchen, sodass deine Haut nach dieser Maske rundherum gereinigt ist. Die Gesichtsmaske ist frei von Mikroplastik und zudem zu 100 Prozent vegan.

Die Peeling-Maske von ISANA bekommst du im 5er-Set bei Amazon:

ISANA Peeling-Maske feine Poren - 5 x
ISANA Peeling-Maske feine Poren - 5 x

Fazit: Ein Dufterlebnis! Mit einem Preis von ca. 2,60 Euro pro Packung zählt diese Maske auf jeden Fall zu den niedrigpreisigen Produkten, und kann trotzdem überzeugen. Beim Auftragen brennt sie ein wenig, was wohl die enthaltene Fruchtsäure zu verantworten hat, das verflüchtigt sich aber schnell. Die Haut fühlt sich danach weich und gereinigt an. Gerade für unreine Haut ist diese Maske gut geeignet.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile im Überblick:

  • frei von Mikroplastik & vegan
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • für empfindliche und trockene Haut zu aggressiv

#2 Dr. Hauschka Beruhigende Maske

Nicht nur Dr. Hauschka-Fans lieben diese Gesichtsmaske. Aus Heilpflanzen gewonnene Inhaltsstoffe wie Frauenmantel, Borretsch, Buchweizen und Königskerze sollen die Haut intensiv pflegen und vor allem beruhigen. Besonders für sensible und trockene Haut soll diese Maske eine Wohltat sein, aber auch für trockene Haut: Denn Pflanzenöle aus Sheabutter, Macadamianuss und Kokosnuss helfen der Haut, ihren Feuchtigkeitsgehalt aufrechtzuerhalten.

Die beruhigende Maske von Dr. Hauschka findest du zum Beispiel bei Douglas für circa 27 Euro.

Dr. Hauschka Intensivpflege Beruhigende Maske 30ml
Dr. Hauschka Intensivpflege Beruhigende Maske 30ml

Fazit: Entspannung pur! Schon beim Auftragen fühlt es sich direkt so an, als würde die Haut die intensive Pflege aufsaugen. Die Maske ist angenehm kühl und zieht nach und nach ein. Ihr natürlicher Duft tut sein Übrigens und macht das Ganze zu einem richtigen Wellness-Moment. Und all das nur mit der Kraft der Natur.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile im Überblick:

  • rein natürliche Inhaltsstoffe
  • Wellness-Gefühl auf der Haut
  • spendet spürbar Feuchtigkeit und beruhigt
  • recht hoher Preis

#3 Mother Nature Dead Sea Mud Mask

Die Dead Sea Mud Mask bringt ein bisschen Meer-Wellness in das heimische Badezimmer. Schlamm aus dem Toten Meer und weiße Tonerde sollen die Poren tiefenreinigen und uns damit zu einem feineren Hautbild verhelfen. Avocadoöl und Vitamin E versorgen die Haut gleichzeitig mit genügend Feuchtigkeit. Besonders empfohlen wird sie bei Mitessern, Unreinheiten und Akne.

Die Dead Sea Mud Mask von Mother Nature findest du zum Beispiel auf Amazon für circa 25 Euro.

Dead Sea Mud Mask mit Weißer Tonerde und Avocadoöl
Dead Sea Mud Mask mit Weißer Tonerde und Avocadoöl

Fazit: Wellness für zu Hause! Die Maske hat eine richtig schlammige Konsistenz, was sich auf der Haut wirklich toll anfühlt. Anders als andere Schlamm-Masken trocknet sie kaum an und lässt sich wunderbar wieder von der Haut abnehmen. Der Teint wirkt besonders frisch nach der Anwendung der Maske.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile im Überblick:

  • angenehme Anwendung
  • frisches Hautgefühl
  • für trockene Haut eher ungeeignet

Hast du eher unreine Haut? In unserem Video verraten wir dir hilfreiche Tipps für den Alltag:

#4 i+m Balanced Beauty 2in1

Diese Gesichtsmaske bringt gleich alles mit, was du für ein kleines Beauty-Ritual zu Hause brauchst. In der Packung ist nämlich praktischerweise nicht nur die Maske an sich, sondern noch dazu die passende Gesichtsreinigung enthalten. Mit dem hautklärenden Reinigungsgel befreist du deine Haut von Schmutzpartikeln und bereitest sie damit optimal für die anschließende Pflege vor. Die mattierende Feuchtigkeitsmaske soll durch Inhaltsstoffe wie Aloe Vera und Tonerde die Haut auf natürliche Weise ins Gleichgewicht bringen und sie mit einer ordentlichen Portion Feuchtigkeit versorgen.

Die Balanced Beauty 2in1 Maske von i+m findest du zum Beispiel bei Douglas für circa 2,90 Euro.

i+m Gesicht Balanced Beauty 2in1 Reinigung & Mask
i+m Gesicht Balanced Beauty 2in1 Reinigung & Mask

Fazit: Naturkosmetik vom Feinsten! Sowohl die Reinigung als auch die Maske selbst fühlen sich sehr angenehm auf der Haut an und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Die Haut ist danach spürbar weicher. Die leicht mattierende Wirkung ist gerade bei fettiger und öliger Haut deutlich sichtbar.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile im Überblick:

  • rein natürliche Inhaltsstoffe
  • Reinigung direkt enthalten
  • super Hautgefühl nach der Anwendung

#5 Primavera Glättende Vitalmaske

Diese Gesichtsmaske steckt voller natürlicher Inhaltsstoffe und soll die Haut spürbar festigen. Enthaltenes Rosenöl soll die Zellerneuerung fördern, Granatapfelsamenöl soll mithilfe von Antioxidantien die Haut vor freien Radikalen schützen und Aloe Vera ist für einen Feuchtigkeitsboost verantwortlich. Gemeinsam sollen sie also die Haut straffen und für einen frischen Teint sorgen.

Die Primavera Vitalmaske findest du zum Beispiel bei Douglas für circa 22 Euro.

Primavera Produkte Rose Granatapfel - Vitalmaske 50ml
Primavera Produkte Rose Granatapfel - Vitalmaske 50ml

Fazit: Ein natürlicher Frischekick! Die Maske ist wie eine Art Schutzfilm auf der Haut, der auch nach dem Abwaschen oder Einmassieren nach der Einwirkzeit noch leicht bestehen bleibt. Tatsächlich fühlt sich die Haut fester und irgendwie auch frischer an. Bonus-Punkt: überzeugende Wirkung mit rein natürlichen Inhaltsstoffen.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile im Überblick:

  • rein natürliche Inhaltsstoffe
  • angenehme Textur
  • recht hoher Preis

#6 Avène Beruhigende Feuchtigkeitsmaske

Auch auf diese Pflege schwören viele Gesichtsmasken-Fans. Sie enthält zum Beispiel Färberdistel-Öl, das beanspruchte Haut besonders beruhigen und weich machen soll. Vor allem aber steckt in dieser Gesichtsmaske eine Riesenportion Feuchtigkeit, weshalb sie besonders für empfindliche, trockene oder strapazierte Haut geeignet ist. Rötungen und Spannungsgefühle sollen direkt gelindert werden.

Die Feuchtigkeitsmaske von Avène gibt es zum Beispiel bei Douglas für circa 20 Euro.

Avène Masken Beruhigende Feuchtigkeitsmaske
Avène Masken Beruhigende Feuchtigkeitsmaske

Fazit: Gute Pflege für besonders empfindliche Haut! Wer parfümierte Pflegeprodukte nicht gut verträgt und zudem eher trockene Haut hat, kann diese Maske sehr gut als Feuchtigkeitsspender verwenden. Auf der Haut fühlt sie sich sehr reichhaltig an und hinterlässt einen leichten Film.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile im Überblick:

  • selbst für super empfindliche Haut geeignet
  • spendet sofort Feuchtigkeit
  • für normale Haut eventuell zu reichhaltig

Was ist die beste Gesichtsmaske?

Welche nun die beste Gesichtsmaske ist, lässt sich pauschal nicht beantworten, denn je nach Hauttyp ist ein anderes Produkt empfehlenswert. In unserer Tabelle siehst du alle Gesichtsmasken im Vergleich:

Produkt Hauttyp Wirkung Menge Preis
ISANA Peeling-Maske für feine Poren unreine Haut klärend, reinigend 2x 8 ml ca. 2,60 €
Dr. Hauschka Beruhigende Maske trockene, sensible Haut beruhigend 30 ml ca. 27 €
Mother Nature Dead Sea Mud Mask unreine Haut tiefenreinigend 250 g ca. 25 €
i+m Balanced Beauty 2in1 unreine Haut Mischhaut mattierend 8 ml ca. 2,90 €
Primavera Glättende Vitalmaske reife, müde Haut straffend 50 ml ca. 22 €
Avène Beruhigende Feuchtigkeitsmaske empfindliche, trockene Haut beruhigend 50 ml ca. 20 €

Was bringt eine Gesichtsmaske?

Wenn du die beste Gesichtsmaske für deinen Hauttypen finden konntest, musst du dieses Produkt nicht in deine alltägliche Pflegeroutine einbauen. Vielmehr kann die Maske ein selteneres Ritual sein, mit dem du deiner Haut besondere Aufmerksamkeit und Pflege schenkst. Und somit natürlich auch dir eine kleine Wellness-Oase schaffen kannst. Wer trockene Haut hat, kann mit der Gesichtsmaske den Feuchtigkeitshaushalt der Haut ins Gleichgewicht bringen, wer unreine Haut hat, kann mit der passenden Maske den Unreinheiten entgegenwirken und die Poren reinigen. Wichtig ist, dass das Produkt genau zu den Anforderungen deiner Haut passt.

Gesichtsmaske: Das solltest du beachten

Doch nicht nur das Produkt selbst ist entscheidend, sondern auch die Anwendung. Am besten du benutzt Gesichtsmasken eher abends, damit die Wirkstoffe auch über Nacht noch ihre Wirkung entfalten können. Vor jeder Maske solltest du das Gesicht gründlich reinigen, damit die Haut alle Wirkstoffe überhaupt richtig aufnehmen kann.

Experten-Tipp: Wenn du deine Gesichtsmaske im Kühlschrank lagerst, ist sie besonders angenehm auf der Haut und der Frische-Kick wird noch intensiviert.

Wie sollte man am besten die Gesichtsmaske auftragen?

Auf das gereinigte Gesicht kannst du die dann Maske entweder mit sauberen Händen, oder aber mit einem Maskenpinsel auftragen. Ein solcher Silikon-Schaber hat den Vorteil, dass die Maske nicht wie an den Händen hängen bleibt, sondern du das Produkt bis auf den letzten Rest auf deine Haut auftragen kannst.

Maskenpinsel Silikon mit Haarband
Maskenpinsel Silikon mit Haarband

Achte beim Gesichtsmaske auftragen darauf, dass du die Mund- und Augenpartie aussparst, ansonsten aber wirklich jeden Bereich schon mit dem Produkt bedeckst. Auch die Haut zwischen den Augenbrauen und rund um die Nasenflügel freut sich über eine Extraportion Pflege!

Wir haben nicht nur beliebte Gesichtsmasken einem Test unterzogen. Ob Concealer, Tagescreme oder Glätteisen, das sind unsere Beauty-Testsieger:

Beauty-Produkte im Redaktionscheck: Das sind die Testsieger

Beauty-Produkte im Redaktionscheck: Das sind die Testsieger
BILDERSTRECKE STARTEN (25 BILDER)

Jede Haut hat andere Ansprüche, aber jede Haut freut sich über ein regelmäßiges Pflege-Ritual. Natürlich muss es nicht immer die gleiche Maske sein – besonders guttut es deiner Haut, wenn du eine reinigende Maske immer in Abwechslung mit einer rein pflegenden Maske verwendest.

Bildquelle:

Getty Images/deniskomarov

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich