Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Diese Tattoos lassen dich schlanker wirken

Optische Täuschung

Diese Tattoos lassen dich schlanker wirken

Bei Kleidung ist jedem klar, dass bestimmte Farben und Schnitte vorteilhafter für die Figur sind als andere. Ohne sich im Fitnessstudio abzumühen oder Kalorien zu zählen, kann man mit dem passenden Kleidungsstück sofort viel schlanker wirken. Das Gleiche funktioniert auch mit Tattoos! Wir zeigen dir, welche Tattoos deinen Körper optisch strecken oder deine Taille nach deinen Wünschen formen.

Können Tattoos wirklich schlanker machen?

Natürlich kann ein Tattoo auf deiner Haut kein Körperfett wegzaubern. Die Farben und Linien können aber strategisch platziert einen vorteilhaften optischen Effekt machen. Genauso wie du einen kleinen Raum durch die richtige Aufhängen von Bildern größer wirken lassen kannst, kannst du gezielt mit Tattoos bestimmte Körperteile kleine oder größer erscheinen lassen. Da die Motive dauerhaut auf deiner Haut sind, kann dich ein Tattoo dabei unterstützen, dich auch nackt oder mit wenig Bekleidung total wohl in deiner Haut zu fühlen. Besonders deutlich wird der Effekt bei Tattoos, die auf markante Linien und geografische Formen setzen. Bei diesem Beispiel wurde das Motiv genau an den Körper der Kundin angepasst, um ihre Beine optisch zu strecken:

Bei der Gestaltung deines individuellen Wunsch-Tattoos kommt es nicht nur auf das Motiv, sondern auch den Stil an. Wir zeigen dir im Video, welche Optionen du hier hast:

Tattoos, die deinen Körper strecken und schmälern

Die einfachste Methode, um herauszufinden, welchen Effekt ein Tattoo auf deinen Körper hat, ist herauszufinden, wie die Linien verlaufen. Grundsätzlich gilt hier: horizontale Linien und Formen lassen das Körperareal breiter wirken (was nicht immer von Nachteil sein muss) und senkrechte schmaler und länger. Deutlich wird dies vor allem an sogenannten Bodyline-Tattoos, bei denen schlichte schwarze Linien über den gesamten Körper verlaufen. Aber Achtung: Für ein solches Tattoo solltest du zu einem Tattoo-Studio gehen, das auf diesen Stil spezialisiert ist, da dies sehr exakte Linienführung erfordert:

Du musst dir aber nicht zwingend einfache Linien tätowieren lassen, um diesen Effekt zu erzielen. Auch filigrane Schriftzüge können deinen Körper strecken. Besonders beliebt ist hierfür zum Beispiel die Platzierung entlang der Wirbelsäule. Anstelle von Schriftzügen eignen sich hier auch Blumenranken.

Senkrecht verlaufende Formen und Linien sind aber nicht die einzige Möglichkeit, um deinen Körper schlanker wirken zu lassen. Dieses Tattoo wurde bewusst nur an beiden Seiten des Rückens platziert, sodass eine schmalere Silhouette kreiert wird:

Einen ähnlichen Effekt kannst du auch mit vollständigen Tattoo Sleeves, also komplett tätowierten Armen haben. Nicht nur schmälern diese die Oberarme insgesamt, durch das Freilassen der Körpermitte bekommt diese eine Art äußeren Rahmen und wirkt so etwas zierlicher:

Bei der Wahl deines Tattoos solltest du zusammen mit deinem Tätowierer oder deiner Tätowiererin ein Motiv gestalten, dass individuell auf deinen Körper angepasst wird. Nicht jedes Motiv passt auch zu jeder Figur. So können sehr große markante Motive sehr zierliche Körper erdrücken und kleiner wirken lassen, während sehr kleine filigrane Tattoos auf breiteren oder athletischen Körpern verloren aussehen.

Tattoos für eine schmaler wirkende Taille

Besonders die Taille lässt sich durch Tattoos optisch gut formen. Bei diesem Tattoo wird zum Beispiel der obere Teil des Rückens stark betont und wirkt so im Vergleich zur Taille etwas breiter. Die zur Mitte verlaufenden Linien kreieren zusätzlich eine Sanduhr-Figur:

Noch stärker ist der Effekt bei einem Tattoo, das über den gesamten hinteren Körper verläuft. Hier wurde der seitliche Bereich ausgespart, wodurch der Körper insgesamt deutlich schmaler wirkt:

Sind dir diese Ideen etwas zu großflächig? Kein Problem, auch mit dezenteren Linien kannst du deine Taille optisch formen. Bei diesem schönen Dotwork-Tattoo wird ein ähnlicher Effekt erzielt wie mit einem Taillen-Gürtel:

Wie sehr verändern sich Tattoos, wenn man ein paar Kilo abnimmt? Wir zeigen es dir anhand dieser echten Vorher-Nachher-Bilder:

So krass verändern sich Tattoos beim Abnehmen

So krass verändern sich Tattoos beim Abnehmen
BILDERSTRECKE STARTEN (21 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/Mikhail Spaskov

Hat dir "Diese Tattoos lassen dich schlanker wirken" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich