Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Tattoos & Piercings
  4. Disney-Tattoos: Das sind die schönsten Ideen, die du je gesehen hast!

Märchenhaft

Disney-Tattoos: Das sind die schönsten Ideen, die du je gesehen hast!

Die magische Welt von Walt Disney hat uns wohl alle durch die Kindheit begleitet und begeistert uns auch als Erwachsene bis heute noch. Was wäre eine schönere Hommage an unsere Helden als Disney-Tattoos, mit denen wir die märchenhaften Erinnerungen auf unserer Haut verewigen können? Wir zeigen dir die schönsten Motive, von denen du dich inspirieren lassen kannst.

Sprechende Tiere, magische Feen, böse Hexen, wunderschöne Prinzessinnen und natürlich ihre Traumprinzen: Disney hat mit seinen vielen Filmen und unzähligen Charakteren eine fiktive Welt erschaffen, die uns nach wie vor in ihren Bann zieht. Und jede von uns hatte sicher so ihre Lieblinge und Favoriten. War es Schneewittchen? Cinderella? Peter Pans Fee Tinkerbell? Die Grinsekatze aus „Alice im Wunderland“? Oder vielleicht sogar eine böse Königin oder Hexe? Für manche bleiben auch Mickey Mouse oder Donald Duck die Lieblingscharaktere schlechthin, die sie mit ihrer Kindheit verbinden.

So oder so kannst du deinen Liebling jetzt für immer bei dir tragen und dir ein zauberhaftes Disney-Tattoo stechen lassen. Im Internet findet man bereits eine ganze Bandbreite an schönen Tattoo-Ideen, von denen man sich für sein eigenes Disney-Motiv etwas abschauen kann. Übrigens: Wenn du dir deine liebsten Disney-Filme nochmal anschauen willst, findest du eine große Auswahl von diesen hier auf Amazon oder natürlich mit einem Abo auf Disney+.

Wo soll dein Disney-Tattoo hin?

Bei der Tattoo-Größe hast du natürlich die Wahl: Möchtest du es eher dezent halten oder deine Disney-Liebe so richtig präsentieren? Und auch farblich kannst du dich entscheiden, ob du es kunterbunt oder klassisch in Schwarz oder gar Weiß halten willst. Und schließlich kannst du ja auch noch die Stelle am Körper wählen, wo das Disney-Tattoo platziert sein soll, zum Beispiel unauffällig an der Unterseite des Oberarms oder deutlich sichtbar am Rücken oder am Fußknöchel.

Disney-Tattoo
Die Sängerin Kreayshawn hat ebenfalls ein Disney-Tattoo.

Deine eigene Hommage sollte natürlich so gestaltet sein, dass du sie gerne auf deiner Haut trägst und anderen zeigst. Am schönsten ist es natürlich auch, wenn du mit dem Disney-Tattoo eine ganz eigene Erinnerung verbindest. Hat dich ein Film vielleicht besonders berührt? Hast du dir immer gewünscht, wie diese eine Prinzessin zu sein? Oder hast du vielleicht einfach ganz fest an Feen geglaubt? Gründe gibt es auf jeden Fall genug, um sich ein Disney-Tattoo stechen zu lassen.

Motive & Ideen: Unsere absoluten Disney-Tattoo-Favoriten!

Fehlt nur noch die passende Idee! Hier zeigen wir dir unsere liebsten Disney-Tattoos, die uns zum Träumen bringen und ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Wie gefällt dir dieses zuckersüße Winnie Puuh Motiv?

Die Grinsekatze aus „Alice im Wunderland“:

Auch so kannst du sie verewigen:

Dieses süße gezeichnete Motiv aus „Der König der Löwen”:

Peter Pans Fee Tinkerbell:

Dumbo in Watercolor-Optik gestochen:

Diese alten Mickey-Mouse-Filmstreifen:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Dieses düstere Motiv aus „Arielle, die Meerjungfrau“:

Dieses ganz besondere Tribut an all unsere alten Disney-Heldinnen und -Helden:

Wir lieben Disney-Tattoos! So viel besondere Magie hat wohl auch kein anderes Tattoo-Motiv, nicht wahr? Wir glauben dann mal weiterhin an Feen, Magie und unseren Traumprinzen... Pssst: Wenn dir Fan-Tattoos gefallen, dann sieh dir noch diese Harry-Potter-Tattoos an. Einfach magisch!

Laut deinem Sternzeichen bist du genau wie diese Disney-Heldin

Laut deinem Sternzeichen bist du genau wie diese Disney-Heldin
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)
Bildquelle: Getty Images/Jason Merritt

Hat dir "Disney-Tattoos: Das sind die schönsten Ideen, die du je gesehen hast!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.