Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Puffer Bags: Diese Taschen sind schon jetzt unser Must-have der Saison

Hauptsache knautschig!

Puffer Bags: Diese Taschen sind schon jetzt unser Must-have der Saison

Neue Saison, neue Trends – auch in Sachen Taschen erwartet uns 2021 so einiges. Ein Modell, dass gerade die Modewelt erobert und welches wir auch unbedingt haben wollen: Puffer Bags. Wir verraten dir, was hinter dem Trend steckt und wo du die schönsten Modelle shoppen kannst.

Puffer Bags? Puffer Jackets, also gesteppte Jacken, kennen wir alle. Aber aufgeplusterte Taschen? Ja, genau. Nun kommen auch unsere Taschen in der Optik unserer kuschelig warmen Winterjacken. Denn das aufgeplusterte Leder der Trendtasche erinnert nicht nur stark an ein Kissen, sondern eben auch an die beliebte Übergangsjacke. Das Motto der Puffer Bags: Knautschig und ohne harte Kanten. Aber sieh selbst!

Puffer Bags – ein wahres Statement-Piece

Seit knapp einem Jahr geht es bei uns in Sachen Mode vor allen Dingen um Bequemlichkeit. Jogginghosen, Sneaker und Loungewear – hauptsache es ist im Home Office schön gemütlich. Es war also nur eine Frage der Zeit, dass sich der durch die Corona-Pandemie ausgelöste Trend auch in unseren Taschen widerspiegelt. Was passt da also besser als eine Tasche, die wie unser Kopfkissen aussieht?

Hier bekommst du die schönsten Puffer Bags zum nachshoppen:

Ob ein klassisch schwarzes Modell mit zarten Nähten oder ein extravagant voluminöses Modell, der Unterschied macht hier den Look des Outfits aus. Die gesteppten Nähte bringen aber vor allen Dingen Muster und Tiefe mit sich und machen die Tasche deswegen zu einem Eyecatcher. Auch in Sachen Materialien gibt es eine endlose Auswahl. Wenn du dann noch darauf achtest, dass die Puffer Bag nicht nur einen kleinen festen Henkel hat, sondern auch Cross-Body getragen werden kann, kannst du sie noch vielseitiger kombinieren und hast vor allen Dingen auch immer die Hände frei. Damit sind Puffer Bags die perfekten Begleiter für jeden Anlass.

Eine wunderschöne gesteppte Handtasche mit schmalen Schulterriemen aus Metallkette bekommst du bereits für knapp 35,00 Euro bei H&M:

Gesteppte Handtasche
Gesteppte Handtasche

Zudem bieten sie genügend Platz für unser Hab und Gut. Sind aber auch nicht zu groß, so dass auch keine große Unordnung entsteht. Im Nu findest du in den Trendtaschen deine Schlüssel, dein Smartphone oder den heißgeliebten Lippenstift. Vorbei das stundenlange Kramen nach dem Porte­mon­naie.

Du trägst im Frühling lieber Farbe? Dann wirst du die Puffer Bag mit abnehmbarer Schulterkette und Raffung in Salbeigrün von ASOS absolut lieben:

Oversize-Clutch mit Raffung in Salbeigrün
Oversize-Clutch mit Raffung in Salbeigrün

So stylst du den Taschen-Trend Puffer Bags:

Auch in Sachen Styling ist alles erlaubt, denn die knautschigen Taschen lassen sich herrlich vielseitig kombinieren. Je nach Modell oder Farbe setzen Puffer Bags entweder richtige Statements oder sie runden deinen Look perfekt ab. Gerade in Pastellfarben wirken die Taschen weiblich und feminin. In Schwarz mit Nieten oder silbernen Details verleihen sie einem Outfit hingegen einen edgy Look. Besonders cool für den Frühling sind die Taschen in Kombi mit Mom Jeans, Midiröcken und Strappy Mules.

Was sagst du zu dem neusten Taschen-Trend? Gefallen dir die Puffer Bags oder sind sie dir viel zu klein? Welches Modell gefällt dir am besten? Übrigens: Auch um diese Trendteile aus den 90ern wirst du in diesem Frühling und Sommer nicht herumkommen!

15 Trendteile aus den 90ern, die jetzt wieder total angesagt sind!

15 Trendteile aus den 90ern, die jetzt wieder total angesagt sind!
BILDERSTRECKE STARTEN (16 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images / Michael Campanella

Hat dir "Puffer Bags: Diese Taschen sind schon jetzt unser Must-have der Saison" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich