Bling-Bling

Ketten: Was auf Eurem Wunschzettel nicht fehlen darf!

Ketten: Was auf Eurem Wunschzettel nicht fehlen darf!
Auffallende Ketten sind genau so angesagt wie lange Ketten mit Anhänger.
Pompöse Ketten sind genau so in wie einfache Ketten mit Anhänger.

Fast jedes Mädchen mag sie und die Auswahl ist auch riesig groß: Funkelnde Ketten. Hauptsache, es glitzert. Was darf es dieses Jahr sein?

Ein bisschen Glamour können wir uns doch alle mal gönnen. Dafür braucht es noch nicht einmal unbedingt echte Diamanten. Die meisten Mädels geben sich auch schon mit Preiswerterem zufrieden: Eigentlich sind wir eben doch ganz pflegeleicht. Das sollte sich manch ein männlicher Verehrer auch mal merken. Denn es könnte so leicht sein, unser Gemüt zu erfreuen: Nur glitzern muss es. Und da sind auch bei den Ketten dieses Jahr kaum Grenzen gesetzt, weder farblich, noch was die Ausmaße der Glitzersteinchen anbelangt. Die einzige Grenze ist der eigene Geschmack. Den zu treffen, ist nämlich nicht immer die Stärke unserer männlichen Mitmenschen. Wenn also eines der Glitzerstücke auf dem Wunschzettel ladet, sollte der Stil etwas eingegrenzt und am besten möglichst präzise dazu geschrieben werden. Dann kann auch (fast) nichts mehr schief gehen. Die Auswahl an Ketten ist riesig: Von klein und fein, bis groß und pompös ist in der Schmuckwelt alles vertreten.

Ketten in allerlei Ausführungen

Auch wenn dieses Jahr fast alles geht und auch irgendwie zu bekommen ist, so sind besonders lange Ketten mit großen oder auffälligen Anhängern ein Must-have. Sie lassen sich auch prima trotz Schal oder Halstuch tragen, weil sie auch darunter noch hervorblitzen können. Hier kommt es zwar auf das Outfit an, aber auch bei den langen Ketten ist Bling-Bling nicht unmöglich. Ob einfache Steine, glitzernde Kugeln oder verspielte Anhänger im Hello Kitty Style, als Minnie Mouse oder als kleine Figürchen in Nationenoptik, nichts ist unmöglich. Für die festliche Abendrobe eignen sich neben filigranen Halsgeschmeiden aber auch pompöse, extrem auffällige Ketten aus regenbogenfarbenen Glitzersteinchen. Das perfekte Highlight zum kleinen Schwarzen oder schlichten Party-Outfits. Swarovski ist mittlerweile ja fast schon der Inbegriff der funkelnden Stücke geworden. Und so gehen die sowohl verspielt kindlichen, als auch auffällig farbenfrohen Trends auch an Swarovski nicht vorbei.

Also: Ran an den Wunschzettel und an Weihnachten hoffentlich auch ein Glitzern in den Augen bekommen, wenn das Öffnen der Päckchen auch etwas glitzernden Schmuck beschert. Und denkt dran: Silvester steht vor der Tür. Gerade da sorgen glitzernde Ketten für einen glamourösen Auftritt.

Bildquelle: Swarovski

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich