Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kurze Anzüge: Der Megatrend, der Kleidern Konkurrenz macht!

Spätsommer-Styling

Kurze Anzüge: Der Megatrend, der Kleidern Konkurrenz macht!

Egal ob Maxi, Midi oder Mini, der Sommer ist die Zeit der Kleider! Doch diese bekommen in dieser Saison gewaltige Konkurrenz, die sich nicht nur sehen lassen kann, sondern die auch alle haben wollen: Die Rede ist von kurzen Anzügen! Spießig war gestern, denn die Kombination aus Blazer und passenden Shorts ist ein superstylisher, lässiger Look, um den dich alle beneiden werden. Wir haben uns für dich umgeschaut und die coolsten Styles zum Nachshoppen gefunden.

Kurze Anzüge statt Kleider

Im Spätsommer 2021 heißt es Anzüge statt Kleider. Längst wird der Blazer nicht mehr nur für formelle Anlässe getragen und findet sich mittlerweile in fast jedem Kleiderschrank. Kombiniert mit einer Jeans, T-Shirt und Sneakern oder einem Midi-Kleid mit Volants, schon bekommt der entspannte Alltags-Look mit dem Blazer ein cooles Update. Doch es geht noch stylisher, denn ab sofort trägt man wieder Anzug. Doch in diesem Sommer werden die Anzugshosen gekürzt und zu total angesagten Shorts. Egal ob Power Suit mit passender Shorts oder eine von dir zusammengestellte Kombi von Blazer und kurzer Hose, wenn du diesen Trend trägst, werden ihn dir alle nachmachen wollen.

Diese Kombi wollen jetzt alle!

Stars, Influencer*innen und Fashionistas machten es vor, jetzt wollen den Look alle. Bei H&M gibt es aktuell eine Blazer-Shorts-Kombination in der Trendfarbe des Jahres (tatsächlich sogar schon das zweite Jahre in Folge): beige! Als besonderes Highlight hat der Blazer leicht geraffte Ärmel. Die Shorts sind im klassischen Anzugshosen-Design mit wunderschönen Bundfalten, die für einen ganz besonderen Fall der Hose sorgen.

Hier gibt's den Blazer:

Blazer mit gerafftem Arm
Blazer mit gerafftem Arm

Und hier die passenden Shorts:

Shorts mit Bundfalten
Shorts mit Bundfalten

Die Shorts mit Bundfalten von H&M ist ebenfalls in den Farben Schwarz, Marineblau, Grau und Weiß erhältlich. Um deinen Look komplett zu machen, greifst du zu Ledersandalen und DER Tasche, nach der aktuell einfach alle verrückt sind.

Wer es im Sommer besonders leicht und luftig mag, greift zu einer Shorts aus Leinen. Bei H&M gibt es aktuell im Sommer-Sale eine knielange Shorts mit Bügelfalten und hochgeschnittenem Bund aus einem Leinen- und Viskosemischgewebe.

Knielange Shorts aus Leinenmix
Knielange Shorts aus Leinenmix

Dazu kombinierst du entweder eine weiße Bluse oder ein Tanktop aus leichtem Strickgewebe und natürlich deinen Leinen-Blazer. Wer es richtig stylish mag, kombiniert keine Sandalen, sondern derbe Chunky-Chelsea-Boots, die aussehen wie teure Designer-Stiefel zu der Anzugkombi und fertig ist der Streetstyle-Look.

Blazer aus Leinenmischung
Blazer aus Leinenmischung

Für Fashionistas: Weste statt Blazer

Du möchtest in Sachen Style allen anderen immer einen Schritt voraus sein? Dann kauf dir am besten direkt eine Blazerweste, denn die ist gerade dabei, ganz still und heimlich das Modebarometer hinaufzuklettern und schon ganz bald der nächste Megatrend zu werden. Das Beste: Sie passt nicht nur im Sommer zu den Shorts mit Bundfalten, sondern sieht ebenfalls umwerfend zu Hosen mit weitem Bein oder auch über Kleidern aus. Die Blazerweste von H&M ist neben der Farbe Schwarz auch in Weiß und Beige erhältlich.

Blazerweste
Blazerweste

Wenn du doch noch ein paar Kleider für den Sommer suchst, dann haben wir hier welche für dich bei H&M gefunden, die dir auf jeden Fall den Atmen rauben werden:

Besonderes Detail: 9 Wow-Kleider von H&M, die dir den Atem rauben

Besonderes Detail: 9 Wow-Kleider von H&M, die dir den Atem rauben
BILDERSTRECKE STARTEN (10 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images / Edward Berthelot

Hat dir "Kurze Anzüge: Der Megatrend, der Kleidern Konkurrenz macht!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich