A beautiful young blonde woman dressed in a large warm pink sweater with a black beret and gorgeous earrings. She goes through a big spectacular Chinese city in autumn and enjoying every moment.
V.Richteram 05.11.2018

Der November ist da und mit ihm leider auch das Ende der goldenen Herbstzeit. Es ist dunkel und deutlich kühler, der Blick aus dem Fenster ernüchternd. Damit wenigstens der Blick in den Spiegel erheiternd ist, habe ich 11 angesagte Outfits herausgesucht, die dir den November versüßen werden.

#1 Hahnentritt-Muster im Herbst

Ähnlich wie der Karo-Mantel ist auch das Hahnentrittmuster ein echter Herbst-Klassiker und unter den Fashion-Bloggerinnen gerade richtig angesagt. Die Kombination aus Blazer und weiter Hose liegt voll im Trend. Dazu lassen sich dunkle und gedeckte Oberteile kombinieren. Bevorzugst du einen auffälligen Look, kannst du natürlich auch knallig bunte Pullover dazu stylen.

View this post on Instagram

Happy Sunday 💋 @asos | 📸: @torgonskayaa

A post shared by Ellie (@slipintostyle) on

#2 Kuschelkombi: Cord-Jacke und Hoodie

Egal ob Jacken oder Hosen: Cord liegt total im Trend und verleiht deinem Oufit definitiv eine herbstliche Note. Zum festen Trend-Material lassen sich besonders gut leichte Stoffe wie dieser Chiffon-Rock kombinieren. Hoodie und Sneakers sorgen für die Extra-Portion Lässigkeit.

#3 Cord trifft Strick

Super entspannt ist auch der Mix aus Cord und dem Grobstrick-Pulli.

#4 Walking on Sunshine

Und wenn wir bereits von Strick sprechen: Ein Strick-Pullover geht natürlich auch zum Rock (Strumpfhose nicht vergessen!) und den passenden Overknee-Boots. Hier verraten wir dir, wie du deine Overknees alltagstauglich kombinierst.

#5 Herbst in gedeckten Farben

Dieser Look von Mode-Bloggerin Masha ist auf den ersten Blick vielleicht etwas trist, beim genaueren Hinsehen jedoch ein echt schönes Outfit für den November. Das zarte Top aus Wolle, der Mantel und die Doc Martens sorgen dafür, dass der Look cool und feminin zugleich ist.

#6 Der gute-Laune-Muster-Mix

Streifen sind nur in der Sommer-Saison angesagt? Von wegen! Dieser herbstliche Muster-Mix sorgt dafür, dass wir unseren Herbst-Blues ganz schnell vergessen.

#7 Style-Klassiker

Dieses November-Outfit vereint gleich mehrere Kleidungsstücke, die wir fast alle im Schrank haben: Einen Strickpulli mit Rollkragen, Jeans und einen karierten Mantel. Dazu Handtasche, Pumps und XXL-Ohrringe – fertig ist der klassische, stilsichere Look.

#8 Das Karo à la Caro

Der Karo-All-Over-Look von Caro Daur passt nicht nur perfekt zum welken Herbstlaub, sondern ist auch sehr elegant. Die weißen Accessoires ergänzen den Look perfekt.

View this post on Instagram

Last few days of #autumn 🌤🍂 Anzeige

A post shared by Caroline Daur (@carodaur) on

#9 Daunenjacke

Eine Daunenjacke ist optisch das totale Kontrastprogramm zum langen und schmal geschnittenen Mantel. An den ersten richtig kalten Tagen wärmt sie jedoch umso besser. Die puffigen Jacken können – in Kombination mit den richtigen Farben und Accessoires – außerdem richtig toll gestylt werden.

View this post on Instagram

Werbung Heute war ein guter Tag! Trotz Regen und Kälte gab es in mir nur Sonnenschein 😁 Wer meine Story heute geschaut hat, weiß es schon: wir werden bald einen Pop Up Store eröffnen und endlich können wir uns persönlich treffen und ich kann euch einkleiden 😍♥️🙏🏻 Da ich täglich so viele Nachrichten zu meinen Outfits bekomme, habe ich mir etwas überlegt. Ich habe versucht auf @ebay_de mein Outfit nachzubauen und euch zu zeigen, dass ihr selbst – wenn die Produkte mal ausverkauft sind die Möglichkeit habt – ein ähnliches Outfit nach zu shoppen. Alle Produktinformationen findet ihr bei @liketoknow.it unter folgendem Link: http://liketk.it/2xZwx 😘 Damit wäre aber noch immer nicht unsere Ziellosigkeit bezüglich der anstehenden Reise geklärt 😅 Unsere Reiseexpertin @valerieswelt hat vorgeschlagen uns eine Reise zu planen von der wir nicht wissen wo es hingeht. Eine Art Überraschungsreise – aber ich glaube das ist mir zu verrückt. Wie findet ihr die Idee? 🙈 Nach dem kalten Tag hier in Köln bin ich mir nämlich fast schon sicher, dass ich meine im Kopf geplante Skandinavien – Reise noch um einige Monate verschieben möchte und doch lieber in die Sonne reisen würde ☀️ Ob das wohl berücksichtigt werden würde? 😂 Andererseits liebe ich den Winter trotz Kälte und die Vorweihnachtsstimmung. Vielleicht ja beides? 😅#unentschlossenheit #liketkit #KaufBunter #eBayFashion

A post shared by CARMUSHKA by CARMEN MERCEDES (@carmushka) on

#10 Weiß im Herbst

Zugegeben: Für die weiße Komplett-Kombination braucht es schon etwas Mut (vor allem an verregneten Matsch-Tagen!), dennoch ist das Outfit aus High Heels, Culotte und Rollkragen-Pullover ein richtiges Herbst-Highlight. Am meisten lieben wir jedoch den Teddy-Mantel, der sich natürlich auch zu anderen Farben kombinieren lässt.

#11 Lederjacke mit Taillen-Gürtel

Solange sich die Sonne noch ab und zu blicken lässt, kannst du natürlich auch zur guten alten Lederjacke greifen. Diese bekommt jetzt ein Upgrade: Breite Gürtel in der Taille gehören gerade zu den größten Jacken-Trends. Und auch das Béret bleibt diesen Herbst weiter angesagt. So schön!

View this post on Instagram

Something old – something new – something borrowed🖤

A post shared by Annabel (@annabelpesant) on

Auch wenn mir persönlich warme Sommertage lieber als die graue Novemberzeit sind, muss ich sagen, dass der Herbst zumindest in puncto Styling viel mehr Möglichkeiten bietet. Du kannst verschiedene Lagen, Muster und Materialien miteinander kombinieren und ganz einfach schöne Outfits zaubern. Wären diese Looks auch etwas für dich? Verrate mir deinen Lieblings-Style in den Kommentaren!

Bildquelle:

Getty Images/Andry5


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?