HomepageForenGesundheitsforumBlut beim Erbrechen gespuckt

Blut beim Erbrechen gespuckt

giziam 12.05.2010 um 20:46 Uhr

Hallo liebe Erdbeermädls,
hab ne Frage an euch, erspart mir aber bitte Antworten wie: Sind wir ein Arzt warum fragst du uns?
Denn ich möchte nur wissen ob ihr schon Erfahrungen damit hattet.
Also letzte Woche habe ich mehrere Male hintereinander gebrochen. Meine Mutter hat gemerkt das da ein bisschen Blut dabei war. Anschließend bin ich sofort zur Notaufnahme, die Krankenschwester hat sich drüber lustig gemacht weil ja nur “bisschen” Blut kommt… also Alk trink ich nicht, rauchen schon… hab täglich Magenschmerzen und das seit nem halben jahr oder so weiß nicht mehr genau…. Mach dann im JUni ne Magenspiegelung doch trotzdem wurde ich nicht aufgeklärt: VON WAS KOMMT DIESES BLUT SPUCKEN UND WARUM? IST ES NORMAL ODER KANN ES ZU ETWAS SCHLIMMEN FÜHREN?
Meine Tante hat mir irgendwas mit Krebs vorgeredet aber so schlimm wird es ja nicht gewesen sein oder?
Ich bedanke mich jetzt schon für eure Beiträge 🙂

LG

Nutzer­antworten



  • von jojoxx am 08.04.2014 um 13:24 Uhr

    Mit Blut spucken ist nicht zu spaßen. Ist ja nicht zu fassen, dass die Krankenschwester lacht. Vor allem, wenn Du das schon so lange hast! Geh zu einem Spezialisten damit

  • von zuzucki am 27.09.2013 um 11:38 Uhr

    Blut spucken ist doch richtig schlimm. Damit sollte man zum Arzt gehen.

  • von Joy085 am 13.05.2010 um 14:26 Uhr

    mit solchen Kommentaren musst du rechnen, denn du weisst
    ja das das logisch ist mit dem Arzt…

    Also das man blut spuckt habe ich schon gehört wenn jemand
    zb bulimiekrank ist… dann ist die Speiseröhre vom vielen
    Kotzen so angegriffen…

    hmm, ich denke auch das mal eine Magenspiegelung gemacht
    werden muss.
    Viel Glück das es nicht ernst ist

  • von gizi am 13.05.2010 um 14:16 Uhr

    Lalaaaaaa dann unterlass bitte dein Kommentar… An die anderen Mädls, vielen Dank!

  • von Lalaaaaaa am 13.05.2010 um 01:44 Uhr

    also du wiedersprichst dir selber, wie du am anfang schon geschriebn hast, ich habe keine hanung bin kein arzt.

  • von Queeny25 am 12.05.2010 um 21:32 Uhr

    ein bisschen blut beim erbrechen ist nicht weiter schlimm – wie SatC schon sagte können im magen/speiseröhre kleine äderchen reißen. ist dann praktisch wie nasenbluten nur halt aus der speiseröhre ^^
    natürlich könnte das auch von nem geschwür her stammen, vor allem in kobination mit dauerhaften magenschmerzen, aber ich würd mal nicht den teufel an die wand malen! da du ja schon geschrieben hast, dass du bald ne magenspiegelung machst, brauch ich dir dazu ja nicht mehr zu raten 😉 wünsche dir gute besserung!!

  • von SatC am 12.05.2010 um 21:23 Uhr

    ich hab mich mal übergeben und da war auch blut dabei, ich war auch ganz schön geschockt!auf jeden fall hat mir mein arzt gesagt das in der speiseröhre (?) so kleine äderchen gerissen sind (wohl durch diese reizung beim brechen) und deswegen blut im erbrochenem war.wenn du aber jeden tag magenschmerzen hast ist das schon komisch.warte mal ab was sich bei der magenspiegelung ergibt!

  • von gizi am 12.05.2010 um 21:22 Uhr

    magenschmerzen habe ich immer, verdauungsprobleme hingegen nicht. aber das sodbrennen ist vorhanden. ich hatte ne magenschleimhautentzündung und das was ich im internet lese unter meinen symptomen macht mir echt angst….

  • von gizi am 12.05.2010 um 21:22 Uhr

    magenschmerzen habe ich immer, verdauungsprobleme hingegen nicht. aber das sodbrennen ist vorhanden. ich hatte ne magenschleimhautentzündung und das was ich im internet lese unter meinen symptomen macht mir echt angst….

  • von blauefee1976 am 12.05.2010 um 21:06 Uhr

    Würde sagen, ein Magengeschwür ! Aber abklären kann das wirklich nur eine Magenspiegelung !

    Normal ist das ganz sicher nicht ! Ich hatte auch mal ein Magengeschwür und da wahr auch Blut beim erbrechen.

    Hast du oft Sodbrennen nach schweren essen, musst du oft rülpsen? Hast du Verdauungsprobleme ? Hast du immer Magenschmerzen oder nur wen du was “falsches” gegessen hast ?

Ähnliche Diskussionen

Erbrechen von Blut nach einer Weisheitszaahn-OP ? Antwort

xxsugarhoneyxx am 14.04.2012 um 13:11 Uhr
Hey Mädels, ich habe am Donnerstag 2 meiner Weisheitszähne heraus bekommen und habe jetzt in der zweiten Nacht 4 mal Blut erbrochen, dass aus der drainage läuft. Ich habe aber auch ein penicillin von 1,5 mio die...