HomepageForenGesundheitsforumMenstruationsschmerzen -> Paracetamol…

Menstruationsschmerzen -> Paracetamol…

Kiki_Sunnyam 02.02.2010 um 20:07 Uhr

Hey ihr Lieben,

zu aller erst: ich hatte früher nie Schmerzen wenn ich meine Tage hatte,jetzt(nachdem ich die Pilleabgesetzt habe) schon.

Undzwar sehr sehr stark den ganzen Tag lang. Ich wollte dann zumindest für die Zeit wenn ich in der Schule bin, ein Schmerzmittel nehmen, weil durch das ewige rumsitzen in Jeans wird`s ja nicht unbedingt besser 😉

Meine Frage an euch: Hilft “Pracetamol” gut? Und reicht ine 500 mg Tablette oder muss ich davon 2 nehmen?

Lieben Gruß

Nutzer­antworten



  • von Kiki_Sunny am 14.02.2010 um 11:38 Uhr

    okay danke für eure tips! 🙂

  • von mmagirl am 14.02.2010 um 00:24 Uhr

    Ich nehm auch immer Ibuprofen 400, 2 Stück bei starken Schmerzen. Hilft schon sehr.

  • von PinKe_MauSi am 14.02.2010 um 00:17 Uhr

    Bei Unterleibschmerzen machen sich auch Ibuprofen 400 sehr gut…probier einfach aus, was dir von beiden besser hilft 🙂

  • von amrei am 02.02.2010 um 23:58 Uhr

    Ich nehme auch Paracetamol. Nimm erst mal eine und wenns nach ner halben Stunde nicht besser ist nimm ne zweite.

  • von BarbieOnSpeed am 02.02.2010 um 23:42 Uhr

    es gibt buscopan plus, die sind echt sehr gut… ich musste meine pille mal absetzen und da waren die schmerzen sooo heftig und buscopan hat gut geholfen… wenn du ne tablete nimmst, trink gleich 2 tassen tee oder was anderes warmes, dann wirkt die tablette schneller.

  • von Kiki_Sunny am 02.02.2010 um 20:47 Uhr

    Okay danke euch schonmal 🙂

    Ich hab jetzt eine genommen und warte erstmal ab.dazu eine wärmflasche & tee..das wird schon 😉

  • von loonie88 am 02.02.2010 um 20:40 Uhr

    also am allerbesten bei regelschmerzen finde ich immer noch buscopan plus! wenn ich die genommen hab dauerts nur ne halbe bis eine stunde bis sie wirken

  • von dream92 am 02.02.2010 um 20:35 Uhr

    bei mir helfen paracetamol nicht, ich nehm ibuprofen, die sind echt gut..

  • von patti88 am 02.02.2010 um 20:25 Uhr

    ok verstanden 🙂 also 500mg paracetamol ist normal, hat mir eine freundin gesagt die ist krankenschwester.

  • von Kiki_Sunny am 02.02.2010 um 20:15 Uhr

    @patti88: Ja es sollen wohlimmer min. Stunden ´dazwischen liegen, allerdins gibt es ja auch die Dosierung 1000mg…und anstatt einer Tablette davon kann man auch 2 500ter nehmen… Da ich mich aber nicht unbedingt “zudröhnen”wollte, sondern lieber weniger als mehr Tabletten nehme, war meine Frage,ob die 500ter uch reichen…:)

  • von Annika91 am 02.02.2010 um 20:14 Uhr

    mir hat immer bewegung geholfen, aber seit ich die pille nehme hab ich zum glück keine unterleibschmerzen mehr

  • von Schneefee_84 am 02.02.2010 um 20:13 Uhr

    Ich nehm immer dolormin. Hilft bei mir auch.
    Ich bin mir nicht sicher das Paracetamol gut ist, ist ja so ne art Aspirin
    und Aspirin ist ja Blutverdünnend…

    LG Schneefee

  • von patti88 am 02.02.2010 um 20:13 Uhr

    bei regelschmerzen sind ibuprofen (weiss nicht wie die geschrieben werden 🙂 ) sehr gut.
    paracetamol 500mg sind normal, wenn du am tag nicht mehr als 3 nimmst, aber eigentlich sollen schon ein paar stunden dazwischen liegen.
    kuck mal auf die packungsbeilage.

  • von sunrise09 am 02.02.2010 um 20:11 Uhr

    Ich nehm die auch immer wenn ich Unterleibsschmerzen hab.
    Mir reicht immer eine Tablette und mir helfen sie auch immer.
    Es dauert zwar etwas bis sie wirken aber danach merkt man nichts mehr.

Ähnliche Diskussionen

sehr schlimme zahnschmerzen + schmerzmittel Antwort

nathix3 am 11.12.2010 um 22:32 Uhr
hallo ihr lieben... ich habe fürchterliche zahnschmerzen und natürlich müssen die am wochenende kommen und ich kann deshalb leider nicht zum arzt gehen 🙁 habe vor ner halben stunde novaminsulfon 1A pharma tropen...

Regelschmerzen und Arbeiten Antwort

headshotx am 18.05.2011 um 10:42 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich bin kurz vorm Sterben. Ich hab soooooo Schmerzen. Habe heute morgen meine Tage bekommen und am ersten Tag ist es nicht auszuhalten. Habe meine Schmerztabletten nicht dabei und sterbe...