HomepageForenVerhütung-ForumIn halben Jahr abnehmen ?

In halben Jahr abnehmen ?

BeatMyCheeram 25.12.2009 um 22:39 Uhr

Hallo meine Erdbeeris =)

Habe in nem halben Jahr meinen Abschluss und möchte natürlich super aussehen. Das Kleid wird höchst wahrscheinlich ein Cocktailkleid sein. Und bin echt nicht die Königin der Figure (85 Kg bei 1.60).

Ich weiss, dass das viel zu viel ist und habe seit 1.1.09 einen Fitnessstudio – Besuch schon hinter mir. Also ein Jahr lang ging der Vertrag hat aber nix gebracht obwohl ich schon in Kurse war und auch viel gemacht habe.

Nun am 13.1.10 fange ich mit Fußball an, weil ich da so ein gefühl habe, dass ich da mehr Sport mache als im Fitnessstudio.

Wüsstet ihr eventuell ne Sportart die mehr bringen könnte ? Ich mache selbstständiges Joggen oder so nicht, da bin ich mal offen xD

Würde über paar Ratschläge mich freuen und achja, gibts vllt beim Arzt oder so Pillen oder Tabletten für die Gewichtsabnahme ?

Mfg Ladies =)

Nutzer­antworten



  • von LittleKathleen am 26.12.2009 um 18:39 Uhr

    Also ich habe mir das selbe vorgenommen… Machst du auch im Juni/Juli Abschluss? Vielleicht könnten wir uns auch gegenseitig per Mail motivieren? Wenn du Lust hast kannst du dich ja mal melden…

  • von Peanut1988 am 26.12.2009 um 09:41 Uhr

    Hi also ich hab in einem halben Jahr 12 Kilo abgenommen. Ich habe meine Ernährung komplett umgestellt esse viel Gemüse und Obst und kaum fett. mittlerweile esse ich gar kein Fleisch mehr. Habe dazu auch Sport gemacht bin 2 mal die Woche für 1 1/2 Stunden ins Fitness und habe zuhause jeden Tag meine 50 Situps gemacht. Hab in der Zeit auch mit Yogg angefangen und irgendwie hat es mir gut getan und ich hatte nicht mehr diese Hungerattacken.
    Vielleicht hilft die das ja ein bisschen weiter. =()

  • von Maja_x3 am 26.12.2009 um 00:53 Uhr

    Also in nem Halben Jahr kann man echt vieel abnehmen . Über den Herbst &` Winter hab ich auch bisschen zugenommen &` werde auch abnehmen bis zum Sommer .
    Wichtig ist deine Ernährung . Das du weniger isst , als Du verbtaucht , also von den Kallorien her . Das Du eher zu Wasser greifst &` natürlich vieeel gesundes .
    &` dann ein passender Mix aus Kraft &` ausdauer Training . Als erstes Würde ich kraft Training machen um die Kohlenhydrate abzubauen . Das kann man gut in Fittness Studios oder Haushalt machen verbrennt auch viel :p Naja und dann nach dem KraftTraiuning , ausdauer !! Weil dann verbrennst Du das überschüssige was Sich so schön auf den Hüften ablagert und in den Beinen.. Po .
    Es ist ein Mix aus allem 😀

  • von Yatimu am 25.12.2009 um 23:23 Uhr

    Also ich trainiere bei meinem Vater (er ist Fitnesstrainer) und auch mit dem Rest meiner Familie und manchmal auch mit Freunden… und ich kann dir sagen es macht viel mehr Spaß, wenn man in der Gruppe trainiert… und vor allem bekommst du Motivation!! Also ich hab ohne mich viel anzustrengen in etwa drei Monaten 5 Kilo abgenommen… Aber ich habe kein Übergewicht und mache sechs Mal die Woche Sport, von daher ging das ganz einfach… Ab sechs Uhr hab ich nichts mehr gegessen und nur noch Wasser getrunken…. Wenn ich unbedingt Hunger hatte durfte ich Eier essen, aber nur das Eiweiß also nicht den Dotter^^ Und Samstags war sozusagen “Ruhetag” da durfte ich so lange essen, wie ich will… Also damit müsstest du auch ganz gut fahren, ich weiß nur nicht, ob du dann 10-15 kg schaffst… allgemein müsstest du deine Essgewohnheiten umstellen… Ich weiß ja nicht, ob du viel Süßes ist, aber wenn, dann zB auf Obst umstellen…
    Es gibt auch noch eine andere Radikalere Methode mit der du die 10-15 kg auf jeden Fall schaffst, aber das ist wirklich Quälerei… Nämlich mit einer Diät wie sie Bodybuilder machen: Nur noch Fisch, Pute und Reis ohne Soße essen und vill noch Salat. Aber da ist mir persönlich nach zwei Wochen das Kotzen gekommen und ich konnte das Zeugs nicht mehr sehen… Hat aber ganz schön was gebracht… Wie gesagt…aber mehr kann ich dir auch nicht sagen… Das Einzige was ich machen kann is noma meinen Dad fragen^^

  • von Sambucalady am 25.12.2009 um 23:13 Uhr

    Du musst dich richtig ernähren.das heißt Morgens ausgewogen Frühstücken,mittags musste 1/3 gemüse und Kartoffeln,Nudeln oder reis essenn und viel Fleisch also am besten Geflügel oder Fisch. Ja und abens ein salat z.b Tunfisch oder putenbrust.Das heioßt jetzt nicht das du aif süßes verzichten sollst oder si aber alles eben am tag und nicht abends.Denn Abends setzt das essen ja am meisten a, da du ja nicht mehr viel machst.ja sport ist immer gut.Aber von Pillen und Shakes würde ich abraten.Da es nur zum Muskel aufbau gut ist aber du musst ja erstmal Körperfett verlieren.

  • von BeatMyCheer am 25.12.2009 um 23:10 Uhr

    Danke schonmal für die Ratschläge. Ich hab oft alleine trainiert, aber hab mir vom Trainer einen Plan aufstellen lassen. Ich hab auch wenn nur 1-2 Kilo abgenommen, die waren aber Ruck-Zuck wieder drauf 😉

    Und ich habe mir eig so 10-15 Kilo vorgestellt.
    Mein Arzt meinte ich hätte 20 Kilo übergewicht, aber die bekomme ich glaub ich so schnell nich runter xD

  • von Jady am 25.12.2009 um 23:06 Uhr

    Schwimmen ist am besten für eine schöne Figur (ich finde Fußball und Laufen macht so dicke Oberschenkel).
    Mein Tipp: Lass das Abendessen weg. Klappt bei mir immer super. Wenn du dafür zuviel Hunger hast würde ich die Almased empfehlen. Das ist ein Eiweiß-Pulver und gibts in der Apotheke für 15-20€. Lies dir halt dazu im Internet mal was durch ob es was für dich sein könnte.

    Viel Erfolg!

  • von Yatimu am 25.12.2009 um 23:03 Uhr

    Halbes Jahr ist es sicher nicht unrealistisch etwas abzunehmen, aber wie viel hast du dir denn da vorgestellt???
    Von den Pillen würd ich die Finger lassen, aber ja die gibts beim Arzt. Wenn du sie unbedingt nehmen willst, dann auch bitte nur unter seiner Aufsicht…
    Du musst natürlich richtig essen, das ist schon mal sehr wichtig…
    und Fußball ist schon mal gut…
    Aber es geht auch nichts übers Laufen… wenn du abnehmen willst ist das die beste Möglichkeit!
    Villt findest du ja jemanden, der konsquent ist und dir hilft bzw mit dir laufen geht…
    Also, dass dir das Fitnessstudio nichts gebracht hat versteh ich nicht… grad in den ersten Monaten geht das eig relativ schnell…
    Hast du allein trainiert oder mit einem Trainer… der könnte dir nämlich auch dabei helfen einen Trainings und Ernährungsplan aufzustellen.
    Auf jeden Fall wünsch ich dir schon mal viel Glück^^ (Ich wünschte ich könnte dir helfen)

Ähnliche Diskussionen

Belara abnehmen Antwort

coffeedreams89 am 10.12.2010 um 20:55 Uhr
Hey, kann es sein, dass ich durch die Belara abnehme? Seitdem ich die Pille nehme, habe ich bereits drei Kilo abgenommen, obwohl ich nicht mehr Sport mache als vorher und auch nicht anders esse. Hat auch eine von euch...

Abnehmen durch Pille Antwort

deliiciiousss am 16.03.2010 um 14:03 Uhr
Ich nehme seit ungefähr 6Monaten die Pille Valette und habe ca 3kilo sowie fast eine ganze Körbchengröße zugenommen (hatte davor schon ziemlich große Brüste). Gibt es irgendeine Pille, mit der man abnehmen kann??...