Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Haartrimmer im Test: Wir empfehlen diese 3 Produkte

Für DIY-Frisuren

Haartrimmer im Test: Wir empfehlen diese 3 Produkte

Dank der Corona-Krise hat dein Friseur bis auf Weiteres geschlossen, doch die Haare sind schon jetzt wieder viel zu lang! Wer keine Lust mehr hat, auf den nächst möglichen Friseurtermin zu warten, greift an Tagen wie diesen zur Haarschneidemaschine und schneidet sich die Haare ganz einfach selbst. Aber welche Maschine eignet sich dafür am besten? Wir haben einen Blick auf Testsieger geworfen und sind von diesen 3 Haartrimmern absolut überzeugt.

Wer sich selbst oder Freundin, Freund und Kind die Haare schneiden will, braucht für ein perfektes Ergebnis das passende Profi-Werkzeug. Hier kann man relativ schnell den Überblick verlieren. Mit einem Modell aus dem Haus & Garten, einem beliebten Bestseller von Amazon sowie einer Empfehlung direkt vom Profi, gibt es 3 Top-Produkte, die ich euch als Profi empfehlen kann!

Panasonic Premium Haarschneider ER-SC60

Testsieger mit dem Sondersiegel „Meisterklasse“ im Haus & Garten Test ist der Haartrimmer Philipps ER-SC60. Er konnte mit seinem tadellos exakten Schnittergebnis überzeugen und hat dafür die Note „sehr gut“ mit einem Durchschnitt von 1,2 erhalten. Der Haartrimmer setzt auf Qualität und ist mit 149,00 Euro 112,60 Euro das teuerste Produkt. Aber dafür bietet er dir einiges. Die neue Philipps-Serie ist als erste außerhalb des professionellen Bedarfs mit einem patentierten Linearmotor ausgestattet. Sein Schiebeschalter verfügt über insgesamt 39 Längeneinstellungen. Damit toppt dieser Haartrimmer alle vergleichbaren Produkte! Neben Standard-Klingen hat dieser Haarschneider Schermesser in bester japanischer Qualität. Ein absolutes Plus.

Panasonic Premium Haarschneider ER-SC60, erhältlich für 149,00 Euro 112,69 Euro bei Amazon:

Fazit vom Profi: Dieser Haartrimmer ermöglicht dir das Schneiden auf höchstem Friseur-Niveau! Einziges Manko stellt der Kammaufsatz dar. So innovativ er zu Beginn scheint, entpuppt er sich als eher unpraktisch. Warum? Das Haar sammelt sich in dem Aufsatz, so dass du diesen während des Trimmens immer wieder leeren musst.

Remington Haarschneidemaschine HC5810

Wer eine neue Haarschneidemaschine sucht, vertraut entweder dem Testsieger oder einem ganz besonderen Tipp: den vom Haarschneide-Profi. Denn wer kann die Trimmer besser beurteilen als jemand, der den Umgang mit ihnen in und auswendig kennt?

Der Profi-Sieger für den DIY-Gebrauch ist die Remington Haarschneidemaschine HC5810. Mit 69,99 Euro überzeugt diese Maschine nicht nur in Sachen Preis, sondern auch absolut in ihrer Leistung. Die Klingen des Haartrimmers sind mit Keramik beschichtet und können sich selbst wieder schärfen und so für superpräzise Ergebnisse sorgen. 10 verschiedene Aufsteckkämme können auf Längen von 3 – 40 mm zum Einsatz kommen. Dieser Haartrimmer erhält die Note „sehr gut“.

Remington Haarschneidemaschine HC5810, erhältlich für 69,99 Euro 60,99 Euro bei MediaMarkt:

remington mediamarkt

Fazit vom Profi:  Dieser Haartrimmer überzeugt mit Qualität, Preis und Leistung auf allen Ebenen und sieht dazu auch noch stlyish aus. Außerdem kommt er im praktischen Alukoffer, inklusive Schere, Kamm, Nackenpinsel und Ölflasche.

HATTEKER Complete Home Barbers-Haarschneideset

Dieser Haartrimmer führt aus guten Grund immer wieder die Amazon-Besteller-Liste an. Der Profi-Haarschneider von Hatteker ist dank drei verschiedener Maschinenaufsätze ein handlicher Alleskönner. Egal ob als Haarschneider oder Bart- und Kotelettenschneider für den Freund, mit ihm könnt ihr sie alle trimmen. Mit den sechs verschiedenen Trimm-Aufsätzen, habt ihr die Möglichkeit, Haare auf Längen zwischen 0,5 - 24 mm zu kürzen. Die Klingen aus Kohlenstoffstahl verfügen über einen besonderen Schliff, mit dem sie nicht nur länger scharf bleiben sollen, sondern auch unschöne Hautirritationen verhindern können. Der wasserdichte Trimmer hat eine maximale Laufzeit von 90-120 Minuten. Danach kannst du ihn ganz einfach über die Ladestation wieder aufladen. Mit nur 43,99 Euro ist dieser Haartrimmer auch ein absoluter Sieger, was den Preis angeht!

HATTEKER Complete Home Barbers-Haarschneideset, erhältlich für 43,99 Euro bei Amazon:

Haarschneidemaschine Hatteker

Fazit vom Profi: Wer bei seinem DIY-Haarschnitt auch den Nacken und die Konturen fein säuberlich ausarbeiten möchte, sollte zu dieser Präzisions-Maschine greifen! Ein zusätzliches Plus sind eindeutig seine selbst schärfenden Präzisionsschliffmesser. Während einfache Haartrimmer an dickeren Haaren schnell scheitern können, kannst du mit diesem sämtliche Haarstärken ganz einfach kürzen.

Haare selber schneiden mit der Schere

Wer sich die Haare selber schneiden will, kann auch zur Schere greifen. Herkömmliche Bastel- oder Haushaltsschere sind zum Schneiden von Haaren jedoch nicht geeignet, ganz im Gegenteil, sie schaden ihnen sogar. Saubere Schnitte gelingen nur mit professionellem Werkzeug – einer Haarschneideschere. Aber welche ist die richtige und worauf muss man beim Kauf achten? Wir haben für dich Friseurscheren im Test verglichen und haben 4 Empfehlungen vom Haar-Profi:

Du überlegst dir, deine Haare abzuschneiden? Dann haben wir hier genau die richtigen Inspirationen für kurze Frisuren für dich:

Die schönsten Kurzhaarfrisuren

Die schönsten Kurzhaarfrisuren
BILDERSTRECKE STARTEN (31 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/YakobchukOlena

Hat Dir "Haartrimmer im Test: Wir empfehlen diese 3 Produkte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich