Anzeichen, dass er dich ausnutzt
Jessica Kühneam 14.09.2018

Eure Beziehung ist ein reines Hin und Her? Du weißt nie, woran du bei ihm bist? Sechs Anzeichen, an denen du erkennst, dass er dich in der Beziehung nur benutzt.

Dieses Gefühl kennen wir wohl alle: Gerade noch seid ihr beide frisch verliebt und im siebten Himmel, plötzlich zieht er sich zurück. Ihr seht euch weniger, er meldet sich nicht mehr so oft und scheint auch ansonsten nur wenig Energie in eure gemeinsame Zukunft zu stecken. In einem Moment scheinst du ihm egal zu sein, einen Tag später kommt er vorbei und möchte den Abend mit dir verbringen. Auf all deine Sorgen und Fragen wegen seines Verhaltens reagiert er nicht. Vielleicht ist es ihm nicht mehr so ernst. Vielleicht ist er mit dir auch nur noch zusammen, weil er keine Lust hat, sich von dir zu trennen. Diese sechs Anzeichen verraten dir, ob er dich in eurer Beziehung nur ausnutzt.

1. Er will dich gar nicht richtig kennenlernen

Er fragt weder nach deiner Kindheit, deinen letzten Beziehungen noch nach dem Namen deiner Mitbewohnerin? Dann kannst du dir sicher sein, dass er es nicht ernst meint. Gleiches gilt, wenn er dir nicht richtig zuhört, sich nicht einmal deinen Geburtstag merkt oder desinteressiert zum Handy greift, wenn du von deinem Tag auf Arbeit erzählen willst.

2. Deine Bedürfnisse sind ihm nicht wichtig

Planst du regelmäßig gemeinsame Unternehmungen mit ihm am Wochenende, aber er taucht einfach nicht auf? Oder will er ständig ins Steak-Restaurant, obwohl du gar kein Fleisch isst? Dann wird es höchste Zeit, den Typen in den Wind zu schießen. Er interessiert sich weder für dich, noch deine Ansichten, Vorlieben und Gewohnheiten und das wird sich wohl auch nie ändern.

3. Er stellt dich nicht seinen Freunden und Eltern vor

Nach ein paar Monaten Beziehung ergibt es sich meist von selbst. Man geht zusammen auf eine Party oder ist bei seinen Eltern zum Mittagessen eingeladen und nimmt seinen Partner mit. Wenn das von seiner Seite aus noch nie passiert ist, du weder seine Eltern noch seine Freunde kennst, dann will er das genauso. In diesem Fall hat eure Beziehung keine Zukunft. Vielleicht schämt er sich sogar für dich und stellt dich deswegen nicht seinen Jungs vor.

4. Ihr wollt nicht das Gleiche

Du schaust immer mal nach Wohnungsanzeigen oder überlegst, wann der richtige Zeitpunkt für Kinder ist, aber er will davon nichts wissen? Auch dann hat eure Beziehung keine Chance. Wahrscheinlich bist du für ihn nur eine kurzfristige Überbrückung, um ein bisschen Spaß zu haben. Denn auch wenn Männer vielleicht nicht gleich Kinder bekommen wollen, sie sollten es sich wenigstens mit dir vorstellen können.

Du bist dir unsicher, ob du diese Beziehung noch möchtest? Dann mache hier den Test:

Macht eure Beziehung noch Sinn? Stelle dir diese Fragen

5. Er öffnet sich dir nicht

Wenn er dir gegenüber immerzu geheimnisvoll und verschlossen ist, dann ist das ein großes Indiz dafür, dass er dich nur ausnutzt und es eigentlich gar nicht Ernst meint. Pass in diesem Fall auf, dass du ihm nicht blind vertraust. Am Ende bleibst du nur mit einem gebrochenen Herzen zurück.

6. Deine Freunde machen sich schon Sorgen um dich

Spätestens, wenn deine Freunde beginnen, sich um dich zu sorgen und dir zu sagen, dass du dich in der Beziehung verändert hast, ist es Zeit für die Notbremse. Es bringt einfach nichts an einem Mann festzuhalten, der dir nicht gut tut. Deine Freunde wissen, wenn du vor Verliebtheit schon ganz blind bist, was das Beste für dich ist.

Kennst du all diese Verhaltensweisen auch von deinem Partner oder Exfreund? Oder hast du dich vielleicht sogar mal genauso benommen? Teile deine Erfahrungen gerne in den Kommentaren! Wir freuen uns auf den Austausch.

Bildquelle:

istock/ nd3000/Vasyl Dolmatov


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?