Freund schreibt mit anderen
Susanne Falleram 04.01.2017

Wie soll man reagieren, wenn man bemerkt: Der Freund schreibt mit anderen Frauen? Ab wann ist Eifersucht berechtigt und wann sind die Sorgen übertrieben? Schließlich will man ja nicht unbegründet an die Decke gehen und Streit verursachen. Wir klären Dich auf, wann es zum Problem wird, wenn er mit anderen Damen Kontakt pflegt.

Zugegeben: Wenn man eine Beziehung hat, wünscht man sich doch irgendwie, dass der Freund nur Augen für uns hat, nicht wahr? Dass andere Frauen plötzlich völlig uninteressant sind und sein Freundeskreis am besten nur noch aus Männern besteht. Na gut, vielleicht ist diese Vorstellung etwas zu drastisch. Wir haben eben Verlustängste. Natürlich darf er auch weiterhin Kontakt zur Frauenwelt pflegen. Doch wie intensiv ist zu intensiv? Der Freund schreibt anderen Frauen und tippt ständig auf dem Handy herum. Ist das noch in Ordnung?

Er schreibt mit anderen

Dein Freund schreibt mit anderen Frauen? Wir sagen Dir, ab wann die Alarmglocken schrillen sollten!

Freund schreibt mit anderen Frauen: Achte auf diese Warnsignale

Er schreibt mit anderen Frauen. Das ist Dir mittlerweile ziemlich deutlich aufgefallen. Doch ist dieses Kommunizieren mit angeblich guten Freundinnen gleich einen riesigen Beziehungsstreit wert? Nicht zwingend. Dennoch gibt es einige Anzeichnen, die verraten, dass Dein Partner da vielleicht mehr am Laufen hat:

  • Dein Freund schreibt mit anderen Frauen und zwar den lieben, langen Tag. Ob unter der Woche, am Wochenende und sogar abends im Bett, er kann die Finger einfach nicht vom Smartphone lassen, auch in Deiner Gegenwart.
  • Er macht ein großes Geheimnis daraus, mit wem er eigentlich schreibt. Wenn Du ihn fragst, sagt er, dass es Dich nichts angeht und wenn Du ihm heimlich über die Schulter schaust, dreht er sich sofort genervt weg.
  • Möglicherweise weißt Du jedoch auch, dass er mit seiner Ex-Freundin schreibt. Und trotz keiner gemeinsamen Kinder nicht damit aufhören kann…
  • Ebenso will er nicht verraten, was genau er schreibt. Was denn so wichtig ist, dass er ständig am Tippen ist. Klar, er muss ja nicht jedes kleinste Detail preisgeben, aber wenn er nicht mal ansatzweise erklären kann, worum sich das Gespräch mit der anderen Frau dreht…
  • Er schreibt nicht nur mit anderen Frauen, sondern bekommt von ihnen auch ständig Bilder zugeschickt. Möglicherweise waren sogar mal pikante Nacktaufnahmen oder zumindest sexy Selfies dabei, die Du schon mal entdeckt hast. Vielleicht artet sein Schreiben auch in Sexting bzw. Flirtexting aus und Du weißt es bereits.
  • Du hast herausgefunden, dass er Dir über eine bestimmte Schreib- bzw. Chatpartnerin Lügen erzählt hat, um Dich zu beruhigen.

Wenn Dir diese Verhaltensweise bei Deinem Liebsten aufgefallen sind, dann hast Du schon gewisse Gründe, eifersüchtig zu sein. Ob er deshalb tatsächlich mit einer anderen flirtet oder gar etwas am Laufen hat, ist jedoch die andere Sache. Der nächste wichtige Schritt ist jetzt, dass Du das Gespräch mit ihm suchst und zwar auf möglichst sachliche Weise. Versuche gar nicht erst, ihm hinterher zu spionieren, sondern leg die Tatsachen gleich auf den Tisch.

Erzähl ihm von Deinen Gefühlen, wenn er mit einer anderen schreibt. Dass Du Angst hast, dass er Dich hintergeht, belügt, vielleicht sogar fremdgeht. Vielleicht zeigt er Einsicht und Verständnis. Im besten Fall erzählt er Dir, warum er ständig mit weiblichen Kontakten zu tun hat (Aufmerksamkeitssuche und eigenen Marktwert abchecken? Private Probleme der anderen Frau, bei der er helfen will? Harmloser Smalltalk bei Langeweile?) und reduziert seine ständige Fremd-Kommunikation mit anderen. Sollten sich hinter den Schreibereien allerdings ernsthafte Beziehungsprobleme verstecken, muss Dein Mann bzw. Freund dies gleich ansprechen. Denn wäre er glücklich vergeben, würde ihm das Schreiben mit Dir möglicherweise fremden Frauen vielleicht nicht so viel bedeuten.

Freund schreibt mit anderen Frauen

Dein Freund schreibt anderen Frauen und Du hast Angst, dass mehr dahinter stecken könnte? Sprich es sofort an!

Er schreibt mit anderen: Wann Du ruhig bleiben solltest

Natürlich musst Du das Ganze relativieren: Vielleicht hast Du ihn auch schon des Öfteren grundlos zur Rede gestellt, sodass er schlichtweg genervt reagiert, weil Du ihm scheinbar immer noch nicht vertrauen kannst. Hat er Dir die Gespräche schon mal gezeigt und es hat sich als harmloses Geplaudere herausgestellt oder hat er Dir die Frau(en) sogar schon mal vorgestellt, mit der er so intensiv schreibt und sie schien ganz nett und entspannt, dann solltest Du Deine Wut vielleicht etwas zügeln.

Überlege zudem mal: Du hast doch sicher auch einige männliche Freunde im Freundeskreis, oder? Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Dein Partner Dir den Kontakt mit ihnen verbieten und ständig überprüfen würde, was Du mit ihnen schreibst? Wenn er Dir offen legt, mit wem er schreibt und auch scheinbar sonst nichts zu verheimlich hat, solltest Du durchatmen und Dein Ok geben. Eine Diskussion ist in den meisten Fällen unsinnig, weil schlicht keine Gefahr für Eure Beziehung droht, wenn er nur mit Kumpel-Freundinnen SMS- und Whatsapp-Nachrichten austauscht bzw. mit ihnen in sozialen Netzwerken in Kontakt steht.

Video: Auf diese Warnsignale solltest Du beim Daten achten

Oft gibt es schon in der Kennlernphase bzw. zu Anfang der Beziehung Anzeichen, dass er Deine Erwartungen nicht erfüllen wird. Welche das sind siehst Du im Video:

„Mein Freund schreibt mit anderen Frauen.“ Hast Du das festgestellt, solltest Du nicht gleich einen handfesten Streit anzetteln. In den meisten Fällen handelt es sich nur um langjährige Freundinnen oder Kolleginnen, mit denen er ein rein platonisches Verhältnis hat. Hier heißt es, ruhig zu bleiben und Vertrauen zu zeigen, statt eifersüchtig zu werden. Eine hundertprozentige Sicherheit gibt es eben leider nie. Wenn Dein Freund einer anderen Frau SMS schreibt, mit ihr telefoniert und ständig in Kontakt ist, obwohl Du nichts von ihr weißt, solltest Du Deinen Partner jedoch dringend darauf ansprechen und Dein Problem schildern. Nur so kann er nachvollziehen, wie es Dir geht und etwas an seinem Verhalten ändern.

Bildquellen: iStock/AntonioGuillem, iStock/MaximFesenko


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?