ich liebe dich ernst nehmen
Nina Rölleram 11.12.2017

Insbesondere am Anfang einer Beziehung kann man sich nie sicher sein, wie viel man auf die Worte seines Partners geben kann. So wirklich einschätzen kann man jemanden schließlich erst ab einer gewissen Zeit, die man zusammen ist. Wer sich allerdings nicht so lange gedulden kann und sofort wissen muss, ob das „Ich liebe dich“ des neuen Partners ernst zu nehmen ist, bekommt hier drei zuverlässige Indizien.

#1 Er sagt es nicht nur nach dem Sex

Insbesondere Männer, die sonst nicht offen über ihre Gefühle reden können, rutscht ein „Ich liebe dich“ oft unüberlegt über die Lippen. Hinter dieser Liebesbekundung steckt dann kein tagelanges Grübeln über den perfekten Zeitpunkt. Vielmehr zeugt ein spontanes „Ich liebe dich“ in einer romantischen oder leidenschaftlichen Situation lediglich von seinen Gefühlen in diesem Augenblick. Das muss zwar nicht heißen, dass du ihn nach dem Sex nie für voll nehmen kannst, aber es ist ein schlechtes Zeichen, wenn er nur dann dazu in der Lage ist.

Wir erklären dir, warum Männer ausgerechnet nach dem Sex Gefühle zeigen.

Artikel lesen

#2 Er sagt es von sich aus

Ob ein „Ich liebe dich“ aus tiefstem Herzen kommt oder nicht, hängt auch davon ab, wie es zustande gekommen ist. Hast du es zuerst gesagt und waren seine Worte vielleicht nur eine Art Pflichterfüllung? Es kann schließlich ganz schön unangenehm sein, wenn ein Partner auf das erste „Ich liebe dich“ nicht mit „Ich liebe dich auch“ antwortet. Du solltest also ehrlich mit dir selbst sein und dich fragen, ob du deinen Freund unter Druck gesetzt hast oder, ob die Liebesbekundung wirklich aus freien Stücken zustande kam. Das dringende Bedürfnis nach Bestätigung ist oft ein Anzeichen von Unsicherheit. Dieser Ratgeber* kann dir dabei helfen, diese zu überwinden.

#3 Er sagt es mehr als einmal

Manche Menschen kostet ein „Ich liebe dich“ so viel Überwindung, dass sie es nur ganz selten oder sogar nur einmal überhaupt in einer Beziehung sagen. Ein „Hab dich lieb“ geht noch etwas leichter von den Lippen, weil weniger Erwartungen an dieser Aussage hängen. Auch ein „Hab dich lieb“ kann übrigens unterschiedliche Bedeutungen haben.

Der Psychologe Fredric Neuman rät dazu, ein „Ich liebe dich“ zu Beginn einer Beziehung immer mit Skepsis zu behandeln. Von beständiger Liebe könne man erst dann wirklich sprechen, wenn eben auch etwas Zeit vergangen ist und die drei schönen Worte mehr als nur einmal geäußert wurden. So gern man schon zu Beginn einer Beziehung wissen würde, ob der andere vertrauenswürdig ist – man muss sich leider in Geduld üben. Viel besser als seine Worte zu interpretieren, ist es sowieso, sich mehr auf sein Handeln zu fokussieren. Ob er dich wirklich liebt oder nicht, wirst du weder anhand des Timings oder der Häufigkeit seiner Liebesbekundungen feststellen können, sondern einfach spüren. Wie Männer ihre Liebe ohne Worte zeigen, erfährst du in unserem Video:

ABER: Sicher kannst du dir nie sein

Frauen neigen wohl besonders dazu, frische Beziehungen von allen Ecken zu analysieren. Ansonsten wärst du wohl auch kaum auf diesen Artikel gestoßen, oder? Unsere Anhaltspunkte können dir zwar Anregungen, aber keine Gewissheit geben. Schließlich handelt es sich bei der Liebe nicht um eine Naturwissenschaft, sondern völlig irrationales und unvorhersehbares menschliches Verhalten. Selbst ein Partner, der dich lange Zeit aufrichtig geliebt hat, kann sich plötzlich in eine andere Person verlieben oder irgendwie das Interesse an dir verlieren. Das ist zum Schluss natürlich ein absoluter Downer, aber die Liebe würde wohl auch ganz schön an Wert verlieren, wenn sie absolut berechenbar wäre. Wenn abwarten nicht deine Stärke ist, kannst du aber auch noch diesen Test machen und erfahren, ob er tatsächlich Gefühle für dich hat:

Ist er verliebt in dich?

Schön wäre es ja, wenn man sich einfach etwas gedulden könnte, aber das ist oft leichter gesagt als getan. Bist du auch so jemand, der sich über alles viel zu viele Gedanken macht und zu Beginn einer Beziehung alles analysieren muss? Oder bist du da ganz entspannt? Dann verrate uns doch in den Kommentaren, wie es dir gelingt, trotz überwältigender Gefühle die Ruhe zu bewahren!

* Partner-Link

Bildquelle:

iStock/gpointstudio, iStock/Rawpixel


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?