Heiratsantrag Texte
Katja Nauckam 19.03.2018

Ein Heiratsantrag ist etwas ganz Persönliches, sollte von Herzen kommen und vor allem zu dir passen. Doch manchmal fehlen einem einfach die Ideen oder der passende Ansatz. Du willst schließlich, dass er etwas ganz Besonderes ist und ausdrückt, was dir dein Partner bedeutet. Lass dich von mir mit fünf Ideen zu einem einzigartigen Heiratsantrag inspirieren.

#1 Sag’s mit einem gefühlvollen Liebeslied

Wenn du selber nicht so wirklich zu den Menschen gehörst, die etwas gut ausdrücken können und auch eher schreibfaul bist, habe ich eine schöne Idee für dich: Wähle einen Song zur Einleitung deines Antrags. Es gibt so viele schöne Songtexte, in denen die Liebe allgemein oder die Beziehung zu einem ganz besonderen Menschen besungen wird. Vielleicht habt ihr sogar ein gemeinsames Lied mit einem passenden Text, das alles aussagt, was dein Partner dir bedeutet?

Beginne deinen Antrag so:

„Ich möchte dir etwas sagen, das so groß ist, dass mir dafür die passenden Worte fehlen. Es gibt jedoch einen Song, der genau das aussagt, was du mir bedeutest und ich möchte, dass du jetzt gut zuhörst. Jedes dieser Worte ist für dich.“

Du kannst den von dir gewählten Songtext einfach vorlesen. Solltest du allerdings mit Gesangstalent gesegnet sein, wirkt es sicherlich besonders gefühlvoll, wenn du ihn singst. Mach das aber nur, wenn du dich wirklich wohl damit fühlst. Am Schluss kannst du zur wichtigsten Frage aller Fragen überleiten:

„Ich könnte nicht besser ausdrücken, was es mir bedeutet, dass wir zwei zusammen sind. Mit dir fühle ich mich erst wie ein ganzer Mensch und möchte mich nie wieder anders fühlen. Daher möchte ich dich fragen, ob du mit mir alt werden, und mich heiraten willst?“

Ein passender Songtext könnte eines dieser folgenden Liebeslieder sein:

10 romantische Liebeslieder zum Dahinschmelzen

Artikel lesen

#2 Nenne Gründe, warum du ihn so sehr liebst

Vielleicht ist ein Song nicht das Richtige für dich und deinen Partner und wäre ihm viel zu kitschig. Wie wäre es dann, wenn du den Antrag einleitest, indem du aufzählst, was er dir bedeutet? Wir sagen uns das viel zu selten im Alltag und vor allem in längeren Beziehungen gehen solche Liebesbekundungen oft unter. Mein Vorschlag: Erstelle dir zunächst eine Liste mit einzelnen Sätzen, was du an deinem Partner liebst. Diese schreibst du auf kleine Zettel, die du ihm nach und nach vorliest und hinlegst. So kann er genau vor sich sehen, was er dir bedeutet.

Beginne deinen Antrag so:

„Wir sind jetzt schon XY Jahre zusammen und es ist an der Zeit, etwas zwischen uns zu verändern: Ich möchte morgens nie wieder ohne dich aufwachen und nie wieder ohne dich einschlafen. Bevor ich dir eine wichtige Frage stelle, sollst du wissen, was du mir bedeutest:

Ich liebe dich, weil du mich zum Lachen bringst, auch wenn mir zum Heulen ist.



Ich liebe dich, weil du der einzige Mensch bist, dem ich voll Überzeugung diese Frage stellen kann: Möchtest du mich heiraten?“

 

Falls dir die Worte ausgehen: 100 Gründe, warum ich dich liebe

Artikel lesen

#3 Erzähle von der Zeit eures Kennenlernens

Ein passender Aufhänger für deinen Text zum Heiratsantrag könnte auch euer Kennenlernen sein. Wenn du sowieso vorhast, den Antrag am Ort eures ersten Dates zu machen, bietet es sich an, mit einigen Anekdoten von damals zu beginnen. Bei einem „Weißt du noch, als …?“ könnt ihr in Erinnerungen schwelgen und eure Anfangszeit voller Schmetterlinge im Bauch wieder zum Leben erwecken. Wenn ihr so richtig in Gedanken an eure Kennenlernzeit versunken seid, nimmst du ganz plötzlich seine Hand und schaust ihm in die Augen.

Beginne deinen Antrag so:

„Es ist zwar schon länger her, doch mir kommt es vor, als hätten wir das alles erst gestern erlebt. Ich kann mir einen Alltag ohne dich einfach nicht mehr vorstellen und damit ich es auch gar nicht mehr muss, frage ich dich jetzt endlich: Willst du mein Mann werden und mich heiraten?“
Heiratsantrag Ideen

Manchmal reichen schon ein paar ehrliche, kurze Worte oder die passende Geste.

#4 Lass andere für dich sprechen

Das klingt zunächst einmal nach einem merkwürdigen Tipp. Damit ist nur gemeint, dass du deinen Antrag mit einem Zitat oder Spruch eines von euch sehr geschätzten Autors oder der Liebeserklärung einer Filmfigur beginnen könntest. Wenn ihr beide Buch- oder Filmnerds seid, wird dein Schatz sofort wissen, worauf du anspielst und die Filmzitate erkennen.

Beginne deinen Antrag so:

„Schatz, ich muss dir etwas sagen. Dir wird einiges davon sehr bekannt vorkommen und ich sage es jetzt zu dir und möchte, dass du mir genau zuhörst und mich nicht unterbrichst:

Du vervollständigst mich.
Du bist der Käse auf meinen Makkaroni.
Ich bin keine kluge Frau, aber ich weiß, was Liebe ist.
Ich bin doch nur ein Mädchen, das vor einem Jungen steht und ihn bittet, es zu lieben.


Jetzt bleibt mir nach diesen vielen Sätzen nur noch eine Frage, die ich dir noch nie gestellt habe. Bist du bereit? – Willst du mich heiraten?“

 

#5 Überrasche ihn mit einer süßen Geste

Nicht immer muss ein Heiratsantrag aus sehr vielen Worten bestehen. Vielleicht mag er es eher, wenn du schnell zum Punkt kommst und ihn überraschst. Dann lässt sich so eine Frage auch gut mit einer Liebesgeste verbinden.

  • Kinder als Liebesboten: Ihr habt Kinder? Gib deinem Kind einen Zettel, den es Papa übergeben soll. Auf diesen schreibst du: „Mami ist sehr schüchtern und viel zu aufgeregt. Daher nehme ich die Sache jetzt in die Hand: Sie hat dich mindestens so lieb wie uns und noch viel mehr. Willst du Mami heiraten?“
  • Die versteckte Botschaft: Bestelle eine Pizza in Herzform bei eurem Lieblingsitaliener und klebe einen Zettel mit der Frage aller Fragen in die Innenseite der Pizzaschachtel.
  • Überraschung im Kühlschrank: Ihr seht euch in der Woche oft nicht, weil er im Schichtwechsel arbeitet? Dann stelle ihm einen herzförmigen Kuchen in den Kühlschrank mit einem Zettel und der Frage deines Heiratsantrags. Schreib ihm per WhatsApp, dass zu Hause eine leckere Überraschung im Kühlschrank auf ihn wartet und du gern wüsstest, wie seine Antwort ist.
  • Bereite eine kleine Liebes-Schnitzeljagd vor: Verteile kleine Botschaften in der Wohnung mit dem Hinweis, er solle diese oder jene Schublade öffnen oder hier und dort nachsehen. An jedem Ort versteckst du einen weiteren Hinweis. Ganz am Ende findet er ein kleines Kästchen mit einem Ring (falls du schon einen bereit hast) und deinem Heiratsantrag.

Video: Soll ich ihn wirklich heiraten?

Vielleicht bist du dir noch gar nicht so sicher, ob er wirklich Ja sagen wird. Ich kann dich beruhigen. Es gibt gewisse Anzeichen, dir dir zeigen, dass er bereit für die Hochzeit ist.

Ich hoffe meine Beispiele und Texte konnten dich zu einem ganz persönlichen Heiratsantrag inspirieren. Es sollte allerdings nicht so klingen, als wäre alles nur abgelesen. Persönlicher wird es, wenn du neu formulierst. Wir haben übrigens auch weitere Anregungen für dich, wo du deinen Antrag machen könntest. Erzähl mir doch später in den Kommentaren, wie er auf deine Worte reagiert hat. Als eine, die selbst schon einen Antrag gemacht hat, der erfolgreich angenommen wurde, wünsche ich dir dabei ganz viel Spaß!

Mein persönlicher Tipp

Bevor du einen Antrag machst, solltest du das Thema Heiraten vielleicht schon mal ganz allgemein ansprechen. So fühlst du vor, was er generell davon hält und wirst in der entscheidenden Situation nicht von seiner Antwort überrascht. Vor allem wenn ihr noch nicht lange zusammen seid, empfehle ich euch, das auf jeden Fall vorher schon mal zu besprechen. Es spricht ja nichts dagegen für den richtigen Antrag dann einen passenden Augenblick abzuwarten.

Dein Heiratsantrag sollte letztlich so nah an dir persönlich sein, wie nur möglich. Verlasse dich am besten auf dein Gefühl und sei ehrlich, dann werden die Worte automatisch fließen. Lass dich nicht unter Druck setzen von all den romantischen Filmen, in denen Anträge gemacht werden, oder denke, du müsstest eine große Show abziehen.

Natürlich wird dein Partner es bestimmt schätzen, wenn du dir etwas Besonderes überlegst oder vielleicht sogar über deinen Schatten gesprungen bist. Solange du dich dabei wohlfühlst und es zu euch passt, ist alles erlaubt. Man sollte auf jeden Fall daran denken, dass es nicht jeder mag, im Rampenlicht zu stehen und öffentliche Anträge auch nach hinten losgehen können.

Bildquelle:

iStock/strelov/lkoimages
Giphy


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?