Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Fit & gesund
  4. Gesundheit
  5. Eigene Saftkur nun endlich auch bei Aldi Nord erhältlich

Detoxen

Eigene Saftkur nun endlich auch bei Aldi Nord erhältlich

Saftkuren sind nicht selten ziemlich teuer, erfreuen sich aber trotzdem großer Beliebtheit. Im Januar brachte Aldi Süd erstmals eine eigene limitierte Saftkur auf den Markt. Aldi Nord-Kunden mussten hingegen lange auf die günstige Detoxkur der Eigenmarke rio’doro warten - bis jetzt. Denn das „Happy Drink Programm“ ist ab dem 13.11. auch bei Aldi Nord im Angebot.

So viel kostet die Discounter-Saftkur

Marken-Saftkuren haben ihren Preis. Für die gesunden Säfte zahlst du selten weniger als 20 Euro pro Tag. Da sind die 5,99 Euro, die Aldi Süd-Kunden für eine Tagesration aus sechs Säften zahlen, ein echtes Schnäppchen. Bei Aldi Nord ist es sogar noch günstiger: 5,81 Euro kostet die Saftkur hier, was wohl auf die Mehrwertsteuersenkung zurückzuführen ist. Und die Sorten der günstigen Fastenkur klingen zumindest genauso lecker und gesund wie die der teureren Konkurrenten. Die genauen Nährwertangaben hat das Unternehmen allerdings noch nicht online veröffentlicht.

Saftkur nun auch bei Aldi Nord als Aktionsangebot

Die Saftkur war bei Aldi Süd zunächst nur ein Aktionsangebot im Frühjahr. Seit dem 18. September scheint sie in den südlichen Aldi-Märkten jedoch dauerhaft verfügbar zu sein. Bei Aldi Nord ist sie ab Freitag, den 13.11., ein Aktionsangebot. Wie lange sie dort verfügbar sein wird, ist noch unklar.

Saftkuren sind nichts für dich? Vielleicht passt eine andere Art zu Detoxen besser zu dir:

So funktioniert die Saftfastenkur

Das Saftdetoxen mit der Aldi-Kur funktioniert im Prinzip wie jedes andere Saftfasten auch: Für einen bestimmten Zeitraum verzichtest du auf feste Nahrung und ernährst dich von den Säften in der Kur. Wasser und ungesüßter Tee (mit Ausnahme von schwarzem Tee) sind weiterhin erlaubt. Die Kur soll den Körper entgiften und neue Energie schenken. Während der Anwendung kommt es jedoch häufig vor, dass man sich etwas kraftlos fühlt. Deshalb sollten Stress und körperliche Anstrengung vermieden werden.

Wie lange du die Kur machen möchtest, kannst du selbst bestimmen. Alles zwischen einem Tag und fünf Tagen ist in Ordnung. Aldi empfiehlt dabei den folgenden Tagesplan:

morgens

1: Apfel, Ananas, Kiwi, Banane, Limette mit Basilikumsamen

2: Orange, Mango, Ananas, Apfel mit Chiasamen

mittags

3: Apfel, Traube, Rote Beeren, Acerola und andere Früchte

4: Orange, Karotte, Ananas, Acerola und andere Früchte

abends

5: Orange, Karotte, Apfel und Ingwer

6: Orange, Kiwi, Gurke, Acerola und andere Früchte

Welche Diät passt zu deinen Essgewohnheiten?

Bildquelle: Aldi
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: