DIY

15 Last-minute-Geschenke, die nicht danach aussehen

15 Last-minute-Geschenke, die nicht danach aussehen

Egal, ob Muttertag, Valentinstag, Weihnachten oder den Geburtstag der besten Freundin oder vom Freund: Im Alltagsstress kann man so manchen wichtigen Anlass vergessen. Doch nur, weil dir nicht mehr viel Zeit bleibt, musst du keinen Unsinn verschenken! Wir haben 15 kreative Last-minute-Geschenke für dich, die du kurzfristig selber machen, oder kaufen kannst – und die absolut nicht verraten, dass du etwas spät dran bist.

#1 Fotokalender

Gerade als DIY-Weihnachtsgeschenk bietet sich ein Fotokalender gut an. Schließlich steht der Jahreswechsel kurz bevor. Dafür brauchst du lediglich ein paar schöne Fotos und einen Kalender zum selber basteln, den du in der Drogerie oder online* kaufen kannst.

#2 Memory Board

Eine normale Pinnwand ist doch langweilig, oder? Viel mehr freuen sich deine Liebsten sicher über dieses coole Memory Board aus Weinkorken. Dazu nimmst du einfach einen leeren Bilderrahmen, entfernst das Glas und klebst auf die Rückwand Weinkorken, sodass sie ein Herz ergeben. Und fertig ist eine tolle Geschenkidee, die man gleichzeitig auch als Pinnwand nutzen kann.

Extra-Tipp: Ich habe so ein Board schon einmal zusammen mit einer Polaroid Kamera (in meinem Fall war es die Fujifilm Instax Mini 9*) und ein paar Pinnnadeln zum Geburtstag verschenkt. Auf der Party entstanden dann einige witzige Fotos, die gleich auf dem Board befestigt wurden – ein tolles Erinnerungsstück!

#3 Selbst gestaltetes Kissen

Ein schnell gemachtes und sehr günstiges Last-minute-Geschenk ist ein selbst gestaltetes Kissen. Einen weißen Kissenbezug bekommst du zum Beispiel bei Ikea* und waschmaschinenfeste Textilstifte bei Amazon*. Jetzt kannst du dich kreativ austoben und Muster malen.

Extra-Tipp: Eine clevere Aufdruck-Technik, die mit Lavendelöl funktioniert, verrät dir dieses Instagram-Video:

#4 Gutscheine

Egal, ob für Männer oder für Frauen: Gutscheine sind der Klassiker unter den Last-minute-Geschenken. Ein kleines selbst gebasteltes Couponheft mit kleinen Gefallen, die du deiner Freundin oder deinem Freund erfüllst, ist immer eine kostengünstige, aber liebevolle Geschenkidee. Alternativ kannst du natürlich auch Gutscheine für einen Shop verschenken, den der oder die Beschenkte gern mag. Besonders praktisch: Einige Shops, wie Amazon* bieten ihre Gutscheine direkt zum Ausdrucken an oder liefern sie sehr schnell gleich mit einer passenden Karte!

#5 Leinwand mit schönem Spruch

Auch ein paar schöne Deko-Ideen machen sich gut als Last-minute-Geschenk. Zum Beispiel kannst du eine Leinwand mit einem motivierenden oder inspirierenden Spruch gestalten. Besonders im Lettering-Stil gestaltet, macht das Bild eine Menge her:

https://www.instagram.com/p/BpOkDEMg-dw/?tagged=lettering

Wenn dir deine Handschrift doch nicht schön genug für eine Leinwand erscheint, kannst du auch einen Bilderrahmen mit Scrabble*-Steinen verzieren. Als Hintergrund kannst du zum Beispiel noch Geschenkpapier verwenden.

#6 Abobox

Nur ein einziges Geschenk? Du kannst deine Liebsten auch mit einem Abo regelmäßig mit einer Kleinigkeit erfreuen. Egal, ob du dich für ein klassisches Zeitschriftenabonnement oder eine Kochbox entscheidest: Du kannst die Bestellung bequem von zu Hause aus abschließen und fertig!

In unserer Bildergalerie entdeckst du ein paar interessante Aboboxen für jeden Geschmack:

Die 15 besten Abo-Boxen zum Verschenken

Die 15 besten Abo-Boxen zum Verschenken
BILDERSTRECKE STARTEN (16 BILDER)

#7 Reise

Wie wäre es mit einem kleinen Städte-Trip mit deinem Freund oder einem Wellness-Wochenende mit deiner Freundin? Dazu kannst du zum Beispiel einen Hotel-Gutschein verschenken oder selber basteln. Natürlich kannst du die Reise auch schon konkret buchen, allerdings solltest du dir sicher sein, dass der Beschenkte wirklich Zeit hat.

Falls dir eine Reise zu teuer sein sollte, kannst du auch eine Erinnerung an eine frühere gemeinsame Fahrt verschenken. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Fotobuch oder einer Landkarte* im Bilderrahmen, wo du die gemeinsam bereiste Route mit einem Stift oder Faden markierst?

View this post on Instagram

#c#byme #diry #reisegutschein #maps

A post shared by Nixli Merc- (@nixli88) on

#8 DIY-Lesezeichen

Dieses Last-minute-Geschenk kannst du sogar basteln, wenn du zwei linke Hände hast. Du brauchst einfach nur eine Einhornform aufmalen oder ausdrucken und ausschneiden und ihr mit ein paar bunten Fäden einen farbenfrohen Schwanz verpassen. Fertig ist das magische DIY-Lesezeichen.

#9 DIY-Schneekugel

Vor allem zu Weihnachten sind Schneekugeln ein beliebtes Dekorationsstück. Dafür musst du zum Glück nicht mal tief in die Tasche greifen. Um eine DIY-Schneekugel selber zu basteln, brauchst du lediglich ein rundes Glas mit Schraubdeckel*, eine kleine Figur (zum Beispiel aus dem Überraschungsei), Kleber, etwas Wasser, Glycerin* und Glitzerpulver*.

Dieses Instagram-Video zeigt, Schritt für Schritt wie es geht: 

#10 Ein gemeinsames Erlebnis

Zeit ist oft viel wertvoller als ein materielles Geschenk. Statt etwas zu verschenken, das teuer ist, aber vielleicht gar nicht dem Geschmack desjenigen entspricht, kannst du mit einem Vorschlag für eine gemeinsame Aktivität sicher für Begeisterung sorgen.

Folgende Dinge könntest du zum Beispiel verschenken:

#11 Backmischung im Glas

Wenn du gut backen oder kochen kannst, ist es natürlich toll, wenn du deine Familie oder Freunde mit etwas überrascht, das du selbst zubereitet hast. Aber auch wenn du nicht so talentiert bist, kannst du Köstlichkeiten aus der Küche verschenken. Super schnell gemacht sind zum Beispiel Backmischungen im Glas. Dazu nimmst du einfach nur ein Rezept deiner Wahl und schichtest die trockenen Zutaten (wie Mehl, Zucker, Schokolade und Co.) in einem Glas. Dazu bastelst du noch ein hübsches Etikett und heftest das Rezept dazu, damit klar ist, was aus der Backmischung werden soll. Besonders gut eignen sich Cookie- oder Muffin-Rezepte. Fertig!

Aber auch selbst gemachte gebrannte Mandeln, Marmelade oder ein Likör sind lecker und können von Anfängern einfach zubereitet werden.

#12 Selbst gemachte Kosmetik

Egal, ob du deine Mama, Schwester oder Freundin beschenken willst: Selbst gemachte Kosmetik kommt als Geschenk immer gut an. Außerdem ist sie aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe meist viel schonender zur Haut und nachhaltiger.

Wie wäre es mit einem Lippenpeeling als Last-minute-Geschenk für deine beste Freundin? In unserem Video verraten wir dir, wie du es ganz leicht selbst herstellen kannst. Das beste: Du brauchst nur drei Zutaten!

#13 Blumentopf

Schnittblumen sind zwar auch ein schönes Präsent, verwelken aber meist sehr schnell. Ein Last-minute-Geschenk, das deutlich länger Freude macht, sind Blumentöpfe, die du selbst verziert hast. Dazu brauchst du einfach nur Porzellan-Stifte* und schon kann es losgehen!

Extra-Tipp: Damit die beschenkte Person besonders lange etwas von der kleinen Überraschung hat, kannst du Pflanzen wählen, die pflegeleicht sind, wie zum Beispiel Sukkulenten. Diese bekommst du unter anderem bei Ikea*.

#14 Rubbellose / Lottoschein

Wenn du keine großen Geldgeschenke machen kannst, ist auch ein Lottoschein oder ein Rubbellos eine witzige Geschenkidee. Du bekommst sie für kleines Geld am Kiosk oder an der Tankstelle.

Wie du eine Rubbelkarte selber machen kannst, verrät dir unser Video:

#15 Spirituosen – getarnt als Ananas

Ein Last-minute-Geschenk, das du im Supermarkt auf den letzten Drücker besorgen kannst, ist natürlich eine edle Flasche Wein, Gin, Sekt oder ein anderer Alkohol. Um die Verpackung noch etwas interessanter zu gestalten, kannst du eine Packung Rocher* besorgen und an der Flasche mit Kleber befestigen. Den Flaschenhals verzierst du dann noch mit ein paar grünen Blättern – und fertig ist die Undercover-Ananas!

Wie du siehst: Last-minute-Geschenke müssen nicht die klassischen Blumen und Pralinen von der Tankstelle sein! Mit wenig Aufwand – und oft auch für wenig Geld – kannst du tolle Kleinigkeiten für Weihnachten, zum Geburtstag und anderen Anlässen zaubern. Welche DIY-Idee ist dein Favorit? Verrate mir deine Basteltipps gerne in den Kommentaren.

Bildquelle:

iStock/letterberry, Instagram

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich