Kinder treiben gerne Sport

Viele Eltern können beruhigt aufatmen: Die jährliche LBS-Studie fand heraus, dass Kinder lieber Sport treiben, als ihre Freizeit vor dem PC zu verbringen.

Eine Studie der Bausparkasse LBS und des Instituts für Sozialforschung „Prosoz“, hat ergeben, dass Kinder ihre Zeit am liebsten mit Sport verbringen. Dies gaben ein Drittel der 10 348 befragten Kinder an. Mit Computerspielen verbringen nur sechs Prozent Kinder ihre Freizeit lieber. Die Studie umfasste mehr als 100 Fragen und erfasste alle Schulformen und Altersstufen.

Kinder wollen Familienzeit

Auch die gemeinsame Zeit mit der Familie spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Kinder. Sie ist der größte Einflussfaktor auf das allgemeine Wohlbefinden, danach folgt die Schule. Ob die Eltern arbeiten gehen oder nicht, spielt hingegen keine wesentliche Rolle für das Befinden der Kinder. Allerdings wünschten sich 22 Prozent der Kinder, dass ihre Mutter weniger arbeiten solle. Für den Vater gaben dies sogar 33 Prozent der Befragten an. Am wohlsten fühlen sich die Kinder jedoch in ihrem vertrauten Freundeskreis. Im Allgemeinen gaben 41 Prozent der Kinder an, dass sie sich „sehr gut“ fühlen würden. In der Schule sinkt diese Zahl jedoch auf 18 Prozent ab.

Kinder in Deutschland fühlen sich wohl

Kinder treiben in ihrer Freizeit gerne Sport


Kinder-Barometer in Deutschland

Die Studie von LBS und „Prosoz“ wird jedes Jahr erstellt. Darin wird das Wohlbefinden der Kinder in Deutschland untersucht. Sie wurde 1997 erstmalig in NRW durchgeführt, seit 2007 wird das Kinderbarometer in ganz Deutschland ermittelt.

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?