Mila Kunis feiert Babyparty im kleinen Kreis

Bei Mila Kunis und Ashton Kutcher kann es jeden Tag soweit sein. Die Schauspielerin ist mittlerweile hochschwanger und wird ihr Baby wohl bald zur Welt bringen. Doch ohne Babyparty können die Freundinnen von Mila Kunis sie natürlich nicht in den Kreißsaal lassen.

Mila Kunis: heimliche und intime Babyparty

Wie „E! News“ berichtet, sollen die Freundinnen von Mila Kunis sie am Sonntag mit einer Babyparty überrascht haben. Die Feier soll jedoch so exklusiv gewesen sein, dass dies erst mehrere Tage später bekannt wurde. „Es war sehr klein und intim gehalten. Nur ihre engsten Freunde und ihre Familie waren da“, so ein Insider zum Magazin. Ganz traditionell soll die Babyparty außerdem abgelaufen sein, mit vielen Geschenken für Mila Kunis und ihr Baby und natürlich mit ausschließlich weiblicher Beteiligung. Selbst Ashton Kutcher durfte nicht anwesend sein.

Mila Kunis und Ashton Kutcher bei einem Musikfestival.

Mila Kunis feierte am Sonntag ihre Babyparty.


Mila Kunis und Ashton Kutcher verbringen die letzten Tage zu zweit ganz entspannt

Einen Tag vor der Babyparty wurden Mila Kunis und Ashton Kutcher noch in Los Angeles gesichtet, wo sie sich beim „Musso & Frank Grill“ einen Happen zu Essen geholt hatten. Das Paar verbringt die letzten gemeinsamen Tage zu zweit offenbar ganz entspannt. Darauf lässt auch das Outfit der beiden schließen, die gewohnt lässig in bequemen Hosen und weißen T-Shirts unterwegs waren. Erst vor Kurzem erklärte Mila Kunis, was es genau mit den weißen T-Shirts des Paares auf sich hat. „Wir haben etwas, das nennt sich ‚weiße T-Shirt Nacht’, wo man einfach eine Jeans und ein weißes T-Shirt anzieht und ausgeht“, so die Schauspielerin gegenüber der „Cosmopolitan“. Auch ein schönes Date ist für den Hollywoodstar alles andere, als das, was man sich vermutlich bei der Verlobten von Ashton Kutcher vorstellt: „Es muss nichts Edles sein, nur etwas, was man gerne macht. Egal, ob es Bowling ist, Essen gehen, in einen Käseladen gehen und Wein trinken oder einfach nur Rumlaufen. Ich denke, das ist das Beste, was man tun kann – und manchmal ist es auch nett, einfach zu Hause zu bleiben.“

Mila Kunis und Ashton Kutscher werden im kleinen Kreis heiraten

So bescheiden wie bei ihren Dates, ist Mila Kunis offenbar auch bei ihrer Hochzeit. Wie sie dem „W“-Magazin mitteilte, wollte sie erst gar nicht heiraten und hat ihre Eltern auf diese „Enttäuschung“ bereits mit 12 Jahren vorbereitet, doch Ashton Kutcher konnte die schöne Brünette offenbar umstimmen. “Dann haben sich die Dinge geändert – Ich habe die Liebe meines Lebens getroffen. Nun ist meine Theorie bezüglich Hochzeiten: Lade niemanden ein. Mach es privat und geheim. Meine Eltern finden das ok. Sie sind nur aufgeregt, dass ich „ja“ gesagt habe“, erzählte Mila Kunis dem Magazin. Die kleine und geheime Hochzeit wird vermutlich nächstes Jahr im Sommer stattfinden.

Nach der Babyparty kann der Nachwuchs von Mila Kunis und Ashton Kutcher ja nun eigentlich endlich kommen. Hoffentlich lassen die Babyfotos des zweifellos wunderhübschen Babys nicht so lange auf sich warten wie die Hochzeit der beiden.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?