Back to school

Viral Video parodiert ersten Schultag

Viral Video parodiert ersten Schultag

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA hat mittlerweile wieder die Schule begonnen. Um die Kinder fit für den ersten Schultag zu machen, bedarf es einer guten Vorbereitung und Organisation. Einige Eltern übertreiben es damit jedoch, wie nun ein humoristisches Viral Video zeigt.

Nachdem sie in den Ferien so viel Zeit mit ihren Kindern verbracht haben, fällt es einigen Eltern nicht ganz leicht, ihre Kinder wieder zur Schule gehen zu lassen. Noch schwieriger verhält es sich, wenn die Kleinen ihren allerersten Schultag vor sich haben. Vor allem Eltern von besonders jungen Kindern haben manchmal Probleme, loszulassen. Umso mehr Mühe verwenden sie darauf, die Kleinen so gut es geht auf den Schulalltag vorzubereiten. Einige übertreiben es mit der Fürsorge jedoch. Ilana Wales, Gründerin des US-Blogs „Mommy Shorts“, hat sich dieses Themas auf humoristische Art und Weise angenommen und ein amüsantes Viral Video über die Mühen gedreht, die einige Helikoptereltern zum Schulanfang ihrer Kinder an den Tag legen.

Viral Video gibt lustige Tipps für den Schulanfang

In dem Clip, der sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Viral Video entwickelte, hat Ilana Wiles eine Reihe von ironischen „Back to school“-Tipps zusammengestellt, die den Kindern den Schulanfang und den Abschied von Zuhause „erleichtern“ sollen. Als ersten Tipp empfiehlt Ilana Wiles, dem Kind alles einzupacken, was es für mögliche Zwischenfälle brauchen könnte: Taschentücher, Wechselkleidung für eventuelle Toilettenmissgeschicke und natürlich ein ganzes Erste-Hilfe-Paket. Damit die Kleinen sich wohlfühlen, rät Ilana Wiles Eltern, dem Nachwuchs auch Kuscheltiere und Puppen einzupacken. Um dies zu demonstrieren, füllt die Vollblutmama im Viral Video gleich einen ganzen Koffer mit den Lieblingskuscheltieren ihrer Tochter.

Viral Video soll Eltern helfen loszulassen

Ein weiterer Tipp lautet, den Lehrern eine Liste mitzugeben, auf der genau festgehalten ist, was das eigene Kind mag und was nicht. Um zu unterstreichen, dass auch dieser Ratschlag nicht ganz ernst gemeint ist, hat Ilana Wiles gleich einen ganzen Packen an DIN-A4-Seiten zusammengestellt, der den Umfang einer Diplomarbeit übersteigt. Damit man als Mutter genau weißt, mit wem man es zu tun hat, empfiehlt die Bloggerin Eltern, ihre Kinder mit einem getarnten Fotoapparat auszustatten, mit dem sie klammheimlich ein Foto von der Lehrerin schießen können. Ein weiterer ironischer Ratschlag, den Ilana Wiles anderen besorgten Eltern mit auf den Weg gibt: Kinder sollten schon im Vorfeld mit den Eigenheiten ihrer Klassenkameraden vertraut gemacht werden, damit sie schon von Anfang an wissen, wer sich für eine Freundschaft besonders gut eignet. Für die Eltern, die befürchten, dass ihre Kinder sie in der Schule vermissen könnten, hat Ilana Wiles einen besonderen Tipp: Sie sollen ihren Kindern einfach ein Foto von sich mitgeben, das die Kleinen jederzeit in der Schule anschauen können. Die Idee zu dem Viral Video kam der Bloggerin, als sie ihre Tochter zum ersten Mal in den Kindergarten schickte und feststellte, dass ihr dieser Übergang schwerer fiel als ihrer Tochter selbst. Wiles erhofft sich von dem Viral Video, dass es ängstlichen Eltern mit einem Augenzwinkern zeigt, dass es normal ist, am ersten Schultag des eigenen Kindes ein mulmiges Gefühl zu haben.

Für viele Eltern kommt am ersten Schultag ihres Kindes nicht nur ein Gefühl der Freude, sondern auch der Melancholie auf. Schließlich ist es gar nicht so leicht, loszulassen. Um Eltern zu zeigen, dass sie mit diesem Gefühl nicht alleine sind, hat die US-amerikanische Bloggerin Ilana Wiles ein humoristisches Viral Video gedreht, in dem sie nicht ganz ernst gemeinte Tipps für den ersten Schultag gibt.

Bildquelle: iStock/kzenon

Was denkst Du?

Lies auch