Christina Aguilera
Ricarda Biskoping am 27.03.2018

Wooooooooooooow, das soll wirklich Christina Aguilera (37) sein? Die Sängerin zeigt sich auf dem „Paper Magazine“-Cover völlig ungeschminkt und das steht ihr verdammt gut!

Wir erinnern uns zurück: Es ist das Jahr 2002, Christina Aguilera veröffentlicht ihre Single „Dirrty“. In BH und Lederhose räkelt sie sich in einem Käfig, wird zum Sex-Symbol einer ganzen Generation. Christina ist jung und weiß, was sie hat. Sie scheut sich nicht davor, ihren Körper halbnackt zu präsentieren. All das untermauert sie mit einem auffälligen Make-up: Sie trägt rote Lippen, blauen Lidschatten, Fake-Wimpern. Ihre Haare sind wasserstoffblond.

Christina Aguilera 2005 bei einem Konzert in Südafrika.

Rund 16 Jahre später zeigt sich die Sängerin völlig verändert und in einem natürlichen Look. Zum ersten Mal kann man ihre Sommersprossen sehen, die sonst immer vom Make-up verdeckt wurden. Denn auf den Fotos des „Paper Magazines“ ist Aguilera abgeschminkt. Ihre blauen Augen strahlen, ihre Haare fallen ihr natürlich ins Gesicht. Ihr Gesicht wirkt zart und freundlich. Sie sieht extrem sexy aus – auf eine andere Art und Weise.

„Ich meine, ich bin ein Mädchen, das perfektes Make-up mag. Versteht das nicht falsch. Ich war schon immer jemand, der gerne experimentiert, theatralisch lebt, es liebt, Geschichten zu schreiben und in Videos oder auf der Bühne verschiedene Charaktere zu spielen. Ich bin von Natur aus Performerin. Aber ich bin gerade in der glücklichen Situation – auch musikalisch –, in der es ein befreiendes Gefühl ist, alles wieder los zu werden und sich selbst und seine rohe Schönheit wieder schätzen zu lernen“, sagt sie im dazugehörigen Interview.

#XtinaPAPER

A post shared by Paper Magazine (@papermagazine) on

#XtinaPAPER

A post shared by Paper Magazine (@papermagazine) on

Du liebst es, die Entwicklungen von Stars zu beobachten? Dann schau dir hier an, wie sich die Darsteller von „Berlin – Tag & Nacht“ verändert haben …

So sahen die BTN-Stars früher aus

Wir finden den neuen Look von Christina Aguilera einfach wunderbar und hoffen, dass sie sich ab sofort öfter so natürlich zeigt. Wie gefällt dir der Anblick? Bekommst du auch Lust, die Tage mal mit etwas weniger Make-up aus dem Haus zu gehen? Oder vielleicht sogar ungeschminkt? Lass es uns, wenn du magst, in den Kommentaren bei Facebook wissen.

Bildquelle:

GettyImages/Frazer Harrison/Clive Rose

Hat Dir "Christina Aguilera zeigt ihre natürliche Schönheit" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?