Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Daniela Katzenberger: Versöhnung mit Schwester Jennifer

Busen-Zoff

Daniela Katzenberger: Versöhnung mit Schwester Jennifer

Der Wunsch nach einer Brust-OP löste einen riesigen Streit zwischen Daniela Katzenberger und ihrer kleinen Schwester Jennifer aus. Jetzt haben sich die beiden endlich wieder versöhnt.

Eigentlich ist Daniela Katzenberger ein echter Familienmensch. Selbst mit 26 Jahren fühlt sich die Kult-Blondine bei Mama Iris Klein immer noch am wohlsten. Doch im heimischen Wohnzimmer kam es vor einiger Zeit zum riesigen Streit: Daniela Katzenberger und ihre Schwester Jenny zofften sich wegen einer Brust-OP.

Daniela Katzenberger in Nachtblau
Daniela Katzenberger hat sich wieder mit ihrer Schwester vertragen.

Jennifer Frankhauser (20) wollte es ihrer berühmten Schwester gleichtun und sich ebenfalls auf den OP-Tisch legen, um ihre Oberweite zu vergrößern, doch der 20-Jährigen fehlte offenbar das nötige Kleingeld für den Eingriff. Daniela Katzenberger wollte für die neuen Brüste ihrer Schwester trotz gut gefülltem Bankkonto allerdings nicht aufkommen, was zu einem riesigen Streit in Danis Sendung „Daniela Katzenberger – Natürlich Blond“ führte.

Daniela Katzenberger und Jenny verstehen sich wieder

Nachdem zwischen Daniela Katzenberger und Jenny für kurze Zeit Funkstille herrschte, haben sich die beiden Streithähne jetzt allerdings wieder versöhnt, wie „InTouch“ berichtet. Gegenüber dem Promi-Magazin verrät Jenny, dass zwischen ihr und Daniela Katzenberger alles wieder in Ordnung sei. „Wegen Geld zu streiten, war total unnötig. Ich bin sehr froh, dass wir uns wieder wie vorher verstehen!".

Schön zu sehen, dass ein bisschen Silikon keinen Keil zwischen Daniela Katzenberger und ihre Schwester Jenny treiben konnte. Jetzt sind die zwei Blondinen endlich wieder dicke Busenfreundinnen!

Bildquelle: VOX/99pro media/schokoauge

Galerien

Lies auch

Teste dich