Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Iris Klein: Sie spricht Klartext zum Fremdgeh-Skandal um Mann Peter!

Liebes-Check

Iris Klein: Sie spricht Klartext zum Fremdgeh-Skandal um Mann Peter!

© Thomas Lohnes/Getty Images
Anzeige

Iris Klein hat sich als Mutter einer prominenten Tochter erfolgreich zum eigenen Reality-Star entwickelt. Doch wie tickt sie privat? Und wie steht es um die Beziehung mit ihrem Mann?

Wer ist der Mann von Iris Klein?

Bis Iris Klein ihre große Liebe fand, hat es etwas länger gedauert. Nach drei gescheiterten Ehen und drei Kindern hat sie den Mann ihrer Träume gefunden. Seit mittlerweile 17 Jahren ist die Promi-Mutter nun schon mit ihrem aktuellen Ehemann Peter Klein verheiratet. Kennengelernt hat sich das Paar in ihrer beider Heimat in Ludwigshafen am Rhein. Dort war ihr jetziger Ehemann selbständig als Maler und Lackierer. Iris Klein brachte drei Kinder mit in die Beziehung zu Peter Klein, aus ihrer ersten Ehe Tochter Daniela Katzenberger und ihren Sohn Tobias Katzenberger, sowie ihre Tochter Jenny Frankhauser aus ihrer zweiten Ehe. Peter Klein war zur damaligen Zeit bereits Vater zweier Söhne aus einer früheren Partnerschaft. Doch nicht nur Iris Klein ist im deutschen TV bekannt. Auch ihr handwerklicher Ehemann war in der damaligen Doku-Serie „Daniela Katzenberger – natürlich Blond" mit dabei. 2011 nahm der Hobby-Musiker außerdem an der Castingshow „X Factor" teil, konnte jedoch die Jurymitglieder nicht überzeugen. Iris und Peter Klein freuen sich aktuell über ihr sechs Enkelkinder und genießen ihr Leben auf Mallorca. Dorthin ist das Paar 2018 ausgewandert. Peter Klein ist auf der Baleareninsel ebenfalls als Handwerker selbständig tätig.

Diese deutschen Stars stehen oft im Rampenlicht. Wer die Partner*innen an ihrer Seite sind, verraten wir dir im Video:

Deutsche Stars und ihre geheimen Partner*innen Abonniere uns
auf YouTube

Fremdgeh-Skandal am Rande des Dschungelcamps

Im Januar 2023 zerbricht plötzlich das Bild der romantischen Liebesgeschichte von Iris Klein und Peter Klein. Während Peter als Begleitperson von Schwiegersohn Lucas Cordalis nach Australien reist, kommt es zur öffentlich ausgetragenen Schlammschlacht zwischen dem Ehepaar. Iris wirft Peter plötzlich vor, sie betrogen zu haben. Und zwar mit einer Dame, die ebenfalls als Begleitperson im Hotel Versace in Australien untergebracht ist. Es handelt sich um Yvonne Woelke, eine Freundin von Dschungel-Kandidatin Djamila Rowe. In ihren Instagram Storys, die inzwischen gelöscht sind, hetzt Iris Klein öffentlich gegen ihren Ehemann. Sie schreibt: „Ein Ehemann, der seine Frau betrügt, hat keine Ehre! Viel Spaß mit Yvonne.“ Und damit nicht genug. Die Vorwürfe gehen weiter: „Erst einmal alle gemeinsamen Fotos löschen ... ab morgen werde ich packen. Kannst dann zu ihr ziehen! Ich hätte nie gedacht, dass du so verlogen bist. Ich hatte dich so sehr geliebt und dir vertraut ... und du gehst fremd im Versace Hotel. Aber danke, dass du deine Lügen zugegeben hast, was ich schon lange befürchtet habe.“ Daraufhin löscht Iris alle gemeinsamen Bilder mit ihrem Mann von ihrer Social Media Plattform. Sichtlich gekränkt und scheinbar tief verletzt, richtet sie weitere Worte an Peter (und die Öffentlichkeit): „Und ich habe dir noch vertraut und noch gesagt ... Mein Mann ist der treuste der Welt! Jetzt hast du deine Yvonne. Werde weiterhin wie all die Tage glücklich mit ihr.“ 

Yvonne Woelke präsentiert sich definitiv selbstbewusst und sexy auf ihrem Instagram-Kanal:

Angeblicher Auslöser für den öffentlichen Ausraster von Iris? Während eines Telefonats soll Peter sie angelogen haben. Angeblich versicherte er, dass Yvonne nicht bei ihm im Auto säße, während dies aber doch der Fall war. Immer wieder sind Peter und Yvonne auch auf gemeinsamen Fotos aus Australien zu sehen. Die beiden dementieren die Gerüchte um ihre angebliche Affäre jedoch. Angeblich stecke nichts dahinter, sie würden sich einfach gut verstehen. Yvonne Woelke ist zudem selbst verheiratet, auch ihre Ehe würde nun aber aufgrund der bösen Gerüchte wackeln. Selbst Morddrohungen soll Yvonne von aufgebrachten Iris-Fans schon bekommen haben! Definitiv keine leichte Situation für alle Beteiligten.

Hier siehst du alle unglaublichen Posts von Iris Klein im Überblick

Iris Klein äußerte sich zunächst nicht mehr weiter zu den Vorfällen. Stattdessen löschte sie die expliziten Storys und stellte ihr Instagram-Profil auf privat. Auch ihre Tochter, Daniela Katzenberger, hält sich zu den Fremdgeh-Gerüchten bisher sehr bedeckt. Sie kommentiert das Ganze auf Instagram lediglich mit folgenden Worten: „Mein persönliches Statement, bevor wieder irgendwo was behauptet wird, wovon ICH selbst noch nix weiß (...): Wenn zwei sich streiten … hält man sich raus und am besten die Schnauze.“ 

Iris Klein will die Scheidung

Nach dem Ende des Dschungelcamps scheint die Lage immer eindeutiger. Yvonne und Peter zeigen sich auch weiterhin ständig gemeinsam in der Öffentlichkeit, auch wenn sie bisher eine Affäre oder gar Beziehung nicht zugegeben haben. In der Live-Sendung nach dem Finale nannte Peter Yvonne jedoch „meine Prinzessin". Das schien für viele Zuschauer ein eindeutiger Beweis zu sein, dass zwischen den beiden mehr läuft. Auch bei der Ankunft am Flughafen in Frankfurt sah man die beiden wieder zusammen, Peter half Yvonne mit ihrem Gepäck, wartete auf sie, als sie Interviews gab. Für Iris Klein ist die Lage eindeutig. Sie verkündete auf Instagram die Scheidung: „Mein Entschluss steht fest, ich werde mich scheiden lassen, da ich nicht mehr mit einem verlogenen Mann zusammenleben möchte. Er hat es noch nichtmal auf dem Nachhauseweg weg geschafft, von seiner Yvonne Abstand zu halten ... nun werde ich mein Leben lang Abstand von ihm halten!!! Mein Vertrauen ist endgültig weg!"

Das sieht nicht gut aus für die Ehe von Iris und Peter Klein. Ob da noch Chance auf eine Verwöhnung besteht oder es nach diesem Dschungel-Skandal endgültig aus ist? Das bleibt abzuwarten. Böse Zungen behaupten ja auch, die ganze Nummer wäre nur eine PR-Show von Iris, um endlich wieder in die Schlagzeilen zu kommen. Schließlich steht sie gerne in der Öffentlichkeit.

Iris Klein früher: Aus dem Restaurant ins Trash TV

Die Mutter der Kultblondine Daniela Katzenberger wurde am 26. Mai 1976 in Altrip geboren, wuchs nach der Trennung ihrer Eltern aber in Ludwigshafen auf. Nach ihrem Realschulabschluss begann sie eine Lehre als Friseurin, die sie allerdings aufgrund ihrer ersten Schwangerschaft im Alter von 17 Jahren abbrechen musste. Im Laufe der Jahre entschied sie sich für die Gastronomie und betrieb in Ludwigshafen elf Jahre lang das Restaurant „Im Bett". 2009 erschien sie neben ihrer prominenten Tochter erstmalig in der Doku-Soap „Auf und davon – Mein Auslandstagebuch" im TV, sowie in „Goodbye Deutschland" und „Daniela Katzenberger – natürlich blond". Ein Jahr später trat Iris Klein mit ihrem Ehemann in „2 wie Wir" bei der „Deutschen Schlagerhitparade" auf und sang den Titel „Hallo Deutschland". Daraufhin folgten zahlreiche Auftritte im Reality-TV:

  • 2010: Big Brother
  • 2010: 101 Wege aus der härtesten Show der Welt
  • 2012: Die Küchenchefs
  • 2013: Ich bin ein Star – holt mich hier raus!
  • 2013: Das perfekte Promi-Dinner
  • 2013: Shopping Queen
  • 2015: Daniela Katzenberger im Babyglück
  • 2016: Daniela Katzenberger im Hochzeitsfieber
  • 2016: Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...
  • 2019: Promis Privat
  • 2020: Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare mit Ehemann Peter Klein
  • 2021: Die Festspiele der Reality-Stars

Darüber hinaus ist Iris Klein unter die Influencer gegangen und rührt auf ihrem Account mit über 200.000 Followern ordentlich die Werbetrommel. Aber auch ihre kürzlich vorgenommene Schönheits-OP enthält sie ihren Fans nicht vor und spricht in ihren Stories offen und ehrlich über diese brisanten Themen. 

Was sind ihre aktuellen Pläne?

 Iris Klein nahm 2022 an der dritten Staffel von „Kampf der Realitystars" teil, welche am 13. April 2022 auf RTL2 ausgestrahlt wird. Fast wäre ihre Teilnahme gescheitert, weil sie sich kurz vor Drehbeginn mit dem Coronavirus infizierte. Da aber alles gut ausgegangen ist, konnte sie sich mit ihren Mitstreitern pünktlich in die spartanische Sala am thailändischen Strand begeben, um dort um die Siegesprämie von 50.000 Euro zu kämpfen. Die Staffel beinhaltete eine bunt gemischte Truppe. So war sogar Kultbauer Schäfer Heinrich aus „Bauer sucht Frau" einer der Teilnehmer. Was Iris Klein 2023 vor hat? Das weiß man noch nicht. Aber in die Schlagzeilen hat sie es nun allemal geschafft.

Iris Klein ist nicht nur eine erfolgreiche Influencerin und Reality-Darstellerin, sondern hatte auch in der Liebe scheinbar endlich das große Los gezogen. Zumindest wirkte es so. Sie ist seit 17 Jahren mit ihrem Mann Peter Klein verheiratet. Zusammen ist das Paar 2018 nach Mallorca ausgewandert, wo auch Tochter Daniela mit ihrem Ehemann Lucas Cordalis lebt. Dort genossen sie das gemeinsame Leben. Ob in dieser Liebesgeschichte nun alles aus ist? Es sieht ganz so aus ...

Dschungelcamp Kandidaten 2023: Diese Promis sind dabei!

Dschungelcamp Kandidaten 2023: Diese Promis sind dabei!
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Hat dir "Iris Klein: Sie spricht Klartext zum Fremdgeh-Skandal um Mann Peter!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.