Franziska van Almsick holt ihr Abitur nach

Franziska van Almsick ist momentan schwer beschäftigt. Erst vor rund vier Wochen brachte sie ihr zweites Kind auf die Welt, jetzt sitzt sie in der Jury der neuen RTL-Show „Die Pool Champions“ und nebenbei drückt sie auch noch die Schulbank.

Mit 35 Jahren möchte Franziska van Almsick es sich noch einmal beweisen und endlich ihr Abitur nachholen!

Franziska van Almsick auf dem roten Teppich

Franziska van Almsick möchte schon lange ihr Abitur machen

Eigentlich wollte Franziska van Almsick bereits früher ihr Abi machen, doch ihr Sport ließ das nicht zu. „Ich wollte das Abitur immer nachholen! Aber Abi UND Profi-Sport waren nicht drin. Ich habe die Zwölfte zweimal nach der Hälfte abgebrochen. Nur: Ich möchte später keine Diskussionen mit meinen Kindern führen, warum sie die Schule zu Ende bringen sollen, obwohl ich es nicht getan habe“, erzählte Franziska van Almsick gegenüber „Bild“. Aber ist die doppelte Belastung mit zwei Kindern jetzt nicht eine ebenso große Hürde? „Als ich mich zum Abi entschlossen habe, war eine zweite Schwangerschaft nicht geplant …“, gibt die 35 Jährige zu.

Franziska van Almsich: Beim Fach Mathematik hapert es

Obwohl es eigentlich naheliegend wäre, legt Franziska van Almsick in Sport keine Prüfungen ab. Dabei würde sie das gerne tun, aber „das ist im externen Abi nicht inbegriffen. Diese Punkte werden mir fehlen …“ Allerdings könnte sie die Punkte gut gebrauchen, denn bei einem Fach fällt ihr das Lernen schwer: „Bei Mathe. Davor hatte ich Bammel. Ich mag Geschichte und Deutsch lieber.“ Voraussichtlich im April 2014 will Franziska van Almsick dann ihre Abi-Prüfung ablegen. „Aber ob ich dann schon so weit bin? Zweimal die Woche kommt mein Lehrer. Mehr geht mit Baby nicht. Wenn Mo Vito schreit, ist mein Typ gefragt…“, so die zweifache Mutter über ihre Zukunftspläne.

Was für ein Einsatz von Franziska van Almsick! Es verdient wirklich Respekt, dass sie ihr Abi machen möchte, um ihren Kindern ein gutes Vorbild zu sein. Da drücken wir natürlich gern die Daumen, dass sie die Prüfung auch besteht.

Bildquelle: gettyimages / Andreas Rentz

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?