Erstes Statement

Sophia Thiel: Das ist der wahre Grund für ihre Auszeit

Sophia Thiel: Das ist der wahre Grund für ihre Auszeit

Um Fitness-Star Sophia Thiel ist es in der letzten Zeit sehr still geworden. Viele Fans machten sich bereits Sorgen, andere reagierten sogar verärgert. Auch in den Medien wurde viel spekuliert, was hinter Sophias Abwesenheit stecken könnte. Jetzt bezieht die 24-Jährige zum ersten Mal öffentlich Stellung und verrät, warum sie erstmal eine Weile zurücktreten wird.

Nach einigen Wochen der Abwesenheit wendet sich Sophia Thiel in einem gestern veröffentlichten YouTube-Video an ihre Fans und berichtet, ganz ehrlich und verletzlich, wieso sie sich bewusst aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat: Der Spagat zwischen Athletin, Fitnessmodel, Onlinetrainerin, Person des öffentlichen Lebens und Influencerin sei ihr in den letzten Monaten immer schwerer gefallen und habe an ihren Energiereserven gezerrt. Irgendwann habe sie einfach nur noch funktioniert „wie eine Maschine“, sagt sie.

Sophia Thiel
Sophia Thiel möchte sich vorerst aus der Öffentlichkeit zurückziehen.

Schwere Schicksalsschläge

Zudem habe sie einige Schicksalsschläge erlebt, die sie sehr viel Kraft gekostet hätten: „Nach fünf Jahren Beziehung gab es eine Trennung zwischen mir und meinem Freund. Meine beiden Omas sind 2018 zeitnah verstorben. Und ich bin alleine nach München gezogen.“ Ihr gewohnte Routine, erzählt die YouTuberin, sei komplett verändert worden. Zeit, um diese neue Lebensrealität zu verarbeiten, sei jedoch keine geblieben.

Diese Zeit möchte sich Sophia Thiel jetzt endlich nehmen. „Ich brauche Zeit für mich selbst, um das Erlebte Sacken zu lassen. Ich will meine Energiereserven wieder aufladen, Kraft tanken und wieder in Balance und Einklang mit mir selbst kommen“, erklärt sie im Video und bedankt sich bei ihren Fans für das Verständnis und die Unterstützung.

Sophias Geständnis: Darum schwankte ihr Gewicht in den letzten Jahren

Auch auf die Negativschlagzeilen und Spekulationen über ihre Gewichtsschwankungen geht Sophia Thiel in dem Video ein. „Dann kommen wir zu dem Punkt, über den es mir sehr schwerfällt zu sprechen. Denn Essen hat für mich eine andere Bedeutung – eine größere“, gibt die Influencerin zu. Essen sei schon immer etwas gewesen, was sie mit Emotionen verbunden habe – sowohl mit positiven als auch negativen. In Momenten des Stresses sei Essen deshalb ihre größte Schwäche. „Dadurch entsteht leider ein Teufelskreis, da durch das Zunehmen noch mehr Druck entsteht, was man an den Figurschwankungen der letzten Jahre auch immer mehr erkennen konnte – mal definierter, mal fülliger“, erzählt die Bodybuilderin ganz ehrlich und zeigt damit, dass sie trotz ihres Images als Fitness-Vorbild eben auch nur ein ganz normaler Mensch mit Stärken und Schwächen ist.

Sophias emotionale Nachricht an die Fans kannst du dir hier in ihrem YouTube-Video in voller Länger anschauen:

Wir finden, dass Sophia Thiel das einzig Richtige macht, indem sie sich nach all dem Stress eine Auszeit nimmt, um sich um ihre körperliche wie psychische Gesundheit zu kümmern – denn das sollte immer vor allem Vorrang haben. Wir wünschen ihr, dass sie sich die Zeit nimmt, die sie braucht, um wieder zu ihrer Mitte zurückzufinden.

Bildquelle:

Getty Images/Mathis Wienand/Hannes Magerstaedt

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich