Charlie Sheen will Mila Kunis!

Die eine geht, die andere kommt. Charlie Sheen hat für seine Serie „Anger Management“ klare Vorstellungen, die er auch relativ radikal durchsetzt. Nachdem er Selma Blair rausgeschmissen hat, möchte er nun eine ganz bestimmte Kollegin: ausgerechnet Mila Kunis, die Freundin seines ärgsten Konkurrenten!

Dass Charlie Sheen und Ashton Kutcher nicht das beste Verhältnis haben, ist ein offenes Geheimnis. Immerhin wurde der 47-jährige Sheen von seinem sehr viel jüngeren Kollegen bei „Two and a half Men“ ersetzt. Grund hierfür war zwar weder das Alter noch das Schauspieltalent von Ashton Kutcher, sondern vielmehr, dass Charlie Sheen seine Drogen- und Alkoholprobleme einfach nicht in den Griff bekam, doch gewurmt hat der Rauswurf den Skandalschauspieler trotzdem.

Doch Charlie Sheen wäre nicht Charlie Sheen, wenn er sich nicht schon einen gewieften Racheplan ausgedacht hätte. Wie der „National Enquirer“ berichtet, möchte Charlie Sheen nun gemeinsame Sache mit der Freundin seines Widersaches machen!

Charlie Sheen: Holt er Mila Kunis?

Für seine neue Serie „Anger Management“ sucht Charlie Sheen nach dem Rauswurf von Selma Blair nach einem weiblichen Co-Star. Und da sei ihm – natürlich rein zufällig – Mila Kunis, die Freundin von Ashton Kutcher, in den Kopf gekommen. Eine Millionen Dollar pro Folge soll Charlie Mila geboten haben! Eine wahnwitzig hohe Summer, immerhin bekommt er selbst „nur“ rund 1,1 Millionen Dollar pro Folge. „Das Problem ist, dass Mila und Ashton eine ernsthafte Beziehung führen, und Ashton ist Charlies Erzfeind“, verriet ein Insider dem „National Enquirer“. Ob an der Geschichte etwas dran ist, lässt sich nicht sagen, zuzutrauen wäre es Charlie Sheen allemal. Doch vermutlich wird es wohl nie dazu kommen, dass Mila Kunis und Charlie Sheen gemeinsam vor der Kamera stehen, da hat Ashton Kutcher nämlich auch noch ein Wörtchen mitzureden. „Ashton will auf keinen Fall, dass Mila sich mit Charlies verrückten Spielchen auseinandersetzen muss“, so der Insider über die wahnwitzigen Pläne von Charlie Sheen weiter.

Charlie Sheen ist einfach witzig. Auch wenn an den kindischen Plänen wirklich etwas dran ist, man kann es ihm nicht verübeln. Zwar wird Mila Kunis sich wohl nie zum Spielball der zwei Konkurrenten machen, doch die Geste wäre ziemlich erwachsen.

Bildquelle: © Bulls / Phil Ramey

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?