Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

George Clooney darf gerne für schwul gehalten werden

Kampf für homosexuelle Ehe

George Clooney darf gerne für schwul gehalten werden

Er datet eine schöne Blonde – aber wenn die Leute denken, er sei schwul, dürfen sie das von ihm aus durchaus tun. George Clooney ist das völlig egal.

George Clooney
Ihr denkt, George Clooney ist schwul? Nur zu!

Wie George Clooney es so charmant ausdrückt: Es sei ihm scheißegal, wenn Leute denken würden, er sei nicht heterosexuell. Ja, er ist mit Stacy Keibler zusammen – aber wer ihn für schwul halten will, soll das gerne tun. „Es soll nicht so aussehen, als ob Schwulsein etwas Schlechtes sei“, so der Schauspieler gegenüber „The Advocate“. Sein Privatleben sei privat und er sei sehr glücklich. Das wird seine Freundin freuen, zu hören. Aber: „Wem tut es weh, wenn jemand denkt, dass ich schwul sei? Selbst wenn ich schon längst tot bin, wird es immer noch Leute geben, die sagen, ich wäre schwul gewesen“, so George Clooney.

George Clooney engagiert sich für gleichgeschlechtliche Ehe

Dass er es bescheuert findet, Schwulsein für eine schlechte Sache zu halten, zeigt sich auch in seinem Engagement für gleichgeschlechtliche Ehen. Das, sagt George Clooney, rühre von einem Glauben her, dass dies die “letzte Strecke der Bürgerrechtsbewegung” sei. Schon seit langem ist er der Überzeugung, dass Schwule und Lesben heiraten dürfen sollten – und zwar überall. Nun wird es allmählich Zeit, findet George Clooney. „Ich habe klargemacht, dass wir jedes Mal, wenn wir uns gegen Gleichheit stellen, historisch am falschen Ende stehen. Es ist dieselbe Art von Argument, das die Leute anführen, wenn sie nicht wollen, dass Schwarze zum Militär gehen, oder wenn sie nicht wollen, dass Schwarze Weiße heiraten.“ Und er hofft: „Eines Tages wird der Kampf für Gleichheit bezüglich der Ehe archaisch wirken.”

George Clooney hätte übrigens auch nichts dagegen, eine schwule Rolle zu spielen, wenn sich die richtige Gelegenheit böte. „Ob es um das Schwulsein per se geht oder nur zufällig ein schwuler Charakter ist, wenn es ein tolles Drehbuch hat, lasst uns reinhauen!” Wir sind gespannt, wann das der Fall sein wird…

Bildquelle: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich