George Clooney: Eine Luxusvilla zur Hochzeit

Dass die Hochzeit von George Clooney und Amal Alamuddin eine Vermählung der Superlative war, sollte mittlerweile allen Fans des Glamourpaares klar sein. Aber was schenkt ein Mr. George Clooney seiner Braut zur Hochzeit?

„Klotzen, nicht kleckern“ lautete offenbar nicht nur das Motto der pompösen Hochzeitsfeier von George Clooney und Amal Alamuddin, die am 27. September in Venedig stattfand. Auch in puncto Hochzeitsgeschenk ließ sich der 53-jährige Vollzeitcharmeur nicht lumpen und legte seiner Braut mal eben die Welt, bzw. ein Haus, zu Füßen!

George Clooney und Amal Alamuddin in Venedig

George Clooney legt Amal Alamuddin die Welt zu Füßen

Über sechs Millionen Euro soll George Clooney für das Luxusanwesen in der Nähe von London bezahlt haben, das er Amal Alamuddin einfach so zur Hochzeit schenkte, so berichtet das „People“-Magazin. George Clooney müsste man heiraten!

George Clooney verschenkt eine Villa

Doch auch George Clooney durfte sich über ein ganz besonderes Präsent seiner Braut freuen. Laut dem „Hello“-Magazin überreichte Amal Alamuddin ihrem Mann gravierte Manschettenknöpfe mit einer arabischen Inschrift, die übersetzt „George Clooney“ bedeutet. Ihr edles Geschenk soll Amal Alamuddin George Clooney bereits vor der Traumhochzeit überreicht haben, damit der 53-Jährige die Manschettenknöpfe zu seinem Hochzeitsanzug tragen konnte.

Welche Frau würde nicht nur gerne George Clooney als Ehemann haben, sondern auch noch eine Villa in England geschenkt bekommen? Amal Alamuddin dürfte zurzeit die glücklichste Frau auf der ganzen Welt sein.

Bildquelle: gettyimages/ANDREAS SOLARO


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • turida am 07.10.2014 um 10:47 Uhr

    Ich würde George Clooney auch sofort heiraten. Aber die haben bestimmt einen Ehevertrag!

    Antworten