Gwyneth Paltrow: Hofft sie auf ein Liebescomeback?

Nachdem die Funken zwischen Jennifer Lawrence und Chris Martin nun schon wieder verflogen zu sein scheinen, wirkt es, als sei die Stimmung von Gwyneth Paltrow im Nu wieder angestiegen. Bahnt sich zwischen Ex-Mann Chris Martin und der Hollywood-Schauspielerin nun eine Reunion an? Richtig traurig scheint Gwyneth Paltrow über die Trennung der Ex-Turteltäubchen zumindest nicht zu sein…

Die Spekulationen um das bekannte Hollywood-Dreiergespann zwischen Gwyneth Paltrow, ihrer Schauspielkollegin Jennifer Lawrence und Coldplay-Star Chris Martin gehen in die nächste Runde. Der Grund für die Gerüchte eines möglichen Liebescomebacks zwischen Gwy und ihrem Ex stiftet nun Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow selbst: Bei der „amfAR Inspiration Gala“ in Los Angeles machte die schöne Blondine vor allem durch ihr rundum zufriedenes Lächeln von sich reden. Die 42-Jährige strahlte über das ganze Gesicht und das sicherlich nicht nur, weil es ein spannendes Event war…

Gwyneth Paltrow hat jetzt wieder freie Bahn bei Chris Martin

Gwyneth Paltrow: Erhofft sie sich ein Liebescomeback mit ihrem Ex Chris Martin?

Vielmehr könnte die gehobene Laune von Filmstar Gwyneth Paltrow daher rühren, dass zufälligerweise ihr 37-jähriger Noch-Ehemann Chris Martin ein Ständchen auf der Gala gab. Mit seinen Bandkollegen von Coldplay sorgte der frisch gebackene Single nämlich für die musikalischen Klänge des Abends. Nach zehn Ehejahren, zwei zuckersüßen gemeinsamen Kindern und einer knapp viermonatigen Beziehung zu Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence, scheint die Verbindung zwischen „Iron Man“-Star Gwyneth Paltrow und ihrem britischen Musiker wieder ziemlich stark zu sein.

Gwyneth Paltrow: Kommt ihr die Trennung von Jennifer Lawrence und Chris Martin gelegen?

Seit Mittwochabend wird in Hollywood bereits heiß über eine mögliche Neuauflage der Ehe zwischen Gwyneth Paltrow und Coldplay-Frontmann Chris Martin spekuliert. Schließlich spukte die „Contagion“-Darstellerin auch während der kurzen Beziehung von „Silver Linings“-Star Jennifer Lawrence und Chris Martin immer mal wieder zwischen dem Ex-Liebespaar umher. Für Gwyneth Paltrow scheint das frühe Ende der Liaison ihres Ex absehbar gewesen, wie ein Informant „RadarOnline“ mitteilte: „Gwyneth war davon nicht überrascht. Sie dachte nie, dass die Beziehung hält, aufgrund des großen Altersunterschieds“, gibt die geheime Quelle preis. Weiter behauptet die Plaudertasche im Gepräch mit „RadarOnline“, dass Jennifer Lawrence ein Problem mit dem engen Kontakt zwischen Sänger Chris Martin und seiner Ex-Schauspielgattin gehabt haben soll: „Jen hat Chris wissen lassen, dass sie sich für das fünfte Rad in der Beziehung fühlen würde, weil er so viel Zeit mit seinen Kindern verbringt“, will der Informant wissen.

Gwyneth Paltrow setzte Chris Martin unter Druck

Für den angeblichen Bekannten soll Gwyneth Paltrow aber auch ihren Teil zur Trennung beigetragen haben, denn „Gwyneth hat Chris immer unter Druck gesetzt, mehr Zeit mit Apple und Moses zu verbringen. Die Kinder haben deshalb immer angerufen, wenn er mit Jennifer zusammen war und egal, was sie gerade machten, es kam zum Stillstand”, zitiert „RadarOnline“ die Quelle weiter. Es scheint, als hätte die Golden Globe-Gewinnerin die Beziehung sabotiert, doch aus welchem Grund? Möchte der Hollywood-Star Chris Martin zurückerobern? Dem Informanten nach zu urteilen könnte das ein schwieriges Unterfangen werden, denn die Chancen für ein Liebescomeback bei der 24-jährigen Jennifer Lawrence und Chris Martn stünden gar nicht mal so schlecht: „Jen ist jung und impulsiv und Chris hat noch immer starke Gefühle für sie.“

Ob Gwyneth Paltrow tatsächlich ihre Finger bei der Trennung von Jennifer Lawrence und Chris Martin im Spiel hatte, wird die Zukunft zeigen. Doch wie es scheint, hegt der Künstler für Jennifer Lawrence noch immer Gefühle, die auch eine Gwyneth Paltrow auf ihrem Siegeszug nicht wegtriumphieren kann…

Bildquelle: Jason Kempin/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?