Harry Styles: Neue Flamme von Fans bedroht

Harry Styles ist kein Kind von Traurigkeit. Der süße Sänger lässt flirttechnisch nichts anbrennen – und sorgt damit ganz schön für Stress. Dabei ist aber keineswegs er das Objekt des Ärgers. Vielmehr müssen sich seine Flirts mit Neidattacken anderer Fans auseinandersetzen.

Für Shaniece Nesbitt hätte der Abend nicht besser laufen können und trotzdem wird sich die 18-jährige Britin heute wünschen, dass er niemals stattgefunden hätte. Sie kam ihrem Schwarm Harry Styles nach einem Konzert seiner Band „One Direction“ näher und wird dafür jetzt von anderen eifersüchtigen Fans aufs Übelste beschimpft.

Harry Styles flirtet gerne und viel

Harry Styles sorgt für Stress unter seinen Fans

Die Bedrohungen und Beschimpfungen anderer Harry Styles-Fans waren so gemein und fies, dass Shanice sogar ihren Facebook-Account löschen musste! „Shaniece hat Nachrichten erhalten, dass sie es verdiene, zu sterben“, berichtete ein Insider der britischen Zeitung „The Sun“. Shaniece hat die fiesen Lästerattacken von anderen Harry Styles-Anhängern scheinbar bald nicht mehr ausgehalten und meldete sich gestern von der Onlineplattform ab. Was war passiert?

Harry Styles feiert und flirtet – und sorgt damit für Ärger

Harry Styles tourt derzeit mit seiner Band „One Direction“ durch Großbritannien. Nach einem Konzert in Belfast (Nordirland) verlängerten die Jungs die Party mit ein paar Fans im Hotel, unter anderem war auch die 18-jährige Shanice Nesbitt anwesend. Scheinbar hatte Harry Styles sofort einen Narren an der 18-Jährigen gefressen. „Ungefähr sechs Leute machten mit Harry und Shaniece Party im Hotel, aber er hatte nur Augen für sie“, so eine Quelle gegenüber „The Sun“. Besonders wegen ihrer Ähnlichkeit zu Megan Fox schien Shanice Harry Styles zu gefallen – die beiden flirteten den ganzen Abend miteinander. Doch mehr sei nicht gelaufen, berichtete der Insider weiter: „Sie ging in jener Nacht nicht hoch in sein Zimmer oder schlief mit ihm, aber Harry ist seither mit ihr in Kontakt geblieben und hat ihr SMS geschrieben.“ Auch wenn zwischen Shanice und Harry Styles nicht mehr war, ließen die Reaktionen anderer Harry Styles-Fans nicht lange auf sich warten. Via Facebook und Twitter bedrohten sie die Irin und schickten ihr fiese Botschaften. Auf ihrer Twitter-Seite klagte die 18-Jährige, dass sie die Reaktionen der anderen Fans für „verrückt“ halte, da sie ja nicht einmal etwas mit Harry Styles angefangen habe. Eine Reaktion des Popstars gab es bisher nicht.

Fanliebe hin oder her – ein solches Verhalten ist kindisch und lächerlich. Wir erwarten von Harry Styles, dass er sich zu den Vorkommnissen äußert und seine „crazy“ Fans zurückpfeift!

Bildquelle: Facebook


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?