Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Awwww

Justin Bieber liebt Kuscheln

Justin Bieber liebt Kuscheln

Wer hätte das gedacht? Vor etwas mehr als einem Jahr war Justin Bieber noch der harte Bad Boy, bei dem ein Skandal den nächsten jagte. Anno 2015 entdeckt der 21-Jährige offenbar seine softe Seite: Biebs steht nämlich auf Romantik und Kuscheln, wie er nun verrät.

Harte Schale, weicher Kern – ein Sprichwort, das anscheinend auch auf Jungspund Justin Bieber zutrifft. „Ich bin der Beziehungstyp“, erklärt der Popsänger am Montag im Interview mit der australischen Radioshow „Kyle & Jackie O“. Doch bei diesem Geständnis sollte es nicht bleiben: „Ich liebe es, verliebt zu sein, liebe es, zu kuscheln. Ich liebe dieses ganze Zeug.“ Worte, die im krassen Gegensatz zu den Drogeneskapaden und illegalen Autorennen stehen, mit denen Biebs noch Anfang des vergangenen Jahres für Schlagzeilen sorgte.

Justin Bieber: Single und Kinderfreund

Für die längst vergangenen Tritte ins Fettnäpfchen liefert Justin Bieber ganz nebenbei eine mögliche Ursache: „Mir wurde mein Herz gebrochen. Ich versuche, das heilen zu lassen.“ Meint der „Baby“-Hitmaker damit etwa seine Ex-Freundin Selena Gomez? Oder hat in der Zwischenzeit bereits eine andere Dame Schindluder mit den Gefühlen des Musikers getrieben?

Justin Bieber zeigt sich erstaunlich offen
Justin Bieber hat auch eine weiche Seite

Fest steht nur: Das gebrochene Herz des Biebers ist anscheinend der Grund, dass er derzeit Single und schon seit einiger Zeit in keiner Beziehung mehr ist. Millionen Anwärterinnen auf die Gunst des Kanadiers gäbe es mit Sicherheit. Und als ob die Aussicht auf das Herz von Justin Bieber noch nicht genug wäre, dürfte der Teenieschwarm unzählige Frauen mit einer weiteren Aussage in Verzückung versetzen. So liebe er es, von Kindern umgeben zu sein – wie beispielsweise im Rahmen seiner Arbeit für die „Make a wish“-Stiftung.

Mehrere Trennungen für Biebs

Scheint ganz so, als habe bei Justin Bieber in den vergangenen Monaten ein wahrer Sinneswandel stattgefunden. Das bestätigt der Megastar auch ein Stück weit selbst. Er habe sich auch von alten Bekanntschaften getrennt – vielleicht weil diese ihm ebenfalls nicht gut getan haben? „Ich habe mich von vielen Freunden distanziert und verbringe im Moment viel Zeit alleine“, so der „What Do You Mean“-Interpret.

Wir drücken Justin Bieber die Daumen, dass sich in seinem Privatleben schon bald alles regelt und er hoffentlich die große Liebe findet.

Bildquelle: © Getty Images/Theo Wargo

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich