Kanye West: Die Sorge um North macht ihn paranoid

Es ist völlig normal, dass ein Vater sich um seine Tochter sorgt – vor allem wenn die ganze Welt an ihr interessiert ist. Doch Kanye West sprengt mit seiner Angst um die kleine North tatsächlich alle Dimensionen.

Monatelang wurde auf die Geburt des Babys von Kanye West und Kim Kardashian hingefiebert. Wann kommt es zur Welt? Wie wird es heißen? Wie wird Mama Kim die Geburt verkraften? Wie wird das Baby aussehen? Letztes Wochenende war es dann endlich so weit: Die kleine North West erblickte das Licht der Welt. Doch nun ist Papa Kanye West erst recht darum bemüht, ein Riesengeheimnis um die Kleine zu machen.

Kanye West und Kim Kardashian

Kanye West sorgt sich wie verrückt um seine kleine Tochter

Unzählige Überwachungskameras, ein riesiger Security-Stab, Handyverbot für alle Anwesenden – diese paranoiden Sicherheitsvorkehrungen trifft Kanye West derzeit, damit bloß kein Sterbenswörtchen über seine neugeborene Tochter an die Öffentlichkeit gelangt. Laut dem britischen „Heat Magazine“ soll Kanye West bereits ein kleines Vermögen für den Schutz seiner Tochter North hingeblättert haben.

Kanye West: Sogar Kim Kardashian ist genervt von ihm

„Es scheint übertrieben, aber jeder, der sie besucht, muss sein Handy bei den Sicherheitsleuten lassen – das gilt selbst für die Familie“, will das Magazin von einem Insider über die Vorkehrungen von Kanye West erfahren haben. Deshalb soll auch Kim Kardashian, die Mutter der kleinen North, mittlerweile genervt von Kanye West sein. Wahrscheinlich möchte der Reality-Star ihre kleine Tochter am liebsten gleich bei „Keeping up with the Kardashians“ präsentieren.

Wenn das nicht früher oder später einen dicken, fetten Streit zwischen Kanye West und Kim Kardashian gibt… Wenn man so paranoid wie Kanye West ist, ist es strategisch eher unklug einen Reality-Star zur Mutter seines Kindes zu wählen! Hoffen wir, dass sich Kim Kardashian bald durchsetzt und wir die kleine North zu Gesicht bekommen!

Bildquelle: Getty/Harry How

Topics:

Kanye West


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Nettesbambi am 04.07.2013 um 06:31 Uhr

    Ein bisschen sehr viel Aufsehen für ein gerade einmal ein Wochen altes Baby. Man kann auch alles leicht übertreiben.

    Antworten
  • miriam24 am 03.07.2013 um 15:52 Uhr

    Man weiß langsam echt nicht mehr, wer bekloppter ist: Kanye West oder Kim Kardashian???

    Antworten