Madonna ergattert Platz 1 der Forbes-Liste

Sie ist und bleibt die Queen of Pop! Im letzten Jahr hat Madonna laut „Forbes“-Liste satte 125 Millionen Dollar eingenommen und somit alle anderen Stars hinter sich gelassen!

Gegen sie haben Lady Gaga, Rihanna und Katy Perry einfach keine Chance: Pop-Queen Madonna sitzt noch immer ganz oben auf dem Musik-Thron. Ganze 125 Millionen Dollar hat Madonna im Jahr 2012 eingenommen – so viel wie kein anderer Promi!

Madonna mit Krone

Madonna ist und bleibt die Queen of Pop!

Auch mit 55 Jahren sticht Madonna die Konkurrenz im Show-Biz noch locker aus. In Bezug auf ihr Einkommen kann der Vierfach-Mama einfach keiner das Wasser reichen. Das „Forbes“-Magazin kürte Madonna jetzt zur unangefochtenen Bestverdienerin unter den Promis.

Madonna sticht sogar Oprah Winfrey aus

Im letzten Jahr führte noch US-Talk-Queen Oprah Winfrey (59) die Forbes-Liste an. Mit 77 Millionen Dollar Jahresverdienst muss sie sich der Queen of Pop Madonna dieses Mal allerdings deutlich geschlagen geben. Die blonde Diva erwirtschafte im Jahr 2012 laut „Forbes“ nämlich unglaubliche 125 Millionen Dollar. Platz Zwei der „Forbes“-Liste konnte Kult-Regisseur Steven Spielberg für sich gewinnen, der nur knapp hinter Madonna landete.

Madonna kann es eben noch immer! Die Pop-Queen beweist mit Rang 1 der „Forbes“-Liste, dass es für sie auch mit 55 Jahren noch lange keinen Grund gibt, der Bühne den Rücken zu kehren! Weiter so!

Bildquelle: Ezra Shaw/Getty Images

Topics:

Madonna


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Fashiongirl92 am 28.08.2013 um 12:30 Uhr

    Madonna hat es echt drauf! Nicht schlecht. So viel hätte ich auch gerne auf dem Konto!

    Antworten