Mary-Kate Olsen: Baby statt Hochzeit?

Offenbar hat Mary-Kate Olsen die Suche nach einem geeigneten Verlobungsring derart gestresst, dass sie jetzt darüber nachdenkt, das Heiraten erst einmal sein zu lassen. Stattdessen möchte die 27-Jährige jetzt offenbar ein Baby.

Es ist offenbar die ganz große Liebe! Mary-Kate Olsen scheint sich absolut sicher zu sein, mit Olivier Sarkozy, einem Halbbruder des französischen Ex-Präsidenten Nicolas Sarkozy, den Mann fürs Leben gefunden zu haben.

Mary-Kate Olsen bei einer Veranstaltung in NY

Mary-Kate Olsen bald mit Babybauch?

Doch mit dem Heiraten scheint es die 27-jährige Mary-Kate Olsen jetzt doch gar nicht so eilig zu haben, wie bisher angenommen wurde. Zwar wurde die Designerin in den letzten Wochen mehrfach bei Juwelieren für Brautschmuck gesichtet, doch offenbar hat jetzt doch etwas anderes in ihrem Liebesleben Priorität.

Mary-Kate Olsen ist bereit für Nachwuchs

Wie ein Insider dem „Us Weekly“-Magazin verriet, denke Mary-Kate Olsen derzeit darüber nach, mit ihrem 17 Jahre älteren Freund eine Familie zu gründen. „Sie würde gerne schwanger werden, ist sich bezüglich der Hochzeit aber nicht mehr so sicher“, berichtete die Quelle. Daran, wie ihr Lebensgefährte mit seinen zwei Kindern aus erster Ehe umgehe, sähe Mary-Kate Olsen, dass Olivier Sarkozy ein guter Vater sei. „Sie hält ihn für einen fantastischen Vater“, erklärte der Insider der „Us Weekly“. Und auch sie selbst verstehe sich ausgesprochen gut mit dem zwölfjährigen Julien und der zehnjährigen Margot. „Sie kennt alle besonderen Events der Kinder“, plaudert der dem Paar Nahestehende weiter aus dem Nähkästchen. Für Mary-Kate Olsen scheint damit festzustehen, worauf sie sich in den nächsten Wochen konzentrieren möchte.

Auch wenn wir sicherlich keine Verfechter von traditionellen Klischees sind, würden wir Mary-Kate Olsen doch lieber (erst) in einem Hochzeitskleid als mit einem Babybauch sehen!

Bildquelle: Cindy Ord/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Ninabaer am 12.12.2013 um 14:06 Uhr

    Mary-Kate Olsen sollte eigentlich alt genug sein um zu wissen was sie will.... 17 Jahre altersunterschied sind zwar krass, andererseits soll man sie auch einfach machen lassen, ist doch ihr Leben

    Antworten