Mila Kunis kann mit Kritik nicht umgehen

Schauspielerin Mila Kunis gibt offen zu, dass Kritik ihr zu schaffen macht. Lob ist ihr lieber.

Mila Kunis mag keine Kritik

Mila Kunis steht nicht auf harte Worte

Mila Kunis, die ihren Durchbruch in der TV-Serie „Die wilden Siebziger“ feierte und seitdem in Filmen wie „Date Night“, „Black Swan“ und „Freunde mit gewissen Vorzügen“ zu sehen war, gesteht, dass sie mit Kritik nicht gut umgehen kann. „So kitschig wie es auch klingt, man geht damit so gut um, wie man nur kann”, erklärt sie in einem Gespräch mit James Franco für das „Interview“-Magazin. „Um ehrlich zu sein, ich gehe damit nicht gut um. Ich kann Dir nicht sagen, dass ich denke: ‚Oh, ich bin so gut darin, damit klarzukommen. Es geht zum einen Ohr rein und zum anderen raus!` Das wäre nämlich kompletter Unsinn”, so Mila Kunis.

Mila Kunis: Zu viel Kritik

Problematisch sei dabei auch, dass Mila Kunis nicht nur für ihre berufliche Leistung, sondern auch ihr Privatleben kritisiert werde: „Die Leute kritisieren eine Frau für alles – ich werde zum Beispiel für meine Frisur kritisiert, wenn ich einkaufen gehe, oder für die Tatsache, dass ich kein Make-up trage, wenn ich mir die Nägel machen lasse”. Und beschwert sich weiter: „Frauen werden die ganze Zeit wegen ihres Aussehens geprüft.”

Außerdem ist Mila Kunis davon überzeugt, dass das Verhalten von Männern und Frauen mit zweierlei Maß gemessen wird. „Ein Schauspieler dreht in einem Hotelzimmer durch, besäuft sich, wirft eine Bank um, schlägt ein Fenster ein und wird als Rockstar gesehen. Macht eine Schauspielerin sowas, wird sie in eine Entzugsklinik gesteckt und es wird angenommen, dass sie Probleme hat und sie bekommt keinen Job mehr.”

Recht hat Mila Kunis schon, was die Kritik betrifft. Ob sie es ändern kann, ist allerdings zu bezweifeln. Aber allein die Tatsache, dass sie öffentlich ausspricht, was viele denken, ehrt sie.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Mila Kunis


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Taucherqueen am 19.07.2012 um 12:06 Uhr

    Mila Kunis kann bestimmt mit Kritik umgehen aber manchmal wird im Showgeschäft einfach viel zu hart kritisiert!

    Antworten
  • fiffikrawallo am 19.07.2012 um 11:11 Uhr

    Mila Kunis hat wirklich recht. Und ich glaube, dass das echt hart ist immer im Fokus der Öffentlichkeit zu stehen

    Antworten