Rihanna zu Gast bei Coco Chanel

Rihanna ist ein Superstar und eine Stilikone. Wie sehr sie in der Modeszene für ihren eigenwilligen Stil geschätzt wird, wurde nun bei ihrem Paris-Besuch deutlich: Rihanna erhielt die Schlüssel zu dem legendären Atelier von Coco Chanel in der 31 Rue Cambon!

Rihanna auf der Treppe von Coco

Rihanna auf der Treppe von Chanel

Rihanna als Coco

Rihanna imitiert Coco Chanel

Rihanna mit Azzedine Alaia

Fashion-Talk mit Azzedine Alaia

Rihanna nutzte die Gelegenheit und wandelte auf den Spuren von Coco Chanel. Ebenso wie die berühmte Designerin posierte die Sängerin in einer weißen Chaiselongue und auf der legendären Treppe.

Dank der Spiegelkonstruktion hinter der Treppe soll Coco Chanel die Zuschauer während ihrer Shows heimlich beobachtet haben. „Kopie eines Coco Moments“, twitterte Rihanna zu den Bildern. Ein weiteres Bild zeigt Rihanna mit Laetitia Crahay, der Schmuck-Chefin aus dem Hause Chanel. Gekrönt wurde der zweitägige Chanel-Besuch mit einer ganz großen Ehre. „Habe die Schlüssel von Coco Chanels Appartement!!! Gestern = der legendärste Tag in Paris!!!“, zwitscherte Rihanna stolz.

Rihanna setzt nicht wie Coco Chanel auf Schwarz

Anstatt jedoch wie Coco Chanel auf schwarze Looks mit weißen Akzenten zu setzen, wählte Rihanna bei ihrem Besuch einen monochrom-weißen Look, bestehend aus einem Minirock mit A-Linie, einem Blazer und einem Spitzen-Bustier. Dazu kombinierte Rihanna goldene Schnürschuhe mit weißer Sohle und reichlich Chanel-Schmuck. Diesen durfte sich die Sängerin im Pariser Flagshipstore frei aussuchen. Am Abend ihres zweiten Tages in Paris traf sich die 25-Jährige noch zum modischen Austausch beim Dinner mit dem tunesischen Couturier Azzedine Alaia.

Rihanna durfte den Traum jeder Fashionista leben – einen Tag auf den Spuren von Coco Chanel wandeln und dabei auch noch fabelhaften Chanel-Schmuck geschenkt bekommen. Neid ist gar kein Ausdruck!

Bildquelle: instagram.com/badgalriri

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?