oceans 20386.dng
Jessica Tomalaam 21.06.2018

Top-Besetzung, geballte Frauenpower und ein wundervoller Drehort: Ab heute läuft Ocean’s 8 in den Kinos. Statt Georg Clooney, Matt Damon und Brad Pitt erwarten uns diesmal aber weibliche Schauspielgrößen wie Sandra Bullock, Cate Blanchett und Anne Hathaway, die einen großen Coup planen. Ich konnte mir den Film vorab anschauen und habe festgestellt: Es gibt 5 gute Gründe, warum ich in meinem nächsten Leben definitiv Meisterdiebin werden sollte!

# 1 Prinzipiell bin ich dann ein richtiger Badass

Als Meisterdiebin hab ich es einfach drauf! Falls ich mal festgenommen werde, nutze ich die Zeit im Gefängnis einfach, um einen perfekten Plan auszuhecken, mit dem ich an ziemlich teuren Schmuck komme und meinem Ex auch noch richtig eins auswischen kann. Und sobald ich die Richter davon überzeugt habe, dass ich nun einfach nur noch ein ganz normales Leben führen möchte, spaziere ich in meinem Designerkleid einfach aus dem Gefängnis, rufe meine alten Kolleginnen an und setze den Plan in die Tat um.

# 2 Ich klau mir einfach alles, was ich brauche

Kleidung, Klamotten, Hotelzimmer: Kein Problem für mich. Und zwar so einfach, dass ich mich frage, ob nach diesem Film die Diebstahlraten in den Kaufhäusern steigen werden. Debbie Ocean (Sandra Bullock) spaziert nämlich einfach in die ein oder andere Edel-Boutique nimmt sich ein paar Sachen aus den Regalen, spaziert damit zur Kasse und sagt, sie würde diese gerne umtauschen, habe aber leider den Kassenbon nicht mehr. Als die Kassierin diesen aber verlangt, rastet sie einfach kurz aus, sagt, dass sie die Sachen dann doch behalten werde, lässt sich eine Tasche geben und spaziert damit einfach aus dem Geschäft. Dürfte aber nur funktionieren, wenn die Ware nicht gesichert ist. Und auch im Hotel warte ich einfach nur darauf, bis jemand auscheckt, um dann bei der Rezeption anzurufen und zu sagen, dass der Flug gecancelt wurde. Und schon bin ich in meinem alten Hotelzimmer. Solange du aber noch keine Meisterdiebin bist: Mach das bloß nicht nach!

# 3 Mein Girls-Squad hätte die verrücktesten Skills

Auch, wenn ich so gerissen sein sollte, wie Mastermind Debbie Ocean muss ich mir darüber im Klaren sein, dass ich so einen großen Coup, wie 150 Millionen Dollar teuren Schmuck vom Hals einer Schauspielerin bei der Met Gala zu klauen, nicht alleine durchziehen kann. Deshalb ist es natürlich immer gut, weitere Meisterdiebinnen zu kennen, die mich unterstützen können, weil sie einfach einzigartige Skills haben. Egal, ob sie Organisationstalente oder Hackerinnen sind, als Trickbetrügerinnen ihr Geld verdienen, Ahnung von Schmuck haben, als Hehlerinnen alles besorgen können, was wir so brauchen oder dafür da sind, mit dem Opfer des Diebstahls anzubandeln – ohne meinen Girls-Squad komme ich wohl nicht so weit.

# 4 Ich hab’s schon mal ausprobiert

Natürlich nicht so wirklich, aber meine Kolleginnen und ich durften beim Lasermaze gegen unsere Kollegen von kino.de und t-online.de antreten und dort schon mal unseren Weg durch einen mit Lasern ausgestatteten Raum bahnen, um an den Tresor mit dem wertvollen Schatz zu kommen. Ganz einfach war das zugegebenermaßen nicht, aber es hat mir zumindest ziemlich viel Spaß gemacht. Wie wir uns geschlagen haben, kannst du dir in unserem Video ansehen:

# 5 Ein Leben in New York ist plötzlich greifbar nah

Ich würde sooo gerne mal eine Weile in New York leben, die Stadt ist einfach traumhaft! Jedes Mal, wenn ich bisher im Urlaub dort war, wollte ich überhaupt nicht mehr weg. Wenn sie nur nicht so wahnsinnig teuer wäre. Als Meisterdiebin scheint das gar kein Problem zu sein, denn ich kann mir ja entweder alles zusammenklauen, was ich für mein Leben so brauche oder ich plane eben einen Coup, der mir so viel Geld einbringt und vor allem nicht auf mich zurückfallen kann, sodass ich mir locker mein Häuschen in Brooklyn kaufe.

Ocean’s 8 läuft ab dem 21. Juni 2018 in den Kinos an. Wirst du dir den Film anschauen? Und könntest du dir vielleicht genauso wie ich eine Karriere als Meisterdiebin vorstellen? Ich freue mich auf deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquellen:

Warner Bros. Entertainment, Giphy

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?