Bundesvision Song Contest: Bosse holt den Titel für Niedersachen

Gestern Abend war es wieder soweit: Stefan Raab suchte beim „Bundesvision Song Contest“ nach dem musikalischen Highlight des Republik – zwischen bekannteren Musikern wie Johannes Oerding und MC Fitti hatten auch unbekanntere Bands die Chance, sich vor großem Publikum in der Mannheimer SAP-Arena zu beweisen. Eine Sensation gab es am Ende aber nicht: Mit-Favorit Bosse fuhr den Sieg ein und holte den „Bundesvision Song Contest“ damit nach Niedersachsen!

Bundesvision Song Contest-Sieger Bosse

BuViSoCo: Bosse ist die Nr.1

Was als kleine Show begann, hat sich mittlerweile zu einem echten Mega-Event entwickelt: Beim „Bundesvision Song Contest“ von und mit Stefan Raab wird jedes Jahr der beste Musiker bzw. die beste Band Deutschlands gesucht – ähnlich wie beim „Eurovision Song Contest“ treten dabei die Bundesländer gegeneinander an und das Publikum vergibt danach Punkte. In diesem Jahr gingen beim „Bundesvision Song Contest“ neben etablierten Künstlern wie Johannes Oerding für Hamburg, Bosse für Niedersachsen, Max Herre für Baden-Württemberg und MC Fitti für Berlin auch wieder Bands an den Start, die bislang eher weniger bekannt waren. Doch keiner der Underdogs konnte die Zuschauer mehr überzeugen als Bosse, der den „Bundesvision Song Contest“ mit seinem Song „So oder so“ und einer extra einstudierten, aber trotzdem etwas staksigen Tanzperformance vor Johannes Oerding und MC Fitti gewann.
Bundesvision Song Contest-Sieger Bosse bei seinem Auftritt

BuViSoCo: Bosse gab auf der Bühne alles!

„Bundesvision Song Contest“ nächstes Jahr in Niedersachsen

Nachdem Xavier Naidoo und Kool Savas mit ihrer Hit-Kombi Xavas den „Bundesvision Song Contest“ im letzten Jahr gewannen, fand die Musik-Party dieses Jahr in Mannheim statt. Die Fans vor Ort und vor dem Fernseher konnten sich über einen Bremer Beitrag auf Plattdeutsch, das männliche Duo „Keule“, das als Hochzeitspaar auftrat, und MC Fitti, der wie gewohnt jede Menge Konfetti im Gepäck hatte, freuen. Doch am Ende verwies der Braunschweiger Bosse mit seinem Singer-Songwriter-Pop sie alle auf die Plätze. Damit steigt der „Bundesvision Song Contest“ im nächsten Jahr in Niedersachsen – hoffentlich wieder mit jeder Menge guter Musik!

Das Ergebnis des „Bundesvision Song Contest“ in der Übersicht:

1. Niedersachsen: Bosse „So oder so“
2. Hamburg: Johannes Oerding „Nichts geht mehr“
3. Berlin: MC Fitti „Fitti mitm Bart“
4. Brandenburg: Keule „Ja, genau!“
5. Saarland: DCVDNS „Eigentlich wollte Nate Dogg die Hook singen“
6. Schleswig-Holstein: Luna Simao „Es geht bis zu den Wolken“
7. Bremen: De fofftig Penns „Löppt“
8. Baden-Würrtemberg: Max Herre feat. Sophie Hunger „Fremde“
9. Sachsen: The toten Crackhuren im Kofferraum „Ich brauch keine Wohnung“
10. Rheinland-Pfalz: Mega! Mega! „Strobo“
11. Hessen: Sing um dein Leben „Unter meiner Haut“
12. Nordrhein-Westfalen: Pohlmann „Atmen“
13. Thüringen: Hannes Kinder & Band „Déjà-vu“
14. Bayern: Charly Bravo „Dreckige Namen“
14. Sachsen-Anhalt: Adolar „Halleluja“
16. Mecklenburg-Vorpommern: Guaia Guaia „Terrorist“

Bosse hat den „Bundesvision Song Contest“ verdient gewonnen, schon allein für seine „Tanzkünste“ gönnen wir dem Sänger den Triumph. Aber auch die anderen Teilnehmer – allen voran DCVDNS, der mit seinem Rap das Saarland cool vertrat – müssen sich nicht verstecken: Der „Bundesvision Song Contest“ war wieder einmal ein großes musikalisches Highlight. Wir schalten garantiert auch nächstes Jahr wieder ein – bis dahin hüpfen wir zu „So oder so“ durch die Redaktion!

Bildquelle: gettyimages / Thomas Lohnes


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Nelly am 27.09.2013 um 15:26 Uhr

    Max Herre <3

    Antworten
  • waka_waka18 am 27.09.2013 um 08:43 Uhr

    ich hab den Bundesvision Song Contest auch gesehen, ich fand aber Johannes Oerding besser als Bosse. Aber geht schon in Ordnung, dass er gewonnen hat! 😉

    Antworten