Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Vierte Mottoshow

DSDS: Die Songs der vierten Mottoshow stehen fest

DSDS: Die Songs der vierten Mottoshow stehen fest

„Typisch Deutsch“ ist das Motto der vierten Liveshow des Castingformats „DSDS“, die am Samstag über die Fernsehbildschirme flimmern wird. Dabei werden die sieben verbliebenen Kandidaten ausschließlich deutschsprachige Songs performen. Sogar Stargast Alexander Klaws, der vor zehn Jahren die erste Staffel von „DSDS“ gewann, stellt mit „Himmel und Hölle“ ein deutsches Lied vor.

Verständigungsprobleme sollte es an diesem Samstag bei „DSDS“ nicht geben: Mit dem Motto „Typisch Deutsch“ setzen die Macher der beliebten Castingshow schließlich auf deutsches Liedgut. Damit folgen die Produzenten von „DSDS“ einem Trend: Schließlich hat sich in den letzten Jahren ein breites Spektrum an moderner deutschsprachiger Musik etabliert – von Pop und Schlager über Soul bis hin zu Punkrock.

DSDS-Kandidatin Beatrice Egli in der 3. Mottoshow
DSDS: Beatrice Egli geht als Favoritin ins Rennen.

Dieses Spektrum bilden auch die „DSDS“-Kandidaten am Samstag im Kleinen ab. Vor allem Schlagerfan Beatrice Egli sollte mit ihrem Song „Küss mich, halt mich, lieb mich“ von Ella Endlich kaum Probleme haben – schließlich überzeugt die Schweizerin regelmäßig mit deutschen Texten. Auf Soul setzen dagegen Ricardo Bielecki und Simone Mangiapane, die mit „Sie sieht mich nicht“ von Xavier Naidoo und „Bilder von dir“ von Laith Al-Deen bei „DSDS“ vor allem mit reichlich Emotionen punkten wollen.

DSDS: Tim David Weller setzt auf eine Rockhymne

Pathetischer wird es bei „DSDS“ hingegen bei Tim David Weller, der mit dem Riesenhit „Tage wie dieser“ der Düsseldorfer Punkband Die Toten Hosen eine echte Rockhymne auf die Bühne bringen möchte. Lisa Wohlgemuth und Susan Albers versuchen sich dagegen an schnelleren Nummern: Mit „Elektrisches Gefühl“ von Juli und dem Kulthit „Männer“ von Herbert Grönemeyer möchten sie den Saal zum Tanzen bringen. Eine klassische Popnummer hat sich Erwin Kintop ausgesucht. Er singt am Samstag bei „DSDS“ mit „Engel“ den größten Hit des Sängers Ben.

Wir freuen uns bereits auf die „typisch deutsche“ Mottoshow von „DSDS“. Die Songauswahl ist so abwechslungsreich, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Auch wenn Beatrice Egli in dieser Show einen kleinen Vorteil haben dürfte, ist das Rennen ziemlich offen.

Bildquelle: © Getty Images / Sascha Steinbach

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich